it-swarm.com.de

cygwin clearscreen von bash

Ich möchte von einem Bash in einem Cygwin-Terminal klären. Ich habe es versucht

cmd /c cls
echo -e "^V^L"
echo -e "\014"

Nichts davon funktioniert - sie geben alle einen "Zeilenvorschub". Das Drücken von STRG + L funktioniert - aber ich möchte es von einem Bash-Skript aus aufrufen.

Irgendwelche Ideen?

44
ManInMoon

Wenn es in Ihrer cygwin-Installation enthalten ist (führen Sie Cygwins Setup aus und stellen Sie sicher, dass Sie das Paket "ncurses" haben), versuchen Sie es

tput clear
34
mikyra

Oder Sie könnten Strg-L versuchen :)

Das sollte auch in den meisten emulierten Terminals funktionieren.

163
gNU.be

Es gibt zwei Möglichkeiten:

Verknüpfungen verwenden

Alt+F8 zum Löschen des Bildschirms und Ctrl-L zum Überspringen der Seite

Clear-Alias ​​verwenden  

  1. Gehe zu: cygwin\home\USER\.bashrc
  2. Öffnen Sie die .bashrc-Datei und geben Sie diesen Alias ​​alias clear='printf "\033c"' ein.
  3. starten Sie Ihr Cygwin-Terminal neu.
  4. um den Bildschirm zu löschen, verwenden Sie den Befehl clear.
65
Abudayah

Ich habe das in meinem ~/.bashrc:

alias clear='printf "\033c"'

ebenso löscht printf "\ 033c" den Bildschirm aus einem Bash-Skript.

26
vertikalist

Alt + F8 zum Löschen des Bildschirms und Strg-L zum Überspringen der Seite

2
Ravi Macha

Verwenden von Verknüpfungen (für mitty-Konsolenbenutzer)

Alt+F8 zum Löschen des Bildschirms und Ctrl-L zum Überspringen der Seite

Verwenden von sh bash Hinzufügen eines Befehls

Wenn Sie console2 oder dieselben Konsolen verwenden, können Sie diesen sh code hinzufügen, ohne diesen Speicherort: ..\cygwin64\bin \

cls und/oder clear (ohne Erweiterung)

#!/bin/sh
printf "\033c"

Dann können Sie cls und | oder clear im Befehl cygwin verwenden.

1
bdllhtlgn

Ich habe versucht, etwas Ähnliches zu tun, und als ich die obigen Antworten gefunden hatte, versuchte ich, einige der obigen Lösungen zu befolgen. Ich fügte die Zeile zu .bashrc hinzu, aber die Funktion akzeptierte nicht, ich arbeitete herum und fand eine andere Lösung ... es führt im Grunde die 'printf "\ 33c" aus, aber anstatt die .bash.rc -Datei anzupassen, gehen Sie einfach in das Verzeichnis -/cygwin/bin, Schreiben Sie den folgenden Befehl: - printf "\ 033c" Stellen Sie sicher, dass die Datei KEINEN ERWEITERUNG enthält. Geben Sie den Dateinamen "cls" ein. Geben Sie den Typ "file" ein. Speichern Sie ihn, öffnen Sie die Shell, und der Befehl wird ausgeführt ...

Ich habe diese Methode gefunden, indem ich mit msys und cygwin herumgespielt habe. Ich habe beide auf meinem Windows-PC und stellt fest, dass msys den Befehl "cls" unterstützt. Ich fand eine Datei mit demselben Namen im bin-Verzeichnis und kopierte sie in den bin-Ordner von cygwin und bearbeitete die Datei mit der printf-Funktion und dies funktionierte wie ein Zauber ... hoffe das hilft.

0
user102958