it-swarm.com.de

SSD kann nicht erkannt werden, wenn Ubuntu 16.04 LTS zusammen mit Windows installiert wird

Ich habe kürzlich versucht, Ubuntu auf meinem Razer Blade Pro zu installieren, das über zwei raid0 konfigurierte SSD verfügt. Ich kann Ubuntu Live-Sitzung erfolgreich mit einem USB-Stick starten. Als ich jedoch versuchte, es auf dem Laptop zu installieren, stellte ich fest, dass Ubuntu die SSD im Laptop überhaupt nicht erkennen kann. Sie ist auf der Seite zur Auswahl des Installationstyps leer, auf der meine Partitionen auf der SSD aufgelistet werden sollen (ich habe 50 GB Speicherplatz gespart Für Ubuntu unter Windows ohne Zuordnung komme ich direkt zum zweiten Fenster "Installationstyp" mit der Liste der Geräte, auf denen Ubuntu installiert werden kann. Dort habe ich nur ein Gerät mit dem Namen/dev/sda (mit nichts danach). Später habe ich versucht, mit GPart in Ubuntu zu partitionieren, aber es gibt auch nichts, nur mein USB-Stick ist dort aufgeführt. Ich denke, es ist wahrscheinlich ein Einstellungsproblem (in Windows ist alles in Ordnung), wahrscheinlich hat es etwas mit raid0 zu tun, also helfen Sie bitte ein wenig, wenn Sie können, danke.

1
jackz314

Hier ist, was ich getan habe, um es zum Laufen zu bringen:

  • Öffnen Sie das BIOS
    • Deaktivieren Sie RAID im Menü Advanced
    • Setzen Sie SATA Mode Selection auf AHCI im Menü Chipset -> SATA And RST Configuration
    • Setzen Sie Secure Boot auf Disabled im Menü Security
    • Setzen Sie Bootoptionsfilter auf EFI und Legacy im Menü Boot -> Launch CSM

Von hier sollte es in der Lage sein, die SSDs zu sehen.

1