it-swarm.com.de

Können Sie ein Blog in einem Unterverzeichnis haben, das auf einem anderen Server gehostet wird?

Ich bin an einem Blog auf meiner Website interessiert, der sich in einem Unterverzeichnis der WordPress-Startseite befindet

z.B. website.com/blog

ich bin jedoch daran interessiert zu wissen, ob es eine Möglichkeit gibt, das Blog auf einem separaten Server zu hosten - hauptsächlich, weil ich den Server für den Rest der Website nicht überlasten möchte, wenn viel Verkehr auf das Blog gelangt. Ich bin jedoch sehr gespannt darauf, dass es sich um ein Unterverzeichnis handelt.

Wie auch immer - dachte nur, es gäbe jemanden, der schlauer ist als ich, der vielleicht eine gute Idee hat :)

4
Joji Mori

Ein Reverse-Proxy könnte funktionieren, z. B. Lack oder Nginx. Am Beispiel von Lack:

backend blog {
   .Host = "blog-server-ip";
}

backend default {
   .Host = "current-domain-ip";
}

sub vcl_recv {
   if (req.rul ~ "^/blog/") {
      req.backend = blog;
   }
}
5
user85467

Eine bessere Möglichkeit, dies zu tun, besteht darin, anstelle eines Unterverzeichnisses eine Unterdomäne wie blog.website.com zu verwenden. Der Grund dafür ist, dass ein DNS-Eintrag für die Subdomain auf dem anderen Server erstellt werden kann, was bei Unterverzeichnissen nicht möglich ist.

Ein Unterverzeichnis ist möglich, aber Sie müssten Frames, eine .htaccess-Umleitung oder eine andere Methode verwenden, die in einer Produktionsumgebung absolut nicht stabil ist.

Wenn Sie ein Unterverzeichnis wie example.com/blog verwenden möchten, ist die Verwendung einer .htaccess-Datei die beste (und keine gute ...) Methode. Sie können eine Umleitung wie folgt vornehmen: Redirect 301 <server IP> Dabei steht die Server-IP für die IP-Adresse des Servers, auf dem Sie Ihr Blog hosten möchten. Beachten Sie, dass der Benutzer die IP-Adresse in der Adressleiste sieht, was nicht empfehlenswert ist.

Aus diesem Grund möchten Sie möglicherweise auch Frames ausprobieren. Verwenden Sie iFrames, Frames sind veraltet und werden von niemandem empfohlen. Beachten Sie, dass iFrames oder Frames ebenfalls keine gute Lösung sind. Wenn Sie jedoch wirklich ein Unterverzeichnis verwenden möchten, müssen Sie Folgendes tun: Erstellen Sie eine Indexdatei (z. B. website.com/blog) und platzieren Sie <iframe src="<server IP>"></iframe> dort.

Beachten Sie, dass auch dies keine gute Lösung ist und ich wirklichempfehle die Verwendung einer Subdomain.

Wenn Sie eine Subdomain wie blog.website.com verwenden möchten, wechseln Sie zu einem Ort, an dem Sie den DNS Ihrer Domain verwalten können, und fügen Sie einen A-Eintrag hinzu, der auf die IP des Servers verweist, auf dem Sie Ihr Blog hosten möchten.

Bearbeiten: Dies ist nicht thematisch, aber erwähnenswert: Wenn Sie keine Überlastung auf Ihrem Server wünschen, anstatt mehrere Server zu haben, können Sie das Cluster-Hosting einrichten. Dies ist eine sehr praktische Technik, insbesondere für Websites mit vielen Zugriffen Das Konzept besteht darin, die Hostinglast auf mehrere Server zu verteilen. Hier ist der Wikipedia Artikel über Cluster-Hosting - Ich empfehle das Lesen. Es gibt mehrere Hosting-Anbieter, die Cluster-Hosting anbieten. Leider weiß ich nur Da niederländische Hosting-Anbieter Cluster-Hosting anbieten, kann ich keinen empfehlen: Der günstigste Preis in den Niederlanden liegt bei etwa 100 Euro pro Jahr, sodass Cluster-Hosting recht erschwinglich ist.

Viel Glück!

3
William Edwards

Muss es website.com/blog sein?

Eine schnellere und weniger komplexe Lösung wäre, das Blog einfach als blog.website.com zu hosten

Für website.com/blog verwenden Sie am besten URL-Weiterleitungen.

sehen:

https://serverfault.com/questions/567476/permanent-redirect-subfolder-blog-to-subdomain-on-another-server

1
lartan