it-swarm.com.de

Welche Auswirkung hat die neue Vorkompilierung während der Veröffentlichung auf MVC4-Anwendungen?

Daher habe ich kürzlich Visual Studio 2012 auf Update 2 aktualisiert. Wenn ich das nächste Mal meine Anwendung veröffentliche (in diesem Fall über File Publish), stelle ich fest, dass es drei neue Optionen gibt:

  1. Löschen Sie vor dem Veröffentlichen alle vorhandenen Dateien
  2. Vorkompilieren während der Veröffentlichung (mit einem Link zu Konfigurieren)
  3. Schließen Sie Dateien aus dem Ordner "App_Data" aus

Die erste und dritte Option sind ziemlich selbsterklärend, aber ich kann keine Dokumentation zur zweiten Option finden, da sie für MVC gilt. Wenn ich das überprüfe, scheinen sich an den auf der Site erstellten Dateien keine Änderungen zu ergeben, und ich sehe keine wirklichen Änderungen in der Leistung.

81
Elsimer

Die Verwendung des ASP.NET-Precompilers kann folgende Auswirkungen auf Ihre MVC-App haben:

  • Wenn Sie in App_Code etwas haben, wird es vor der Bereitstellung in eine DLL vorkompiliert. Ohne Vorkompilierung würde dies von der ASP.NET-Laufzeit im Handumdrehen geschehen.
  • Wenn Sie die Option nicht auswählen, um Ihre Seiten aktualisierbar zu machen (dh das erste Kontrollkästchen im Dialogfeld für erweiterte Einstellungen deaktivieren), werden Ihre Ansichten (ASPX und Razor) auch vorkompiliert, anstatt sie zur Laufzeit dynamisch zu kompilieren Gut. Mit der (aktivierten) Standardeinstellung "Aktualisierbarkeit vorkompilierter Websites zulassen" können Sie den Inhalt Ihrer Ansicht aktualisieren, ohne das gesamte Projekt neu erstellen zu müssen.

Wenn Sie keine Dateien in App_Code haben und Ihre Site aktualisierbar bleiben soll, scheint dies nicht viel zu bewirken.

79
Jimmy