it-swarm.com.de

Multi-OS bootfähiges USB

Richtig, ich bin neu hier und es tut mir unglaublich leid, wenn dies an anderer Stelle beantwortet wurde ...

Aber ich habe mich gefragt, ob es möglich ist, einen USB-Stick zu haben, der sowohl Linux (z. B. Ubunutu, Kali) als auch mehrere Windows-Versionen (z. B. 10, 7) booten kann oder sogar so funktioniert, dass ich eine Festplatte löschen kann die aktuelle Windows-Installation oder Partitionen löschen etc ...?

Ehrlich gesagt bin ich auch neu in Linux und es würde sich als nützlich erweisen, wenn ich anfangen möchte zu studieren, und ich bin aufrichtig daran interessiert, wie das geht (wenn es geht).

Vielen Dank für Ihre Zeit.

4
SmithyIsLove

Kann ich mehr als eine Linux-Version haben, von der ich über USB booten kann?

Ja, es gibt mehrere Programme, die dazu beitragen können, mehr als eine ISO-Datei auf einem USB-Stick zu mounten und zwei separate Partitionen zum Booten zu erstellen. Hier sind zwei, die ich empfehlen kann:

Stellen Sie einfach sicher, dass Sie genug Platz haben.

3
Owen Hines

sie können Windowstogo (Windows 8) auf USB installieren. Dies ist nicht das Installationsprogramm, sondern das Betriebssystem.


Um es zu multibooten, ist mein Rat, gpt-Partitionssystem mit usb zu verwenden. Sie benötigen dort zusätzliche Madenpatition (~ 2mb). starte grub-mkconfig -o (usb part)/boot/grub/grub.cfg und dann grub-install --boot-directory=(usb part)/boot/ (usb) .ie mount /dev/sdb2 /mnt grub-mkconfig -o /mnt/boot/grub/grub.cfg

NEU

sie können Bilder auf denselben USB-Teil-n kopieren und dann den USB-Teil bearbeiten.) /boot/grub/grub.cfg. Entfernen Sie dort alle Menüeinträge, mit Ausnahme derer, die Sie nicht kennen

und hinzufügen

menüeintrag "Xubuntu (32bit)" {

iso_path =/xubuntu-13.10-dvd-i386.iso

export iso_path

search --set --file $ iso_path

loopback-Schleife $ iso_path

root = (Schleife)
Konfigurationsdatei /boot/grub/loopback.cfg

loopback - Schleife löschen

}

so etwas für jede iso

0
Alex Neudatchin