it-swarm.com.de

Kann nicht booten! initramfs fehler!

Ich habe Ubuntu für eine Weile gehabt und es hatte bis jetzt gut funktioniert. Jedes Mal, wenn ich versuche zu booten, erhalte ich diese Meldung und kann nicht weiter gehen:

BusyBox v1.17.1 (Ubuntu 1:1.17.1-10ubuntu1) built-in Shell (ash)
Enter 'help' for a list of built-in commands

(initramfs)

Meine Hauptsorge sind meine Dateien und Bilder, da ich kein Backup habe.

Jeder Rat wäre sehr dankbar!

5
Maira

Ich habe das gleiche Problem ... Ich habe einige Befehle im Terminal ausgeführt, nachdem ich mich bei der Live-CD angemeldet habe

Der folgende Schritt dient zum Entfernen des i-Knotens

Im Terminal habe ich getippt

Sudo debugfs -w /dev/sda1
debugfs 1.41.11 (14-Mar-2010)
debugfs: clri <8>
debugfs: quit

Starten Sie danach das System neu und booten Sie erneut die Live-CD

Im Terminal-Typ

Sudo fsck -yv /dev/sda1

Es wird funktionieren ... auf jeden Fall

Nach dem Anmelden am Desktop im Terminal geben Sie die folgenden Befehle ein

Sudo apt-get update
Sudo apt-get autoclean
Sudo apt-get check

Weitere Informationen finden Sie auf der Tutorial-Seite

http://dcageek.blogspot.com/2013/02/ubuntu-initramfs-error-during-boot.html

Für mehr Besuchsdetails

http://dcageek.blogspot.com

4
Dhamu

Wenn Sie von einer Live-CD booten, können Sie Ihre Dateien von Ihrer Festplatte abrufen.

Versuchen Sie in der Befehlszeile Folgendes:

Sudo dpkg-reconfigure -a
0
Colonel Panic

Normalerweise befinden sich einige Zeilen direkt vor der auf der Frage angegebenen Zeile. Wenn es sich bei dem Problem um einen Montagefehler handelt, kann this Abhilfe schaffen. Ich hatte ein schwerwiegendes Superblock-Problem auf meinem/dev/sda3 und habe es behoben, indem ich ein anderes Ubuntu gebootet habe, das sich auf einer anderen Festplatte in derselben Box befand. Möglicherweise müssen Sie auf einen laufenden Text auf dem Bildschirm warten. Lassen Sie es seinen Job beenden und Ihr System wird wieder funktionieren, ohne dass ein Teil Ihrer Daten verloren geht.

0
wijit