it-swarm.com.de

Stoppen des Ladens von Daemons beim Booten

Ich möchte verhindern, dass einige Daemons beim Booten geladen werden, insbesondere squid3. Wie geht das am besten?

9
nixnotwin

Zu diesem Zweck können Sie das Dienstprogramm chkconfig verwenden.

Sudo apt-get install chkconfig

Um den Run Level Status von Squid zu überprüfen, können Sie diesen Befehl ausführen:

 chkconfig --list | grep squid

Dies wird etwa wie folgt ausgeben:

squid           0:off   1:off   2:on    3:on    4:on    5:on    6:off

Mit dem folgenden Befehl können Sie Squid in allen Run-Levels deaktivieren:

Sudo chkconfig  squid off

 chkconfig --list | grep squid

squid           0:off   1:off   2:off   3:off   4:off   5:off   6:off

Mit dem folgenden Befehl können Sie Squid in einem bestimmten Run-Level deaktivieren:

 chkconfig  --level 3  squid off
7
aneeshep

System-Daemons können entweder ältere SysV-Init-Skripte oder den neueren Upstart verwenden.

Für Sysv-Skripte gibt es mehrere Verwaltungstools. Eines dieser Tools ist "sysv-rc-conf" aus dem Paket "sysv-rc-conf". Installieren Sie es und starten Sie es vom Terminal aus.

In Bezug auf Upstart müssen Sie meines Wissens nach das entsprechende Skript aus/etc/init manuell umbenennen, z. B .:

mv /etc/init/ufw.conf /etc/init/ufw.conf.disabled

Squid3 verwendet sysv-Init-Skripte. Sie können es mit sysv-rc-conf deaktivieren.

3
João Pinto

Squid verwendet das alte Init-System, daher sollte dieser Befehl den Trick ausführen: Sudo update-rc.d -f squid3 remove.

Für eine genauere Kontrolle, wann der Dienst gestartet/gestoppt werden soll: Sudo sysv-rc-conf

2
evgeny

Zwei der einfachsten Möglichkeiten (aus meiner Sicht).

1) mv /etc/init/squid3.conf /etc/init/squid3.conf.disabled

2) Kommentieren Sie die folgende Zeile aus

start on runlevel [2345]

in /etc/init/squid3.conf

1
gumkins

Die obigen Antworten funktionierten für mein Ubuntu 16.04 nicht.

Hier ist was es funktionierte:

Sudo systemctl stop squid 
update-rc.d squid disable

Sudo systemctl status squid 

Obwohl Sie möglicherweise eine Fehlermeldung erhalten wie:

insserv: warning: Der aktuelle Start-Runlevel (leer) von Script Squid überschreibt die LSB-Standardeinstellungen (2 3 4 5).

insserv: warning: Aktuelle Stopp-Runlevel (0 1 2 3 4 5 6) des Skripts squid überschreiben die LSB-Standardwerte (0 1 6). insserv: fopen (.depend.stop): Berechtigung verweigert

Der Dienst bleibt auch nach dem Neustart gestoppt.

Wenn Sie wissen, warum der Fehler auftritt und wie Sie ihn beheben können, können Sie die Antwort gerne kommentieren oder bearbeiten.

0
Tarik