it-swarm.com.de

GRUB Starteintrag für Windows 10-Installations-ISO hinzufügen

Ich versuche Windows 10 mit Ubuntu 14.04 auf einem Laptop zu installieren. Secure Boot ist aktiviert und ich kann es nicht deaktivieren.

Ich möchte versuchen, einen Menüeintrag im Startmenü GRUB für das Windows 10-Installationsprogramm hinzuzufügen. Wenn Sie das Booten von GRUB auswählen, wird die Windows 10-Installation gestartet.

Mein Computer verfügt über zwei Festplatten, beide mit einer GPT-Partitionstabelle. Ubuntu und GRUB sind auf einem von ihnen installiert, der andere Datenträger ist für Windows.

Das Windows 10-Installations-ISO-Image befindet sich auf einem USB-Stick, ich könnte es aber auch auf der Festplatte speichern.

Wie kann ich einen GRUB Starteintrag für das Windows 10-Installationsprogramm hinzufügen?

1
Esteban Madruga

Sie können kein USB-Installationsmedium oder DVD-Installationsmedium zu Grub hinzufügen. Wenn Sie grub installieren oder das Grub-Update ausführen, werden die erkannten installierten Betriebssysteme automatisch zum Grub-Menü hinzugefügt. Windows ist nicht auf dem USB Windows Install ISO installiert.

Sie müssten Windows 10 auf Ihrem Computer installieren. Wenn Sie Probleme haben, das BIOS so einzustellen, dass das Windows 10-Installationsprogramm ausgeführt wird, müssen Sie wenden Sie sich an den Hersteller Ihres Computers, um zu erfahren, wie von der Windows I-Installationsdiskette gebootet wird. Wenn Sie Windows 10 installieren wird es wahrscheinlich dazu führen, dass der Grub nicht richtig funktioniert und der Computer direkt in Windows 10 bootet, ohne zu erkennen, dass Ubuntu installiert ist.

Ihr nächster Schritt wäre, Grub zu aktualisieren.

Repair Grub nach der Installation von Windows

Sie können grub aktualisieren, indem Sie in die Ubuntu-Live-Sitzung booten. Rufen Sie mit einen Terminalbildschirm auf Alt+Ctrl+T. Führen Sie dann diese Schritte aus.

  • Mounten Sie die Partition mit der Ubuntu-Installation:
$ Sudo mount /dev/sdaX
  • Verknüpfen Sie die vom System benötigten Verzeichnisse für die Installation/Aktualisierung von grup (das Symbol $ steht für die Eingabeaufforderung, in die Sie den Befehl eingeben):
$ for i in /sys /proc /run /dev; do Sudo mount --bind "$i" "/mnt/$i"; done
  • Ändern Sie das Installierte Ubuntu zu Ihrem effektiven Root
$ Sudo chroot /mnt
  • Installieren und aktualisieren Sie grub (Ersetzen Sie 'X' durch den Laufwerksbuchstaben Ihres Startlaufwerks ... höchstwahrscheinlich /dev/sda). Der # repräsentiert die Eingabeaufforderung, die Sie in der Terminalbefehlszeile sehen.
# grub-install /dev/sdX
# update-grub
# exit
$ Sudo for i in /sys /proc /run /dev; do Sudo umount "/mnt/$i"; done
$ Sudo umount /mnt
  • Starten Sie den Computer neu

Überprüfen Sie nun, ob Ihr BIOS auf Ubuntu eingestellt ist und ob Sie sowohl Ubuntu als auch Windows 10 als Startoptionen verwenden.

1
L. D. James