it-swarm.com.de

Was genau macht Adobe Switchboard?

Ich hasse Bloatware, aber ich brauchte Adobe, um PDFs zu signieren und Illustrator-Dateien zu bearbeiten.

UPDATE: Ich signiere jetzt PDFs mit pdfescape.com, wenn mir die digitale Signatur egal ist, und bearbeite (einfache) Illustrator-Dateien mit Inkscape.

Die Installation von Adobe CS5.5 bringt eine Menge Mist mit sich, den ich höchstwahrscheinlich nicht brauche, und ein Teil davon ist ein Dienst namens Adobe Switchboard , für den (natürlich) Adobe steht keine eindeutige Dokumentation .

Die einzigen Informationen, die ich gefunden habe, waren auf eHow, aber ich misstraue im Allgemeinen den Eigenschaften von DemandMedia.

13
Dan Dascalescu

Adobe Switchboard war eine experimentelle Adobe-Technologie, mit der Adobe AIR-Apps CS5-Anwendungen steuern konnten. Laut John Nacks Blog

SwitchBoard ist eine Flex-Bibliothek, mit der Sie eine AIR-App erweitern können, indem Sie Zugriff auf die ExtendScript-DOMs für die Creative Suite-Apps erhalten. Ihre AIR-App kann jetzt problemlos eine bidirektionale Kommunikation mit Photoshop, Illustrator, InDesign und Bridge herstellen.

Adobe Switchboard wurde jedoch eingestellt und ist nicht mehr relevant:

Adobe wird in CS5 keine Ersatztechnologie direkt bereitstellen, aber wir werden das Gelernte nutzen, um das Adobe Creative Suite SDK in Zukunft noch leistungsfähiger zu machen. Adobe unterstützt die Verwendung der SwitchBoard-Technologie in CS5 nicht. Die SwitchBoard-Technologie wurde am 30. April 2010 entfernt und wird nicht mehr in Labs gehostet.

Höchstwahrscheinlich können Sie diesen Dienst deaktivieren und entfernen. Ich glaube nicht, dass es etwas kaputt macht, wenn Sie es entfernen, sondern ein Backup für alle Fälle aufbewahren.

14
Alan Shutko