it-swarm.com.de

Der Windows-Prozessaktivierungsdienst (Windows Process Activation Service, WAS) ist beim Starten eines Arbeitsprozesses zum Bereitstellen des Anwendungspools auf einen Fehler gestoßen

Der IIS 7-Anwendungspool wird beim Navigieren zu http: // localhost / beendet

In der Ereignisanzeige -> Systemprotokoll sehe ich:

Anwendungspool ASP.NET v4.0 wurde deaktiviert. Der Windows-Prozessaktivierungsdienst (Windows Process Activation Service, WAS) ist beim Starten eines Arbeitsprozesses zum Bereitstellen des Anwendungspools auf einen Fehler gestoßen.

Gibt es andere Schritte zur Fehlerbehebung, die ich ausführen kann, um detailliertere Meldungen zu erhalten, warum dies geschieht?

56
dev.e.loper

Wenn Ihr Anwendungspool unter einer bestimmten Identität ausgeführt wird, kann ein abgelaufenes Kennwort die Ursache für Ihr Problem sein.

Ich hatte ähnliche Probleme, siehe http://blog.janjonas.net/2012-07-14/iis_75-fix-application-pool-disabled-windows-process-activation-service-failure-worker-process-) event-id-5059

105
janjonas

Wechseln Sie in IIS zu Anwendungspools, und überprüfen Sie die Identität Ihres Anwendungspools.

Verwendet der App-Pool ein benutzerdefiniertes Konto? Muss es sein?

Versuchen Sie, Identify in ein eingebautes Konto wie ApplicationPoolIndentity zu ändern. Gehen Sie dazu zu Erweiterte Einstellungen, Prozessmodell, Identität. Denken Sie daran, den App-Pool neu zu starten, nachdem Sie Ihre Änderungen vorgenommen haben.

IIS Custom App Pool Identity

enter image description here

19
James Lawruk

Vergewissern Sie sich, dass für das Konto oder die Gruppe die Berechtigung "Als Stapeljob anmelden" aktiviert ist. Führen Sie die folgenden Schritte aus, um diese Richtlinie auf einem Domänencontroller zu ändern:

  • Start> Führen Sie gpmc.msc - edit aus
  • Wählen Sie Gesamtstruktur> Domänen> Domänenname> Domänencontroller Aus.
    • Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf "Standarddomänenrichtlinie" und wählen Sie "Bearbeiten"
  • Nächste Änderung:
    • Computerkonfiguration> Richtlinien> Windows-Einstellungen> Sicherheitseinstellungen> Lokale Richtlinien> Zuweisen von Benutzerrechten
  • Benutzer oder Gruppe zu "Als Stapeljob anmelden" hinzufügen
    • Überprüfen Sie die Gruppenmitgliedschaft des Dienstkontos (in Active Directory), wenn eine bestimmte Gruppe für diesen Zweck verwendet wird.
  • Führen Sie über die Eingabeaufforderung "gpupdate/force" aus.

Hinweis: Dies ist eine Lösung für das Problem mit SharePoint 2010.

8
Shrout1

Ich habe die folgenden Schritte ausgeführt.

  1. Windows + R Öffnen Sie Ausführen und geben Sie services.msc ein
  2. suchen Sie nach Windows Process Activation Service und starten Sie den Dienst, für den er beendet wurde.
  3. Windows + R-Typ inetmgr.
  4. starten Sie den gesamten App-Pool neu.
  5. Versuchen Sie, die Website unter "Sites" zu starten, wenn die Fehlermeldung "Der Dienst kann nicht gestartet werden" angezeigt wird, weil der WWW-Publishing-Dienst beendet wurde.
  6. wiederholen Sie Schritt 1.
  7. suchen Sie nach dem WWW-Publishing-Dienst, und starten Sie den Dienst neu.
1
Jaydeep Shil

In meinem Fall: Der Anwendungspool wird bereits mit der richtigen Identität ausgeführt, es wird jedoch weiterhin die Meldung "WAS ist ein Fehler aufgetreten ..." angezeigt. Also habe ich die gleiche Identität erneut festgelegt, indem ich den Benutzer in den erweiterten Einstellungen -> Identität -> Benutzerdefiniertes Konto erneut hinzufügte. IIS und es hat funktioniert!

0
Kiran Modini

hinzufügen zu Janjonas in meinem Entwicklercomputer Ich habe PW in das Konto geändert, und ich wusste nicht, dass ich den Benutzer auf jeden Pool zurücksetzen musste, der unter diesem Benutzer ausgeführt wird

0
bresleveloper