it-swarm.com.de

Wie verhindere ich, dass eine Website von Websense falsch klassifiziert wird?

Ich habe die folgende E-Mail von einem Benutzer einer unserer Websites erhalten :

Heute Morgen habe ich versucht, mich bei example.com einzuloggen, und ich wurde bei der Arbeit von Websense blockiert, weil es sich um eine "Social Networking" -Seite handelt. Ich gehe davon aus, dass der Websense-Filter von einer zentralen Stelle aus verwaltet wird, und hoffe, dass Sie ihn entsperren können, indem Sie uns wissen lassen, dass Sie ihn entsperren können.

gemäß Wikipedia ist Websense eine Webfilter- oder Internet-Content-Control-Software.

Dies bedeutet, dass eine (oder mehrere) unserer Websites von Websense als "soziales Netzwerk" und daher nicht für den Zugriff an jedem Arbeitsplatz zugelassen, an dem Websense verwendet wird, um zu steuern, auf welche Websites die Benutzer während der Arbeitszeit zugreifen können und nicht.

(Ich weiß, sie sind Monster!)

  1. Wie bestreiten wir diesen Websense-Klassifizierungsfehler, da unsere Websites generell als "Informationstechnologie" und niemals als "Social Networking" zu bezeichnen sind?

  2. Woher wissen wir, in welche Kategorie Websense unsere Websites eingestuft hat, damit wir proaktiv sicherstellen können, dass sie nicht falsch sind?

26
Jeff Atwood

Beim Stöbern auf ihrer Website habe ich Websense Suggest a URL gefunden, wofür anscheinend ein Konto erforderlich ist. Selbst wenn Sie ein neues Konto erstellen ; Es gibt nirgendwo einen Kategorisierungsstreit, den ich sehen könnte!

Per Wie finde ich heraus, wie eine Site kategorisiert ist? Wir sollten die Tools Site-Suche und URL-Kategorie verwenden können, aber ich denke, diese sind nur für zahlende Websense-Kunden gedacht. Ich kann mit einem neuen Konto auf "my WebSense" zugreifen, aber wenn ich versuche, auf das Site Lookup Tool zu klicken, bekomme ich ein großes Hupen

Entschuldigung, Sie sind nicht berechtigt, auf diese Seite zuzugreifen.

Ich fand das auch in ihren Foren:

Ich konnte dieses [falsch kategorisierte Site-Problem] nicht replizieren. Wenn Sie jedoch in Zukunft darauf stoßen, können Sie jederzeit eine E-Mail an [email protected] senden, um alle kategorisierungsbezogenen Anfragen und Feedback zum Site Lookup Tool zu erhalten. Das geht direkt an unser Team für Datenbankoperationen.

Es gibt auch ein Zugriff auf eine Webseite verweigert? welches am unteren Rand steht.

Was können Sie tun, wenn Sie der Meinung sind, dass eine Website falsch kategorisiert wurde?

Wenn Sie der Meinung sind, dass eine Website falsch kategorisiert wurde, können Sie auch vorschlagen, dass Websense-Datenbankforscher eine Website-Klassifizierung untersuchen, indem Sie eine E-Mail an [email protected] senden.

Und in ähnlicher Weise Falsch kategorisierte Websites melden oder neue URLs vorschlagen? sagt:

Problembeschreibung

Ich habe eine falsch kategorisierte Website gefunden. Wie reiche ich die URL zur Überprüfung ein?

Auflösung

Senden Sie eine E-Mail an [email protected], um eine neue URL zur Überprüfung zu veröffentlichen oder eine Änderung der Kategorie vorzuschlagen.

Das Database Operations Team überprüft URLs und beantwortet Anfragen.

Fazit: email [email protected].

Es ist eine Schande, dass es für uns keine Möglichkeit gibt (die ich finden kann), unseren Websense-Kategorisierungsstatus von außen zu testen.

12
Jeff Atwood

Ich arbeite für Websense.

Es gibt Möglichkeiten, die Websense-Datenbank direkt abzufragen, diese ist jedoch nicht allgemein öffentlich zugänglich (es sei denn, Sie haben ein Konto usw.).

Ich werde diesen Thread an einige meiner Besucher bei Websense weiterleiten und in Kürze darüber berichten.

17
Carl

Ich hatte auch meine Website von Websense blockiert, mit dem Grund, dass als "Glücksspiel" eingestuft wurde. Es ist keine Glücksspielseite, aber es hat Social Media-Widgets wie Facebook-Kommentare, Schaltflächen usw. und basiert auf WordPress.

Ich habe mich bei Websense angemeldet, um das URL-Suchtool zu verwenden, habe aber auch die Nachricht: Sorry, you are unauthorized to access this page erhalten.

Nachdem ich Websense eine E-Mail geschickt hatte, warum das so war, erhielt ich eine Standardantwort, die ein weiteres Tool enthielt:

http://csi.websense.com

Hier erfahren Sie, zu welcher Kategorie Ihre Website gehört und ob eine Bedrohung erkannt wurde.

4
user3275551

Jeff, ich frage mich, ob ein Chat-System in einer Subdomain nicht den Ausschlag für ein soziales Netzwerk gibt.

Wo ich bin, Hotmail/Skype/MSN/Google Talk/etc. sind alle gesperrt. chatten kommt ja momentan nur durch (stelle ich mir vor) weil niemand es bemerkt hat.

3
Benjol

Die Websense-Richtlinien finden Sie hier: http://www.websense.com/content/support/library/shared/sec_labs/social_web13/social_web.pdf

Lesen Sie das oben. Wenn Sie ein wordpress.com Konto haben, werden Sie wahrscheinlich gesperrt.

2
Leon Rossouw