it-swarm.com.de

Wie installiere ich das Boot-Repair-Tool auf einer Ubuntu-Live-CD?

Wenn der Bootloader (GRUB) kaputt ist, kann ich weder auf Ubuntu noch auf Windows zugreifen.

Ich habe gehört, dass es eine einfache Lösung ist, das Boot-Repair-Tool von einer Ubuntu-Live-CD (oder liveUSB) zu verwenden.

Was sind die Schritte, um dies zu tun?

32
LovinBuntu
  1. Legen Sie das Ubuntu Live-Medium (DVD oder USB) ein oder schließen Sie es an.
  2. Erfahren Sie, wie Sie Ihren Computer von einem Wechseldatenträger booten .

    Beachten Sie, dass bei älteren Computern (BIOS/MBR) und neueren Computern, die für Windows 8 und neuere Versionen (UEFI/GPT) entwickelt wurden, ein nterschied zwischen dem Booten besteht.

    Starten Sie den Computer von einem Live-Medium aus neu und wählen Sie . Versuchen Sie Ubuntu , wenn Sie dazu aufgefordert werden.

    Try Ubuntu

  3. Stellen Sie eine Verbindung zum Internet her und öffnen Sie ein Terminal mit Ctrl+Alt+t, fügen Sie die folgenden Befehle ein und führen Sie sie durch Drücken von aus Enter:

    Sudo apt install software-properties-common; \
    Sudo add-apt-repository -y ppa:yannubuntu/boot-repair; \
    Sudo apt-get update; \
    Sudo apt-get install -y boot-repair && boot-repair
    

    Hinweis: Sie kopieren alle Dateien und führen sie gleichzeitig aus. Wenn Sie sie einzeln ausführen möchten, entfernen Sie einfach das nachfolgende "; \".

    Das Boot-Repair-Fenster erscheint!

    Boot-Repair main window

Verbunden:

39
LovinBuntu