it-swarm.com.de

Ubuntu 16.04 - Finden Sie heraus, welche Dienste beim Start fehlgeschlagen sind

Ich habe meinen Server am vergangenen Wochenende von 14.04 LTS auf 16.04 LTS aktualisiert.

Es lief nicht so glatt wie erhofft. Und zu lernen, wie man systemctl und journalctl auf die harte Tour anwendet, hat nicht geholfen.

Wie auch immer: Ich habe festgestellt, dass einige Dienste beim Neustart nicht gestartet werden können, aber der Text vergeht zu schnell, als dass ich ihn lesen könnte. welche Dienste schlagen fehl.

... Gibt es eine schnelle Möglichkeit, es aus einem Protokoll auszulesen - oder muss ich den Startvorgang als Video aufzeichnen und das Video verlangsamen? :-)

Ich habe gelernt, dass journalctl -b0 sich auf den letzten Start bezieht, aber kann es noch destilliert werden?

Nach ein bisschen Schlaf und mehr Graben fand ich das hat mir geholfen:

journalctl -b0 _PID=1 | grep Failed

PID = 1 ist der systemd-Prozess, der anscheinend den gesamten Boot-Prozess abwickelt.

Ich habe von "billig" bekommen.

Fail2ban, opendkim, atd.service und smartd.service hatten aufgehört zu funktionieren.

Jetzt muss ich nur noch herausfinden, warum. :-)