it-swarm.com.de

Dual Boot Ubuntu und Windows 7: BOOTMGR fehlt, als ich versuchte, in Windows zu booten

Ich weiß also nicht genau, wie ich es geschafft habe, den MBR-Datensatz auf der Windows-Partition zu löschen. Aber lassen Sie mich erklären, was ich als nächstes getan habe. Ich habe das Ubuntu Boot Repair Tool ausgeführt und jetzt ist Windows nicht einmal in meinem Grub Loader aufgeführt.

Also habe ich mit Windows CD gebootet und mich für die Reparatur entschieden. Dann habe ich Ubuntu Boot Repair erneut über eine Live-CD gestartet. Hier ist das Protokoll http://paste.ubuntu.com/1426181/ . Immer noch kein Glück.

Es sieht so aus, als ob osprobe Windows auf meiner/dev/sda2-Partition nicht erkennen kann. Irgendwelche Hinweise ?

So sehen meine Partitionen aus:

Disk /dev/sda: 500.1 GB, 500107862016 bytes
255 heads, 63 sectors/track, 60801 cylinders, total 976773168 sectors
Units = sectors of 1 * 512 = 512 bytes
Sector size (logical/physical): 512 bytes / 512 bytes
I/O size (minimum/optimal): 512 bytes / 512 bytes
Disk identifier: 0x525400d1

Device Boot      Start         End      Blocks   Id  System
/dev/sda1   *        2048      206847      102400    7  HPFS/NTFS/exFAT
/dev/sda2          206848   509620669   254706911    7  HPFS/NTFS/exFAT
/dev/sda3       509622270   976773119   233575425    5  Extended
/dev/sda5       509622272   957757439   224067584   83  Linux
/dev/sda6       957759488   976773119     9506816   82  Linux swap / Solaris
3
Simon Polak

Klingt so, als ob es eine gute Chance gibt, dass etwas mit Windows kaputt geht, was dazu führt, dass Ubuntu es nicht richtig erkennt. Folgen Sie den Anweisungen hier , um Windows zu reparieren, und hier , um Grub anschließend erneut zu installieren.

2
YodaDaCoda