it-swarm.com.de

Verstümmelter Text beim Start (Server 16.04)

Ich habe ein Problem mit meiner Ubuntu Server 16.04-Installation. Ich habe es auf einem Zotac Z-Box CI23 Nano ausgeführt. Es hat sich gut installiert, aber beim ersten Start war alles, was ich hatte, ein leerer Bildschirm. Ich habe /etc/default/grub bearbeitet und GRUB_CMDLINE_LINUX_DEFAULT="nomodeset" geändert

Dies ließ mich den Start sehen, aber der Text ist alles verstümmelte weiße Blöcke:

example

Ich dachte zuerst, es könnte ein schlechtes Kabel sein, also habe ich die Kabel ohne Änderung gewechselt. Ich habe die Monitore ohne Wirkung gewechselt. Ich habe mit HDMI auf ein Fernsehgerät umgestellt, ohne dass dies Auswirkungen hatte.

Irgendwelche Ideen wären willkommen.

Ich habe es endlich herausgefunden. Zuerst dachte ich, es sei schlechte Hardware, also habe ich die Maschine repariert. Dasselbe passierte beim Ersatz. Also habe ich ein paar Stunden damit verbracht, an den Grub-Einstellungen herumzuspielen. Dies ist, was für diese Maschine funktioniert hat:

in /etc/default/grub:

Kommentiere GRUB_CMDLINE_LINUX_DEFAULT="splash quiet" vollständig aus. Kommentar entfernen GRUB_TERMINAL=console

Kommentar entfernen GRUB_GFXMODE=640x480 Ich habe den Wert auf GRUB_GFXMODE=1280x800 gesetzt, da dies der Standardmonitor ist, den ich verwende.

Speichern Sie es dann Sudo update-grub und starten Sie es neu und es wird wie erwartet angezeigt. Nur die Kombination dieser drei Änderungen scheint für mich zu funktionieren, aber YMMV.