it-swarm.com.de

Option zum Ein- oder Ausschalten von Bluetooth fehlt

Ich möchte Bluetooth auf meinem Laptop mit Windows 10 Pro x64 deaktivieren, habe jedoch ein Problem: Die entsprechende Option fehlt, obwohl ich weiß, dass sie zuvor verfügbar war.

Die Bluetooth-Einstellungsseiten sollten wie unter Windows 10 aussehen:

 Bluetooth Settings Page - Windows 10

So sieht es für mich aus:

 Bluetooth Settings Page - Windows 10

Wie Sie sehen, fehlt mir der Schalter zum Ein- oder Ausschalten? Warum fehlt es? Ich weiß, dass es erst gestern verfügbar war und ich es ausgeschaltet habe. Was kann ich tun, um das Problem zu beheben?

55
DavidB

Ich habe eine Lösung gefunden, die für mich zu funktionieren scheint.

1.) Deinstallieren Sie alles, was mit Bluetooth zusammenhängt und in Programs & Features aufgeführt ist.

2.) Deinstallieren Sie alle im Geräte-Manager aufgelisteten Bluetooth-Treiber.

3.) Starten Sie den Computer neu. Bluetooth wird neu installiert und Sie können die Programme, die Sie aus Programs & Features entfernt haben, neu installieren.

Das Problem liegt hauptsächlich daran, dass die vom Hersteller bereitgestellten Treiber Windows 10 nicht unterstützen (dies passiert, wenn Sie von Windows 7 oder Windows 8.1 migriert haben). Neuinstallation des Bluetooth-Treibers (Programme und Funktionen) würde nur das Problem lösen.

9
DavidB
  1. Rufen Sie das Startmenü auf. Suchen Sie nach " Geräte-Manager ".

  2. Gehen Sie zu " Ansicht " und klicken Sie auf " Versteckte Geräte anzeigen "

  3. Erweitern Sie im Geräte-Manager Bluetooth .

  4. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Bluetooth Generic Adapter und update den Treiber.

  5. Neustart.

Hat für mich gearbeitet. :)

38
mohitmayank

Es gibt alle Arten von Problemen, die dies verursachen können, gemessen an der Menge der Lösungen, die ich gefunden habe. Nur einer hat für mich gearbeitet, also füge ich das hier hinzu.

Ich habe ein Dell XPS 13 9350 und musste das BIOS zurücksetzen, um dies zu beheben. Keine Ahnung, was sich im BIOS geändert hatte, aber mehrere Neustarts halfen nicht. Nach dem Zurücksetzen des BIOS auf die Werkseinstellungen (nicht die BIOS-Standardeinstellungen, aber ich habe es nicht versucht), funktionierte Bluetooth wieder wie erwartet.

5
Peter

Die meisten Lösungen hier haben bei mir nicht funktioniert. In meinem Fall hatte mein Laptop einen Intel Wireless Bluetooth Treiber. Nachdem ich danach gesucht hatte, landete ich auf Intels Website und lud die neueste Version des Treibers herunter. Nachdem ich die ausführbare Datei ausgeführt und eine "vollständige" Installation durchgeführt habe, habe ich meinen Computer neu gestartet und der Bluetooth-Schalter kehrte zum Fenster "Einstellungen" zurück.

Beachten Sie, dass Windows mir fälschlicherweise mitteilte, dass mein Treiber bereits der beste und aktuellste war, als ich versuchte, denselben Treiber über die Geräte-Manager-Oberfläche zu aktualisieren.

4
Kimberly W
  1. Gehen Sie zu Netzwerkverbindungen (geben Sie Netzwerkverbindungen in das Windows-Suchfeld ein und wählen Sie "Netzwerkverbindungen anzeigen").
  2. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Ihre Bluetooth-Verbindung.
  3. Wählen Sie deaktivieren.
4
CompSci-PVT

Ich ging gerade in Netzwerkverbindungen und wählte Bluetooth dann darüber in den ausgewählten Optionen deaktivieren und das deaktivierte es.

2
Paul

Ich habe eine einfache Lösung gefunden, die für mich funktioniert hat - Windows 10 ausschalten Schnellstart und dann den Computer aus- und wieder einschalten. Schritte:

  • WinKey -> Geben Sie ein, um nach "Power & Sleep-Einstellungen" zu suchen.
  • "zusätzliche Leistungseinstellungen"
  • "Wählen Sie, was die Ein/Aus-Tasten tun"
  • "Einstellungen ändern, die derzeit nicht verfügbar sind"
  • deaktiviere "Schnellstart einschalten"
  • Änderungen speichern
  • schalten Sie den Computer aus und dann wieder ein
2
Joe

Eine weitere Überlegung, wenn Sie einen Ersatz-WLAN-Adapter/eine Ersatz-WLAN-Karte für Ihren Laptop haben. Sie können auch versuchen, die Karten auszutauschen. Überprüfen Sie, ob das Bluetooth danach funktioniert. Seltsamerweise tat es mit meinem alten Adapter, sobald ich wieder in Windows bootete. Also habe ich Bluetooth deaktiviert, den Computer ausgeschaltet und meinen anderen (der zuvor nicht funktionierte) wieder eingeschaltet und es hat sofort wieder funktioniert. Der Schalter zum Einschalten von Bluetooth wurde wieder angezeigt und auch im Geräte-Manager aufgeführt.

Ich habe die meisten der oben aufgeführten Vorschläge ausprobiert, aber keine hat geholfen oder zum Leben erweckt. Der schnelle Tausch machte jedoch etwas Magie. Dies scheint ein Fehler in Windows 10 zu sein, da ich ziemlich sicher bin, dass dies kein Verbindungsproblem war, da das WLAN einwandfrei funktionierte. Eine andere zu beachtende Sache ist, dass eine Treiberaktualisierung entweder des WLANs oder des Bluetooths die Bluetooth-Funktionalität brach.

Wenn Sie also eine zweite haben, die herumliegt, und nicht mit Softwaremethoden basteln möchten, die wahrscheinlich nicht funktionieren, wenn Ihr Adapter im Gerätemanager verschwunden ist, probieren Sie dies aus. Es könnte eine schnellere Lösung sein.

Vielleicht reicht es auch, den Adapter zu entfernen, Windows hochzufahren, herunterzufahren und den Adapter wieder einzustecken. Das habe ich nicht ausprobiert, aber das könnte auch einen Versuch wert sein.

PS .: Beide Adapter sind Intel 7620 AC und 1030 N.

0
thex

Dies könnte nur eine Variation von Joes Vorschlag sein, den Schnellstart auszuschalten, aber das hat bei mir funktioniert:

  1. Den Computer herunterfahren
  2. Computer ausstecken
  3. Halten Sie sie einige Minuten (MINUTEN, NICHT Sekunden) vom Stromnetz getrennt, damit sie sich abkühlen und darüber nachdenken kann, was sie getan hat, und um wirklich unter der extremen Schande zu leiden, die sie über die massiven Unannehmlichkeiten empfindet, die ihr Verhalten für den Haushalt verursacht hat
  4. Computer einstecken
  5. Computer einschalten
  6. Computer wird ihre Handlungen bereuen und hoffentlich Bluetooth wieder aktiviert haben. Vergib dem Computer und lebe ein erfüllendes Miteinander, bis das nächste unvermeidliche Problem auftaucht, das sie dir geben möchte.
0
mattboy