it-swarm.com.de

Live-CD-Start: SQUASHFS-Fehler: XATTR-ID-Indextabelle kann nicht gelesen werden

Ich erstelle Custm Squashfs von Ubuntu.

Derzeit sehe ich diesen Fehler:

[ ... ] squashfs: SQUASHFS error: unable to read xattr id index table

Es kann reproduziert werden, indem es in initramfs ausgeführt wird

mount /cdrom/casper/filesystem.squashfs /filesystem.squashfs -t squashfs -o loop

Ohne den -o loop ist es dasselbe.

aber wenn ich den Befehl in Ubuntu ausführe, ist alles in Ordnung:

Sudo mount /media/USER/UUI/casper/filesystem.squashfs fs-uui -t squashfs -o loop

Anmerkungen:

  • Das Bild, das den Fehler verursacht, ist zu finden hier .
  • Um die Fehlermeldung beim Booten anzuzeigen, habe ich die Optionen splash und quiet im Boot-Befehl entfernt.
  • md5sums sind in ordnung.

Wenn Sie Vorschläge haben, wie Sie dies debuggen oder wie Sie Ihr benutzerdefiniertes ISO-Image erstellen, das mit efi bootet, hinterlassen Sie bitte eine Notiz.


BEARBEITEN 1: Derzeit besteht die Problemumgehung darin, die xattrs mit der Option -no-xattrs aus dem Root-Dateisystem zu entfernen:

mksquashfs / "$filesystem_location/filesystem.squashfs" -ef ./exclude.txt -wildcards -no-xattrs

Edit 2: Der Fehler tritt immer noch auf.

2
User

Sie schreiben, Sie können die Squashfs von einem vollständig gebooteten System aus mounten, aber Sie können sie beim Booten nicht mounten. Dies deutet darauf hin, dass in Ihrem initramdrive ein Kernel-Modul fehlt.

Während des Bootvorgangs sind nur Module aus den initrd-Images verfügbar.

Im laufenden System können Sie lsmod ausgeben, um eine Liste der geladenen Module anzuzeigen. Beim Mounten des Squash-Images sollte der Kernel gezwungen sein, einige zusätzliche Treibermodule zu laden. Wenn Sie lsmod vor und nach dem Mounten ausgeben, sollten Sie sehen können, welche Module während des Mountens geladen wurden.

Geben Sie diese Module in /etc/initramfs-tools/modules ein und erstellen Sie Ihre initrd mit update-initramfs -u neu.

1
Paul Hänsch