it-swarm.com.de

Intellisense in IntelliJ funktioniert nicht mehr

Ich verwende derzeit IntelliJ IDEA 13.1. Während der Ausführung von IntelliJ 13 funktionierte Intellisense/Autocomplete nicht mehr. Ich habe ein Upgrade versucht und es funktioniert immer noch nicht.

Ich kann die Code-Vervollständigung explizit mit ctrl+space aufrufen. Ich habe in Settings-> Editor-> Code Completion nachgesehen und nichts sieht unangebracht aus. Gibt es irgendwo anders, das diese Funktion ein/ausschaltet?

29
earthling

Überprüfen Sie, ob Sie versehentlich den Energiesparmodus aktiviert haben (Datei-/Energiesparmodus). Ich habe gerade festgestellt, dass der Datei-/Energiesparmodus ihn deaktiviert. Ich hatte das gleiche Problem und muss den Energiesparmodus versehentlich aktiviert haben.

42
CrystalVisions

Für mich war es, weil ich keinen als Source Root markierten Ordner hatte (er erscheint blau).

Zur Behebung klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Ihr Stammverzeichnis, und dann auf Mark As.

95
Loaf

Datei -> Einstellungen -> Editor -> Allgemein -> Code Vervollständigung -> Auto Popup Code Vervollständigung

5

Wenn andere Optionen bereits für Sie zutreffen, versuchen Sie, Sources/Test-Ordner als Sources-Root/Test-Sources-Root einzurichten. Ich hatte es vergessen.

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Ordner, und wählen Sie "Verzeichnis als" markieren, Stamm für Testquellen oder -quellen oder was auch immer. :)

Deaktivieren Sie alle vorhandenen Plugins. Ich habe Codota installiert und es stellt sich heraus, dass es Müll ist. Ich habe es deinstalliert und das Plugin in IntelliJ deaktiviert und es hat funktioniert

1
Ubuntu4EVA

Ich habe alle oben genannten Optionen ausprobiert und konnte das Problem nicht lösen. In meinem Fall:

THE ISSUE: node_modules wurde nicht in die Dateistruktur des Projekts geladen.

DIE LÖSUNG: Gehen Sie zum Explorer (Finder/Nautilus), suchen Sie den Ordner .idea im Projekt und löschen Sie ihn. Dann importieren Sie das Projekt erneut. Nachdem ich das Projekt importiert hatte, wurde der Ordner node_modules als library root geladen.

Hinweis: Es dauert einige Sekunden, bis IntelliJ alle Bibliotheken indiziert. Unten rechts neben den Zeilennummerninformationen wird ein Lader angezeigt.

Danke, hoffe es hilft.

1
T04435

In meinem Fall habe ich die Intellij neu gestartet und alles normalisiert.

1
codemonkey

Hatte das gleiche Problem und nichts davon half. Ich habe festgestellt, dass control + space auf mac vom Betriebssystem verwendet wird, um die Spracheingaben zu ändern und Intellij überschreibt. Wenn Sie also auf einem Mac mehrere Eingabesprachen auf Ihrer Tastatur haben, sollten Sie die Abkürzung dafür ändern. :)

1
Javier Mendonca

Для меня это было, я еще не настроил JDK.

Напечатайте что-нибудь,Ctrl+Spaceпопытаться автозаполнить. Если это не удается, сделайтеAlt+Spaceи если опция подходит для настройки JDK, сделайте это.

1
bob zhang

Hatte das gleiche Problem bis:

  1. JDK eines Drittanbieters installiert
  2. Konfiguriert in den Moduleinstellungen: Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Projektnamen und dann auf "Moduleinstellungen öffnen" -> SDKs -> "+". Wählen Sie den jdk-Stammordner aus und Idea kümmert sich um den Rest.
  3. Eine Reihe von Dingen neu indiziert. Es geschieht automatisch, sei einfach geduldig
0
vizmi

Wenn Sie zu faul sind, Ihren Computer neu zu starten, um das Problem zu beheben, können Sie den Prozess taskkill /F /PID pid_number_of_idea64.exe beenden (Task-Manager - Ansicht> Spalten auswählen> PID) und dann CMD öffnen. Fahren Sie mit C:\Program Files\JetBrains\IntelliJ IDEA xxxx.xx.xx\bin fort. , starte idea.bat. Lassen Sie dieses CMD-Fenster geöffnet. Beachten Sie, dass der Prozess idea64.exe auch nach dem Ausführen von taskkill nicht aus dem Task-Manager verschwindet. Führen Sie denselben Befehl erneut aus, und Sie wissen, dass der Prozess nicht mehr vorhanden ist.

0
Vijay Nandwana

Falls dies jemandem hilft; Für mich war es eine Art Windschatten. Die Popup-Vorschläge zeigten sich auf dem falschen Monitor, was ich beim ersten Mal nicht bemerkt habe. Die Größe des Fensters schien das Problem zu beheben.

0
Jochem Kuijpers

In IntelliJ 2017-2 konfigurieren Sie die automatische Vervollständigung:

Einstellungen -> Editor -> Allgemein -> Code-Vervollständigung

0
Chrips