it-swarm.com.de

Boot-Repair kann nicht installiert werden

Ich versuche Windows 7 unter Ubuntu zu installieren. Ich habe eine NTFS-Partition für Windows 7 erstellt, aber eine 5-GB-Partition gelöscht, sodass beim Neustart von Ubuntu eine Fehlermeldung angezeigt wird.

grub rescue error

Um diesen Fehler zu beheben, habe ich versucht, Boot-Repair zu installieren. Hier sind die Schritte, denen ich gefolgt bin:

  1. Booten Sie auf LiveCD
  2. Stellen Sie eine Verbindung zum Internet her
  3. Terminal öffnen
  4. Gib den Befehl Sudo add-apt-repository ppa:yannubuntu/boot-repair && Sudo apt-get update
  5. Dann geben Sie den Befehl Sudo apt-get install -y boot-repair && boot-repair

Jetzt bekomme ich folgende Fehlermeldung:

Reading package lists... Done Building dependency tree Reading state information... Done 
E: Unable to locate package boot-repair
4
arun nama

Wenn Sie eine ältere Version der Ubuntu Live-CD verwenden, müssen Sie möglicherweise die Paketquelle ändern. (Ich hatte dieses Problem mit der Natty (11.04) Live-CD.)

  1. Starten Sie Synaptic und gehen Sie im Menü zu Einstellungen -> Repositories. Gehen Sie zur Registerkarte "Andere Software" und wählen Sie die Zeile http://ppa.launchpad.net/yannubuntu/boot-repair/ ... main und dann Klicken Sie unten auf die Schaltfläche Bearbeiten.

  2. Ändern Sie in dem neuen Fenster, das sich öffnet, das Feld distribution: in "quantal" (ohne Anführungszeichen).

  3. Wiederholen Sie die Schritte 1 und 2, wählen Sie jedoch dieses Mal http://ppa.launchpad.net/yannubuntu/boot-repair/ ... (Quellcode) und dann schließe das Fenster.

  4. Klicken Sie nun entweder auf den Reload-Button in Synaptic, oder um in das Terminal zu gelangen

    Sudo apt-get update

    Sudo apt-get install boot-repair

Das ist es! Boot Repair ist jetzt installiert.

4
Stephen

Ich hatte nach der Installation von Lucid (10.04.4) auf einem älteren Dell einen ähnlichen Fehler und fand eine Lösung, mit der ich Boot-Repair installieren konnte, indem ich die Anweisungen von hier aus änderte: https://askubuntu.com/a)/245571/285018 . Änderungen sind fettgedruckt

  1. Starten Sie Synaptic und gehen Sie im Menü zu Einstellungen -> Repositories. Gehen Sie zur Registerkarte "Andere Software" und wählen Sie die Zeile aus
    http://ppa.launchpad.net/yannubuntu/boot-repair/ ... main und dann unten auf die Schaltfläche Bearbeiten klicken.

  2. Ändern Sie in dem neuen Fenster, das sich öffnet, das Feld "distribution:" in " exact " (ohne Anführungszeichen).

  3. Schritt 3 in den Anweisungen, auf die verwiesen wird, soll im selben Fenster, in dem Sie das Feld auf "präzise" geändert haben, den "Typ" in "Quelle" anstelle von "Binär" ändern. Dies war jedoch nicht erforderlich für mich. Ich habe den "Typ" als "Binär" verlassen

  4. Klicken Sie nun entweder auf die Schaltfläche zum erneuten Laden in synaptic und installieren Sie die Boot-Reparatur von dort , oder geben Sie Folgendes in das Terminal ein:

     Sudo apt-get update
    
     Sudo apt-get install boot-repair
    

Als Randnotiz: Nachdem Sie die obigen Schritte 1 bis 4 ausgeführt und "Ursprung" unten links auf der Hauptsynaptikseite ausgewählt haben, wurde das ppa yannubuntu in die Liste der verfügbaren Quellen aufgenommen.

3
wilmc

die Antwort von wilmc hat bei mir nicht funktioniert, aber es war auf dem richtigen Weg, der mir geholfen hat, die Antwort zu finden. Dies ist, was ich getan habe, um dies zum Laufen zu bringen.

Geben Sie zunächst die folgenden Befehle ein:

cd /etc/apt/sources.list.d
Sudo nano yannubuntu*

Sie sollten eine Zeile sehen, die sagt:

deb http://ppa.launchpad.net/yannubuntu/boot-repair/ubuntu vivid main

Ändern Sie das Wort vor "main" (in diesem Fall "vivid") in "exact". Speichern Sie es und beenden Sie es. Jetzt einfach ausführen:

Sudo apt-get update
Sudo apt-get install boot-repair

Und es sollte funktionieren.

2
Amelia Hartman
0
LovinBuntu

Versuchen Sie es mit diesen Befehlen.

Sudo add-apt-repository ppa:yannubuntu/boot-repair

Sudo apt-get update

Sudo apt-get install boot-repair

Dies sind die Anweisungen auf der folgenden Webseite

"Boot-Repair": Ubuntu-Boot-Probleme beheben (nach Installation eines anderen Betriebssystems oder fehlerhaftem GRUB Upgrade

0
TrailRider

Lösung basierend auf 12.04:

Gehen Sie zum pdate Manager

Öffnen Sie Einstellungen

Gehen Sie zu 2. Tab (Andere Software)

Suchen Sie die Zeile mit der Aufschrift http://ppa.launchpad.net/yannubuntu/boot-repair.

Wählen Sie es aus

Drücken Sie Bearbeiten

Fügen Sie /ubuntu am Ende der Zeile hinzu

.. Die Zeile sollte nun so aussehen:

.. http://ppa.launchpad.net/yannubuntu/boot-repair/ubuntu

Drücken Sie Ok, Schließen, e.t.c. (was auch immer zum Speichern und Schließen benötigt wird)

Kehren Sie zum Terminal zurück und wiederholen Sie den normalen Installationsvorgang

Es wird jetzt normal installiert

In den Terminal-Befehlen nichts ändern (NICHT /ubuntu an einem Terminal-Befehl hinzufügen, ich habe es nicht versucht)

Zumindest ist dies die Lösung, die für mich funktioniert hat.

Viel Glück!

..............................

Im Terminal habe ich verwendet

Sudo add-apt-repository ppa:yannubuntu/boot-repair

Sudo apt-get update

Sudo apt-get install -y boot-repair

0
user165514