it-swarm.com.de

Mein Hauptbenutzername ist nicht in der sudoers-Datei enthalten

Ich habe versucht, einige Software-/Bearbeitungsdateien mit meinem Hauptbenutzernamen (nicht root) zu installieren. Ich habe jedoch den folgenden Fehler erhalten: [X] is not in the sudoers file. This incident will be reported.
Ich habe versucht, die Datei /etc/sudoers mit Sudo und su username zu bearbeiten, habe aber den gleichen Fehler erhalten!

Wie soll ich meinen Benutzernamen zur Dateisudoers hinzufügen, wenn ich trotzdem nicht darauf zugreifen kann?
Ich habe auch versucht, diesem Leitfaden zu folgen hier .

heißt es in der Anleitung, wenn Sie 2 Betriebssysteme booten (das ist mein Fall) und dann Ubuntu auswählen, können Sie in einem Menü den normalen Start/den offenen Wiederherstellungsmodus/usw. auswählen, aber das passiert bei mir nicht, selbst wenn ich shift no menu gedrückt halte wird auftauchen.

Ich habe Ubuntu mit Wubi und meiner Ubuntu-Version 12.04 LTS installiert.

32
Aziz

Öffnen Sie ein Root-Terminal und geben Sie visudo ein (um auf die Liste zuzugreifen und sie zu bearbeiten).

Navigieren Sie zum Ende der sudoers -Datei, die jetzt im Terminal angezeigt wird.

Genau unter der Zeile, die wie folgt aussieht:

    root ALL=(ALL) ALL

Fügen Sie Folgendes hinzu (ersetzen Sie user durch Ihren tatsächlichen Benutzernamen):

    user ALL=(ALL) ALL

Speichern Sie nun die Datei. Die Vorgehensweise hierfür hängt von Ihrem Redakteur ab:

  • nanoCtrlO dann Enter, dann CtrlX beenden
  • vim:wq
49
jasmines

Die einfachste Möglichkeit, einen Benutzer zur sudoers -Datei hinzuzufügen, besteht darin, den folgenden Befehl als Benutzer mit der Berechtigung zum Ausführen von gpasswd auszuführen:

Sudo gpasswd -a username Sudo
6
monteirobrena

der bei der suche beschriebene prozess: " psychocats ubuntu fixsudo" hat mir bei lubuntu 13.04 geholfen

Aktivieren Sie dann den Wiederherstellungsmodus

mount -o rw,remount /

adduser username Sudo
3
user194498

Wenn Sie das Root-Passwort haben (möglicherweise während der Installation konfiguriert), können Sie ein Terminal öffnen und su -l und anschließend das Root-Passwort eingeben. Zuletzt folgen Jasmin Antwort. Um die Bearbeitung in vim zu starten, gehen Sie in die Zeile unter root ALL=(ALL) ALL und drücken Sie i. Ich konnte diese Schritte ausführen, um mein Konto nach einer ersten Fedora-Installation hinzuzufügen.

0
Qwexer