it-swarm.com.de

Wie ändere ich "/etc/bash.bashrc"? Es ist nur lesbar?

Beim Versuch, /etc/bash.bashrc zu ändern, wird eine Fehlermeldung angezeigt:

$ echo "my edit" >> /etc/bash.bashrc
bash: /etc/bash.bashrc: Permission denied

ls -ll /etc/bash.bashrc zeigt:

-rw-r--r-- 1 root root 1975 2011-05-18 19:54 /etc/bash.bashrc

Wie könnte ich /etc/bash.bashrc ändern?

6
Misha Moroshko

Sie benötigen Superuser-Berechtigungen, um die Datei zu bearbeiten.

Um der Superuser zu werden, geben Sie Sudo -s ein und geben Sie Ihr Passwort ein. Nachdem Sie sich angemeldet haben, versuchen Sie Ihren Befehl, und es wird funktionieren.

6
Matt
Sudo bash -c "echo 'text' >> /etc/bashrc"

Ändern Sie nicht den Besitzer. Chmod es nicht. Benutze einfach Sudo. Öffnen Sie es mit sudoedit, wenn Sie komplizierte Dinge tun müssen.

Übrigens können Sie Änderungen für einen Benutzer vornehmen, indem Sie einfach ~/.bashrc bearbeiten, ohne spezielle Berechtigungen zu benötigen.

8
Oli

Sie haben wahrscheinlich schon entdeckt, dass es viele Möglichkeiten gibt, dies zu tun. Aber ich denke, dieser ist der eleganteste von allen. (Oft muss man auch am wenigsten tippen, wenn alles gesagt und getan ist.)

_echo "my edit" | Sudo tee -a /etc/bash.bashrc
_

Siehe man tee , wenn Sie an den technischen Details interessiert sind, wie dies funktioniert.

Im Allgemeinen:

  • Um die Arbeit von _echo some-text > some-file_ als root auszuführen, führen Sie Folgendes aus:

    _echo some-text | Sudo tee some-file_
  • Um die Arbeit von _echo some-text >> some-file_ als root auszuführen, führen Sie Folgendes aus:

    _echo some-text | Sudo tee -a some-file_
3
Eliah Kagan
Sudo nano /etc/bash.bashrc

Nehmen Sie die gewünschten Änderungen vor. Speichern Sie es (Ctrl+X) und bestätigen Sie mit y und Enter.

1
sorryforbadeng