it-swarm.com.de

Der Task-Scheduler für Windows 2008-Server führt keinen Batch-Batch-Job aus

Ich habe eine Batchdatei auf einem Windows 2008-Server, die beim Aufruf über die Befehlszeile funktioniert. Wenn ich jedoch einen geplanten Task für die Ausführung dieses Jobs einrichte, funktioniert er nicht ordnungsgemäß.

Der Taskplaner zeigt an, dass die Task in regelmäßigen Abständen ausgeführt wird. Es wird kein Fehler angezeigt. Die Batchdatei verarbeitet jedoch nicht, was sie verarbeiten soll.

Alle Ideen zur Behebung dieses Problems sind sehr willkommen

15
shikarishambu

Windows Server 2008 führt keine Batchdateien mit Anführungszeichen in der Batchdatei aus Siehe http://technet.Microsoft.com/de-de/library/dd851678.aspx .

25
Kevin Stewart

Ich hatte ein ähnliches Problem. Meine .bat-Datei konnte nicht korrekt ausgeführt werden, wenn ich den vollständigen Dateipfad im Feld "Programm/Skript" hatte. 

"D:\Pfad\zu\Datei\somebat.bat" wurde nicht ausgeführt. (mit Anführungszeichen)

Wenn ich D:\Pfad\in\Datei\(ohne Anführungszeichen) in das Start in (optional): field und somebat.bat in Program/script: field einstelle, wird somebat.bat korrekt ausgeführt.

Gehen Sie zur Abbildung ... nicht genau, warum "D:\Pfad\zu\Datei\somebat.bat" im Program/script: nicht funktioniert. 

Vielleicht könnte jemand etwas Licht auf das werfen?

13
payling

In meinem Fall hatte ich 'Ausführen, ob Benutzer angemeldet ist oder nicht'. Wenn ich auf "Nur ausführen, wenn der Benutzer angemeldet ist" geändert habe, funktionierte es OK.

5
Frank Yates

Stellen Sie sicher, dass die Task unter einem Konto mit den erforderlichen Berechtigungen ausgeführt wird. Wenn Sie ein Stapelskript direkt über die Befehlszeile ausführen, wird es unter Ihrem Benutzerkonto ausgeführt, das möglicherweise andere Berechtigungen als das Standardkonto hat, das für geplante Aufgaben verwendet wird.

0
mellamokb