it-swarm.com.de

HTTP-Fehler 403.14 - Verboten - Der Webserver ist so konfiguriert, dass er den Inhalt dieses Verzeichnisses nicht auflistet

Ich habe gerade eine neue leere Website in Visual Studio 2012 erstellt und auf Ausführen geklickt (d. H. Ansicht im Browser). Ich erhalte folgende Fehlermeldung:

HTTP-Fehler 403.14 - Verboten Der Webserver ist so konfiguriert, dass er den Inhalt dieses Verzeichnisses nicht auflistet.

Ich ging zu IIS und klickte auf Verzeichnis durchsuchen und stellte dann sicher, dass Verzeichnis durchsuchen aktiviert war, aber ich bekomme immer noch diesen Fehler. Ich kann es nicht verstehen

Das Website-Projekt, das ich gerade erstellt habe, ist nicht in Default-Websites im IIS Manager aufgeführt, was ich für ungerade hielt.

Wie kann ich diesen Fehler beseitigen?

103
Aindriu

behalten Sie dies in Ihrer Web-Konfigurationsdatei und benennen Sie dann den Wert add = "yourwebformname.aspx" um. 

<system.webServer>
    <defaultDocument>
       <files>
          <add value="insertion.aspx" />
       </files>
    </defaultDocument>
    <directoryBrowse enabled="false" />
</system.webServer>

else

<system.webServer>
    <directoryBrowse enabled="true" />
</system.webServer>
113
user3943211

Dieses Problem tritt auf, weil für die Website die Directory Browsing-Funktion nicht aktiviert ist und das Standarddokument nicht konfiguriert ist. Wenden Sie eine der folgenden Methoden an, um dieses Problem zu beheben. Um dieses Problem zu beheben, habe ich die Schritte in Methode 1 ausgeführt, wie auf der MS Support-Seite erwähnt und es ist die empfohlene Methode. 

Methode 1: Aktivieren Sie die Verzeichnissuche in IIS (empfohlen)

  1. Starten Sie IIS Manager. Klicken Sie dazu auf Start, klicken Sie auf Ausführen, geben Sie inetmgr.exe ein und klicken Sie dann auf OK.

  2. Erweitern Sie im IIS Manager den Servernamen, erweitern Sie Websites, und klicken Sie dann auf die Website, die Sie ändern möchten.

  3. Doppelklicken Sie in der Ansicht Features auf Verzeichnis durchsuchen.

  4. Klicken Sie im Aktionsbereich auf Aktivieren.

Wenn dies nicht funktioniert, haben Sie möglicherweise ein anderes Problem als nur ein Problem mit der Verzeichnisliste. Folgen Sie dem untenstehenden Schritt,

Methode 2: Hinzufügen eines Standarddokumentes

Gehen Sie folgendermaßen vor, um dieses Problem zu beheben:

  • Starten Sie IIS Manager. Klicken Sie dazu auf Start, klicken Sie auf Ausführen, geben Sie inetmgr.exe ein und klicken Sie dann auf OK.
  • Erweitern Sie im IIS Manager den Servernamen, erweitern Sie Websites, und klicken Sie dann auf die Website, die Sie ändern möchten.
  • Doppelklicken Sie in der Ansicht Features auf Standarddokument.
  • Klicken Sie im Aktionsbereich auf Aktivieren.
  • Geben Sie im Feld Dateiname den Namen des Standarddokuments ein und klicken Sie dann auf OK.

Methode 3: Aktivieren Sie die Verzeichnissuche in IIS Express.

Hinweis: Diese Methode richtet sich an Webentwickler, bei denen das Problem auftritt, wenn sie IIS Express verwenden.

Folge diesen Schritten:

  • Öffnen Sie eine Eingabeaufforderung und rufen Sie den Expressordner IIS auf Ihrem Computer auf. Gehen Sie beispielsweise in einer Eingabeaufforderung zum folgenden Ordner: C:\Program Files\IIS Express

  • Geben Sie den folgenden Befehl ein und drücken Sie die Eingabetaste: 

    appcmd set config /section:system.webServer/directoryBrowse /enabled:true

30
Lucky

Gehen Sie zu cmd und geben Sie Folgendes ein:

für x64 O.S: % windir%\Microsoft.NET\Framework64\v4.0.30319\aspnet_regiis.exe -ir

für x32 O.S: % windir%\Microsoft.NET\Framework\v4.0.30319\aspnet_regiis.exe -ir

Dadurch wird die richtige Version installiert, und IIS versteht das Durchsuchen des MVC-Verzeichnisses

25
Sadjad Khazaie

Versuchen Sie, die folgenden Einstellungen zur web.config-Datei hinzuzufügen.

