it-swarm.com.de

Wie installiere ich sipclients oder sip simple?

Wie installiere ich sipclients ?

SIP SIMPLE Client SDK

Copyright (c) 2008-2016 AG Projekte http://ag-projects.com

Beschreibung

SIP SIMPLE Client SDK ist ein Software Development Kit für die einfache Entwicklung von SIP Endpunkten, die Rich Media wie Audio, Video, Instant Messaging, Dateiübertragungen, Desktopfreigabe und Anwesenheit unterstützen. Andere Medientypen können mithilfe einer erweiterbaren High-Level-API problemlos hinzugefügt werden.

Die Software wurde in den letzten Jahren bei SIPIT ( http://www.sipit.net ) mehreren Interoperabilitätstests unterzogen und ist heute von branchenführender Qualität.

Hintergrund

SIP steht für "Sessions Initiation Protocol", einen IETF-Standard, der von RFC 3261 beschrieben wird. SIP ist ein Steuerungsprotokoll auf Anwendungsebene, mit dem Multimedia-Sitzungen wie Internettelefonie-Anrufe (VoIP) eingerichtet, geändert und beendet werden können. Medien können zu einer vorhandenen Sitzung hinzugefügt (und aus dieser entfernt) werden.

Mit SIP können die Endpunkte jede Art von Sitzung aushandeln und kombinieren, die sie gegenseitig verstehen, z. B. Video, Instant Messaging (IM), Dateiübertragung, Desktopfreigabe. Außerdem bietet das System eine allgemeine Ereignisbenachrichtigung mit Echtzeitveröffentlichungen und -abonnements zu Statusänderungen, die verwendet werden können für asynchrone Dienste wie Anwesenheitsanzeige, Anzeige für wartende Nachrichten und Anzeige der besetzten Leitung.

Eigenschaften

Die Bibliothek verfügt über plattformübergreifende Funktionen unter Linux, Mac OSX und Microsoft Windows. Die Bibliothek sollte auf jeder Plattform, die C- und Python - Entwicklungsumgebungen unterstützt, mit minimalen Änderungen funktionieren.

Das SDK eignet sich zum Erstellen von Endpunkten wie SIP - Clients oder SIP - Anwendungsservern. Um zu sehen, wozu das SDK in der Lage ist, können Sie Blink von http://icanblink.com

Allgemeines

  • Geschrieben in Python * Nicht blockierende asynchrone Engine * Integriertes Konfigurationsframework * TLS-Sicherheit für Signalisierung (SIP) und Medien (MSRP, XCAP) * Unterstützung für mehrere SIP - Konten * Mehrere Medientypen pro Sitzung (z. B. Video, Audio und IM) * Failover-Unterstützung für DNS-Lookups, SIP und MSRP-Routing * Implementiert erneute EINLADUNGEN zum Hinzufügen und Entfernen von Medienströmen * Automatische Behandlung bei Änderungen der IP-Adresse * Audiokonferenzbrücke * Wav-Player und -Recorder * Akustische Echokompensation * Anrufbeantworter * Breitband-Internet-Audiocodecs: Opus und Speex * PSTN-kompatible Codecs: G722, G711, iLBC, GSM * Videocodecs: H.264, VP8

Unterstützte Medien

  • Audio und Video (RTP/SRTP/ZRTP) * Instant Messaging (MSRP und seine Relaiserweiterung) * Dateiübertragung (MSRP und seine Relaiserweiterung) * Bildschirmfreigabe (VNC über MSRP)

Alle Medientypen können in derselben SIP Sitzung miteinander kombiniert werden.

Normative Verweisungen

SIP-Signalisierung

  • SIP, Sitzungsinitiierungsprotokoll (RFC 3261) * SDP, Sitzungsbeschreibungsprotokoll (RFC 4566) * Ein Angebots-/Antwortmodell mit Sitzungsbeschreibungsprotokoll (SDP) (RFC 3264) * Zuverlässigkeit vorläufiger Antworten im Sitzungsinitiierungsprotokoll (RFC 3262) * HTTP-Authentifizierung: Standard- und Digestzugriffsauthentifizierung (RFC 2617) * Das Grundheaderfeld für das Sitzungsinitiierungsprotokoll (RFC 3326)
    • Die SIP-Verweismethode (Session Initiation Protocol) (RFC 3515) * Die SIP-Verweismethode (Session Initiation Protocol) ersetzt den Header (RFC 3891) * SIP-Anrufsteuerung (Session Initiation Protocol) - Übertragung (RFC 5589)

Adressauflösung

  • DNS-Auflösung (RFC 3263) * Bonjour-Multicast-DNS (Entwurf-lee-sip-dns-sd-uri-03)

NAT Traversal

  • SIP-Signalisierung: Symmetric Response Routing Symmetrische Medien (RFC 3581) * RTP Medien (Audio und Video): ICE, Interactive Connectivity Establishment (RFC 5245) * MSRP-Medien (Instant Messaging und Dateiübertragung): MSRP-Protokoll-Relay-Erweiterung ( RFC 4976)

