it-swarm.com.de

Das Dateisystem zeigt / dev / nvme0n1p1 anstelle von / dev / sda

Ich hatte vor zwei Monaten einen Dual-Boot von Ubuntu 16.04 (Windows ist mein anderes Betriebssystem) installiert, um es auszuprobieren. Ich habe mich in sie verliebt und möchte mehr Speicherplatz auf meiner Festplatte bereitstellen. Ich habe nach Tutorials gesucht und festgestellt, dass die Namen meiner Dateisysteme nicht so aussehen wie in den Tutorials. Zum Beispiel wenn ich tue:

df -h

Ich erhalte folgende Ausgabe:

output

Wenn jemand mir raten könnte, was ich tun soll, um Ubuntu mehr Speicherplatz zuzuweisen (in Laienbegriffen) und wie ich vorgehen soll, wäre das großartig.

16
adverma

Dies ist normal, wenn Sie Ihre Festplatte über einen NVM Express -Port anstelle von z. ein traditioneller SATA-Port.

Stellen Sie sich also in Ihrem Fall vor, dass /dev/nvme0n1 äquivalent zu /dev/sda ist und z. /dev/nvme0n1p6 (das ist Ihre / -Stammpartition) entspricht etwas wie /dev/sda6.

Abgesehen von der Benennung sollte es keinen nennenswerten Unterschied geben, wenn es um einfache Partitionierungsvorgänge wie das Erweitern Ihrer Root-Partition geht. Folgen Sie einfach der Anleitung Wie erweitere ich meine Root-Partition (/)? mit den entsprechenden Festplatten- und Partitionsnamen.

Übrigens kann der Befehl lsblk oder lsblk -f Ihnen sehr helfen, einen schnellen Überblick über Ihre Festplatten- und Partitionierungsstruktur zu erhalten und die Gerätenamen nachzuschlagen.

15
Byte Commander