<system.webServer>
    <modules runAllManagedModulesForAllRequests="true"/>
</system.webServer>
14
Litisqe Kumar

Es kann mehrere Gründe für das Problem geben. Einer, der für mich an IIS 8.5 arbeitete, war wie folgt

Schritte

  1. Geben Sie bei der Suche "Windows-Funktionen ein- oder ausschalten" ein.
  2. Klicken Sie im Server-Manager auf "Rollen und Features hinzufügen".
  3. In Wizard scrollen Sie zum Webserver und wählen Sie: Webserver -> Anwendungsentwicklung. Wählen Sie alle außer CGI aus der Liste aus, wie im Screenshot gezeigt

 enter image description here

  1. Zum Schluss klicken Sie auf Weiter und Installieren.
  2. Starten Sie IIS neu

Ihre Website wird möglicherweise funktionieren. 

13
satish suthar

Legen Sie eine Startseite fest.

Als ich dieses Problem hatte, ging ich in den Lösungs-Explorer, fand die Seite, die ich zuerst sehen wollte (in meinem Fall "Home.aspx"), klickte mit der rechten Maustaste darauf und wählte "Als Startseite festlegen". Dies behebte mein Problem (welches klang sehr ähnlich wie bei Ihnen.) Dies war in Visual Studio 2012 Professional und ich habe es in Firefox ausgeführt. 

10
joshmcode

Eine leere Websitevorlage erstellt eine ASP.NET-Website, die eine Datei Web.config, jedoch keine anderen Dateien enthält. Bedeutet, dass Sie keine Standardseite zum Durchsuchen oder Ausführen haben.

Diese Fehlermeldung bedeutet einfach, dass Sie das Standarddokument auf Ihrem IIS nicht ordnungsgemäß eingerichtet und konfiguriert haben.

Sobald dies konfiguriert ist, wird die Fehlermeldung ausgeblendet.

5
Sain Pradeep

Auf der Site in IIS: 

  1. wählen Sie "Erweiterte Einstellungen".
  2. Dann wählen Sie für den Anwendungspool "ASP.NET v4.0".

image for example

4
WantToDo

Ich habe dieses Code-Snippet gerade in die Datei web.config eingefügt und der Fehler wurde behoben.

<system.webServer>
    <directoryBrowse enabled="true" />
</system.webServer>
4

Problem

Fehler: 403.13 beim Ausführen der ASP.Net-Website von WebForms in Visual Studio.

Lösung

Zugriff auf das Stammverzeichnis wird verweigert: http: // localhost: 51365

Navigieren Sie zur Anmeldeseite oder zu einer beliebigen Seite, die bereits vorhanden ist, und es funktioniert:

http: // localhost: 51365/Login.aspx

3
Jeremy Thompson

GELÖST
Suche "Windows Feature" beim Start ->
Klicken Sie auf "turn features on and off" ->
Erweitern Sie "Internet Information Services" und
Überprüfen Sie jedes Programm in jedem Unterordner und
OK klicken"
Damit werden alle Ihre Probleme behoben. enter image description here

2
lilhamad

Ich habe eine schnelle Abhilfe dafür. Ich habe diese Fehlermeldung erhalten, weil ich meine Webseite nicht als Startseite festgelegt hatte. Wenn ich meine Webseite (html/aspx) als Startseite eingestellt habe, wie unten gezeigt, wurde dieser Fehler korrigiert . enter image description here

Ich weiß nicht, ob diese Lösung anderen helfen wird.

1
Rinoy Ashokan

klicken Sie im Projektmappen-Explorer mit der rechten Maustaste auf Ihr Projekt und klicken Sie dann auf Neues Element hinzufügen, fügen Sie eine HTML-Seite hinzu und benennen Sie sie als index.HTML, nachdem Sie Ihre Anwendung erneut ausgeführt haben

1
user1324491

In meinem Fall habe ich dieselbe Fehlermeldung erhalten, nachdem ich ein leeres Web Api-Projekt erstellt hatte.

Ich habe es gelöst, indem ich RouteConfig.cs im Ordner App_Start editierte :)

Ich habe die Codezeile ersetzt: -

defaults: new { action = "Index", id = UrlParameter.Optional } 

mit den folgenden :-

defaults: new { controller = "Index", action = "Index", id = UrlParameter.Optional }

Beachten Sie, dass ich nur den Controller angeben musste, dessen Indexaktion ich zuerst aufrufen möchte.

Nun, alle oben genannten Antworten lösten meinen Fall nicht (wie ich wollte). 