Audio und Video

  • RTP, ein Transportprotokoll für Echtzeitanwendungen (RFC 3550) * RTCP-Attribut (Real Time Control Protocol) in der Sitzungsbeschreibung
    Protokoll (SDP) (RFC 3605) * SRTP, das sichere Echtzeit-Transportprotokoll (RFC 3711) * Generieren und Parsen von Telefonereignisnutzdaten sowohl in RTP als auch in SDP (RFC 2833) * ZRTP: Medienpfadschlüsselvereinbarung für Unicast Secure RTP (RFC 6189)

Instant Messaging

  • CPIM, Common Presence und Instant Messaging: (RFC 3862) * SIP-Erweiterung (Session Initiation Protocol) für Instant Messaging (RFC 3428) * MSRP-Protokoll (RFC 4975) * Anzeige der Zusammensetzung von Nachrichten für Instant Messaging (RFC 3994) * Message Summary Event Paket (RFC 3842) * Dateiübertragung (RFC 5547)

Bildschirm teilen

  • Variation von Draft-Garcia-MMUSIC-SDP-Collaboration-00 mit RFB über MSRP

Konferenzen

  • Conference Event Package (RFC 4575) * Ein Framework für Konferenzen mit dem Session Initiation Protocol (RFC 4353) * SIP Anrufsteuerung - Konferenzen für Benutzeragenten (RFC 4579) * MSRP-Ad-hoc-Chatsitzungen mit mehreren Teilnehmern (RFC) 7701)

Gegenwart

  • SIP-spezifische Ereignisbenachrichtigung (RFC 3265) * SIP Erweiterung für die Veröffentlichung des Ereignisstatus (RFC 3903) * PIDF: Präsenzdatenmodell (RFC 3863, RFC 3379, RFC 4479) * Watcher-Info-Ereignispaket (RFC 3857, RFC 3858) * Umfangreiche Anwesenheitserweiterungen für PIDF (RFC 4480) * Kontaktinformationserweiterung für PIDF (RFC 4482) * Funktionserweiterung für Benutzeragenten für PIDF (RFC 5196) * XCAP-Protokoll (RFC 4825) * Gemeinsame Richtlinie (RFC 4745) * Anwesenheitsregeln (RFC 5025) * Ressourcenlisten (RFC 4826) * RLS-Services (RFC 4826) * PIDF-Manipulation (RFC 4827) * XCAP Diff (RFC 5874) * Definition der OMA-Referenzversion für XDM 1.1 und Presence SIMPLE 1.1-Implementierungsrichtlinien * OMA XML Document Management V1.1

Unterstützung

Das Projekt wird von AG Projects entwickelt und unterstützt. Der Support erfolgt nach bestem Vermögen. "best-effort" bedeutet, dass wir versuchen, die von Ihnen gemeldeten Fehler zu beheben oder Ihre Probleme so schnell wie möglich zu beheben, vorbehaltlich der verfügbaren Ressourcen.

Um Unterstützung anzufordern, müssen Sie die Mailingliste verwenden, die unter verfügbar ist

http://lists.ag-projects.com/mailman/listinfo/sipbeyondvoip

Patches und Fehlerberichte müssen durch Öffnen eines Tickets unter eingereicht werden

http://sipsimpleclient.org/projects/sipsimpleclient/issues

Um ein Ticket zu eröffnen, registrieren Sie sich bitte zuerst.

Danksagung

Das SIP SIMPLE Client SDK wurde teilweise von der Europäischen Kommission unter der Bewilligungsnummer FP7-IST-216217 finanziert.

2
Thufir

Wie erklärt hier auf Github :

Installation des SIP SIMPLE Client SDK unter Ubuntu

Copyright (c) 2008-2015 AG Projekte
http://ag-projects.com

Homepage: http://sipsimpleclient.org

Dieses Dokument beschreibt den Installationsvorgang auf Ubuntu-Betriebssystemen aus dem offiziellen öffentlichen Repository, das von AG Projects verwaltet wird.

Repository konfigurieren

Installieren Sie den Signaturschlüssel der AG Projects Debian-Software:

wget http://download.ag-projects.com/agp-debian-gpg.key
Sudo apt-key add agp-debian-gpg.key

Fügen Sie das Repository zu /etc/apt/sources.list hinzu.

echo "deb http://ag-projects.com/ubuntu $(lsb_release -c -s) main" | Sudo tee -a /etc/apt/sources.list
echo "deb-src http://ag-projects.com/ubuntu $(lsb_release -c -s) main" | Sudo tee -a /etc/apt/sources.list

Aktualisieren Sie die Liste der verfügbaren Pakete:

Sudo apt-get update

Installieren Sie das SIP SIMPLE Client SDK:

Sudo apt-get install python-sipsimple

Installieren Sie die Befehlszeilen-Clients:

Sudo apt-get install sipclients
3
Thufir