it-swarm.com.de

Wie kann ich Apache HTTPD nach dem Löschen einiger Konfigurationsdateien neu installieren?

Ich habe vor kurzem mit meiner Apache-Konfiguration rumgespielt und wollte sie neu installieren, damit ich von vorne anfangen kann. Ich habe einige Forenbeiträge über die Neuinstallation des Pakets Apache2 verfolgt und dabei meinen Ordner /etc/Apache2 gelöscht.

Unabhängig davon, wie viele Dinge ich versuche, kann ich die Apache-Installation scheinbar nicht vollständig rückgängig machen und neu installieren. Sudo apt-get install Apache2 oder reinstall macht nichts. Ich kann es auch nicht mit Synaptic entfernen.

Kann ich irgendetwas tun, um Apache erneut auf meinem Computer zu installieren?

38
seadowg

Sie können gelöschte Konfigurationsdateien ersetzen, ohne das Paket zu löschen

Sudo apt-get -o DPkg::Options::="--force-confmiss" --reinstall install Apache2

Um die Apache2-Konfigurationsdateien vollständig zu entfernen, sollten Sie

Sudo apt-get purge Apache2

mit dem kannst du es dann wie gewohnt neu installieren

Sudo apt-get install Apache2

Bereinigen ist erforderlich, um alle Konfigurationsdateien zu entfernen. Wenn Sie die Konfigurationsdateien löschen, aber nur das Paket entfernen, wird dies nicht vergessen und fehlende Konfigurationsdateien werden nicht standardmäßig neu installiert.

74
ajmitch

führen Sie zuerst den folgenden Befehl aus

Sudo apt-get remove --purge Apache2 Apache2-utils

dann renne

Sudo apt-get install Apache2

es hat bei mir funktioniert

5
edd

Apache2-Dateien entfernen ...

Sudo apt-get remove --purge Apache2*

Neuinstallation

Sudo apt-get --reinstall install Apache2.2-common
Sudo apt-get --reinstall install Apache2
1
Fox