  • Wenn Sie das Durchsuchen des Verzeichnisses in web.config aktivieren, werden nur alle Dateien und Ordner in meinem Projekt aufgeführt, genau wie es PHP tun würde, wenn Sie keine Indexdatei haben
  • Das Setzen von defaultDocument hat auch bei mir nicht funktioniert irgendwie noch den HTTP-Fehler 403.14 bekommen (hab noch keine Ahnung warum)

Wenn sich jemand unter ähnlichen Umständen wie meine befindet, dann probieren Sie es aus.

1
rey_coder

In meinem Fall ist dieser Fehler aufgetreten, da meine Webapp-Anwendung .NET v4 war und der Anwendungspool für .NET v2 konfiguriert wurde.

Ein Doppelklick auf den Anwendungspool öffnet ein Popup-Fenster, in dem wir die gewünschte Version von .NET Framework auswählen können.

1
Blackbird

Dies kann verschiedene Gründe haben. Wenn Sie alle oben genannten Punkte ausprobiert haben und immer noch den gleichen Fehler erhalten, habe ich noch eine Lösung.

Ein weiterer Grund dafür könnte sein, dass

  1. Wenn dieselbe Codebasis ausgeführt wird, bevor Sie mit der Ausführung der neuen Lösung begonnen haben, tritt möglicherweise dieser Fehler auf. Der Grund dafür ist, dass IIS Express versucht, auf demselben Port wie bei der alten Lösung auszuführen, auf dem der physische Pfad für die Start-URL der Anwendung registriert ist.
  2. Da der IIS den physischen Pfad zum Ausführen der Lösung nicht ermitteln kann, kann er möglicherweise nicht alle zum Starten der Anwendung erforderlichen DLLs finden.

Lösungen:

  1. Versuchen Sie, den Anwendungsport auf Standard zu ändern. Verwenden Sie beispielsweise http://localhost/ anstelle von http://localhost:25836/

  2. Versuchen Sie, zu einem anderen Port zu wechseln, wenn Sie bereits den Standardport für die vorherige Anwendung verwendet haben. Beispiel: http://localhost:25364/ anstelle von http://localhost/

Auf diese Weise kann IIS/IIS Express auf den Standardpfad der neueren Anwendung verweisen, die Sie ausführen möchten, und alle zum Starten der Anwendung erforderlichen DLLs enthalten.

0
Krishna

Dies kann durch einen bum applicationhost.config-Eintrag verursacht werden.

Beenden Sie IIS Express, wenn es ausgeführt wird (klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das hellblaue Symbol für Bildlauf in der Windows-Taskleiste).

Gehen Sie zu Eigenschaften> Web Ihres Projekts und überprüfen Sie, ob die Projekt-URL korrekt ist. Stellen Sie im Falle einer https-URL sicher, dass diese eine Portnummer im gültigen Bereich enthält. Eine korrekte URL könnte sein: https://localhost:44300/. Klicken Sie nun auf die Schaltfläche "Virtuelles Verzeichnis erstellen" neben der URL. Dies fügt der applicationhost.config einen neuen Eintrag hinzu.

Starten Sie das Projekt erneut und hoffentlich erhalten Sie den Fehler nicht mehr.

0
Protector one

Ich habe diesen Fehler erhalten und den verwalteten Pipeline-Modus des Anwendungspools in "Integriert" geändert, um das Problem zu lösen.

Quelle: Ausführen einer .NET 4.6-MVC-Anwendung unter IIS 8.5 (Windows Server 2012)

0
Evandro

Systemsteuerung> Windows-Funktionen ein- oder ausschalten

Internetinformationsdienste> World Wide Web-Dienste> Funktionen zur Anwendungsentwicklung

Aktivieren Sie die beiden Optionen

.NET-Erweiterbarkeit 3.5 
. ASP.NET 3.5

Unter dem  enter image description here

0
Hakam Fostok

In meinem Fall fehlte mir das Microsoft.Owin.Host.SystemWeb-Nuget.

0
pootzko

Ich bin mir sicher, dass Sie nach Jahren wahrscheinlich schon eine Antwort haben. Aber falls jemand anderes in der Zukunft nach einer Antwort sucht.

Für mein Problem hatte ich nichts an der web.config. Ich hätte nicht gedacht, dass ich es auch tun müsste, da es vorher funktioniert hat. 

Stellen Sie sicher, dass kein Ordner den gleichen Namen wie Ihre Seite hat. Ich hatte einen Ordner mit dem Namen "blog" und eine Seite mit dem Namen "blog.aspx". Er versuchte, den Ordner zu laden. Ich bemerkte dies im Link , jetzt lädt es gut.

Ich poste hier eine Kopie, da Sie die erste in der Suchanfrage sind.

0
Justin Sinnard