it-swarm.com.de

Nach dem Windows 10 Fall Creators Update wird die zuletzt verwendete App beim Start gestartet

Ich habe gerade Windows 10 auf Fall Creators Update aktualisiert und seitdem habe ich "unerwünschtes" Verhalten.

Wenn ich Chrome oder eine andere Anwendung beim Herunterfahren des PCs offen lasse, öffnet Windows beim nächsten Start des Systems automatisch die gleiche Chrome-Registerkarte/Seite und -Anwendung. Es sieht also so aus, als gäbe es eine Option, um sich die zuletzt geöffnete Aufgabe zu merken und sie dann beim Start zu öffnen.

Weiß jemand, wo man diese Option findet oder wo man diese Funktion deaktiviert?

24
TJozwicki

Hier ist eine alberne Lösung für die ähnlich alberne neue Funktion.

Einige Hintergrundinformationen zuerst: Windows scheint herunterzufahren, als ob %WINDIR%\system32\shutdown.exe mit den /sg /hybrid /t 0-Parametern aufgerufen wurde. Die Magie steckt im Parameter /sg, der angibt, dass beim nächsten Start alle registrierten Anwendungen neu gestartet werden sollen. Der "alte" /s -Parameter existiert noch und shutdown kann damit manuell aufgerufen werden.

Um shutdown.exe so schnell aufzurufen, erstellen Sie eine Verknüpfung entweder in Ihrer App-Liste (%PROGRAMDATA%\Microsoft\Windows\Start Menu\Programs für alle Benutzer, %APPDATA%\Microsoft\Windows\Start Menu\Programs für den aktuellen Benutzer) oder an einer anderen Stelle und stecken Sie sie zum Starten ein.

Die wichtigen Verknüpfungseigenschaften sind die folgenden:

  • Name: Shutdown
  • Ziel: %WINDIR%\system32\shutdown.exe /s /hybrid /t 0
  • Beginnen Sie in: %WINDIR%\system32

Wahlweise:

  • Name: Fügen Sie einen nicht zu unterbrechenden Bereich (Alt + Num255) hinzu, der oben in der Liste "Alle Apps" angezeigt wird. Sie können auch andere ausgefallene Unicode-Zeichen ausprobieren.
  • Führen Sie Folgendes aus: Minimized, um zu verhindern, dass die hässliche Eingabeaufforderung in Kürze angezeigt wird.
  • Symbol: Wechseln Sie zu etwas Schönem (im Standard-Shell32.dll ist ein Herunterfahrsymbol im XP-Stil verfügbar, oder in imageres.dll sind einige Symbole für Schließen/Kritisch enthalten).
  • Kommentar: Lassen Sie hier einen Scherz über das blöde neue Feature.

Es kann am Ende so aussehen:

 The shutdown shortcut in action

Wenn Sie eine Verknüpfung für den Neustart verwenden möchten, kann der alte /r-Schalter verwendet werden, der durch den neuen /g-Schalter ersetzt wurde.

14
Ray Koopa

Wie in den Kommentaren erwähnt, ist dies das beabsichtigte Verhalten, das kürzlich zu Windows hinzugefügt wurde. Einen Thread im Microsoft Windows-Community-Forum zu diesem Problem finden Sie hier .

Laut dem Thread gibt es derzeit keine Möglichkeit, die "Funktion" zu deaktivieren. Sie können folgendermaßen vorgehen, ohne dass Apps erneut geöffnet werden (Zitat eines Microsoft Support Engineers):

Wenn Sie ohne geöffnete Apps starten möchten (mit Ausnahme der Apps, die über Task-Manager/Start automatisch gestartet werden), müssen Sie sicherstellen, dass alle Apps geschlossen sind, bevor Sie den PC herunterfahren oder neu starten.


Diesem Link zufolge sollte es jedoch möglich sein, ein- und auszuschalten.

Um diese Funktion zu aktivieren, gehen Sie zu Einstellungen> Konten> Anmelden> (unter Datenschutz) "Meine Anmeldeinformationen verwenden, um die Einrichtung automatisch abzuschließen".

Sie können versuchen, diese Option zu deaktivieren.

2
Shaido