it-swarm.com.de

Wie entferne ich den "Fehler wegen nicht erfüllter Abhängigkeiten" bei der Installation eines Pakets?

Während der Installation von Octave oder WXMAXIMA wird dieser Fehler im Terminal angezeigt

You might want to run 'apt-get -f install' to correct these:
The following packages have unmet dependencies:
 cups : Depends: cups-daemon (>= 2.1.3-4ubuntu0.2)
 cups-core-drivers : Depends: cups-daemon (>= 2.1.3-4ubuntu0.2)
 cups-daemon : Depends: libcups2 (= 2.1.3-4) but 2.1.3-4ubuntu0.2 is to 
be installed
E: Unmet dependencies. Try 'apt-get -f install' with no packages (or specify a solution).
3
sourav_maji

Ich denke, jemand hat einen Fehler beim Packen der Updates gemacht. Ich habe hier einen Fehler gemeldet: https://bugs.launchpad.net/ubuntu/+source/cups/+bug/1676621

Wenn es Sie betrifft, gibt es oben einen Link "Dieser Fehler betrifft Sie", der den Fehler bestätigt, so dass Entwickler ihn sich ansehen können.

Update: Das Ende dieses Fehlers deutete darauf hin, dass dies bei mir funktionierte:

Sudo apt-get install libcups2=2.1.3-4 cups libcupscgi1=2.1.3-4 libcupsimage2=2.1.3-4 libcupsmime1=2.1.3-4 libcupsppdc1=2.1.3-4 cups-core-drivers cups-daemon ghostscript cups-client=2.1.3-4 cups-ppdc cups-filters printer-driver-gutenprint cups-filters
5
Michael Cole

Um Abhängigkeitsprobleme zu lösen, sollten wir uns die Log-Dateien ansehen

/var/log/apt/term.log[.____.)/var/log/apt/history.log

Es ist auch hilfreich, apt-get mit der Option -s (simulieren) zu verwenden:

Sudo apt-get -s -f installieren

wird uns zeigen, was passieren würde, ohne tatsächlich etwas im System zu ändern.

Ich habe Sudo apt update und Sudo apt full-upgrade ausgeführt, um genau dieselbe Fehlermeldung zu erhalten.

Aus /var/log/apt/term.log

Protokoll gestartet: 2017-03-28 01:26:44 
 (Datenbank wird gelesen ... 
 (Datenbank wird gelesen ... 100% 
 (Datenbank wird gelesen ... 314704 Dateien und aktuell installierte Verzeichnisse 2.1.3-4) ... 
 Vorbereiten des Auspackens .../libcupsmime1_2.1.3-4ubuntu0.2_AMD64.deb ... 
 Libcupsmime1: AMD64 (2.1.3-4ubuntu0.2 ) over (2.1.3-4) ... 
 Vorbereiten des Entpackens .../libcupsimage2_2.1.3-4ubuntu0.2_AMD64.deb ... 
 libcupsimage2: AMD64 (2.1.3- 4ubuntu0.2) over (2.1.3-4) ... 
 Vorbereiten des Entpackens .../libcupscgi1_2.1.3-4ubuntu0.2_AMD64.deb ... 
 Libcupscgi1: AMD64 (2.1 .3-4ubuntu0.2) over (2.1.3-4) ... 
 Vorbereiten des Auspackens .../cups-core-drivers_2.1.3-4ubuntu0.2_AMD64.deb ... 
 Entpacken von cups-core-drivers (2.1.3-4ubuntu0.2) über (2.1.3-4) ... 
 Vorbereiten des Entpackens .../cups-server-common_2.1.3-4ubuntu0.2_all .de b ... 
 cups-server-common (2.1.3-4ubuntu0.2) über (2.1.3-4) auspacken ... 
 Auspacken vorbereiten .../cups-common_2 .1.3-4ubuntu0.2_all.deb ... 
 Cups-common (2.1.3-4ubuntu0.2) über (2.1.3-4) auspacken ... 
 Auspacken vorbereiten .. ./cups-ppdc_2.1.3-4ubuntu0.2_AMD64.deb ... 
 Auspacken von cups-ppdc (2.1.3-4ubuntu0.2) über (2.1.3-4) ... 
 Vorbereitung zum Auspacken .../cups-daemon_2.1.3-4ubuntu0.2_AMD64.deb ... 
 Auftrag für cups.service abgebrochen. 
 Invoke-rc.d: initscript cups, Aktion "Stop" msgstr "fehlgeschlagen. 
 dpkg: Warnung: Unterprozess altes Vorentfernungsskript hat den Fehlerbeendigungsstatus 1 zurückgegeben Abgebrochen. 
 invoke-rc.d: initscript cups, Aktion "stop" fehlgeschlagen. 
 dpkg: Fehler beim Verarbeiten von archive /var/cache/apt/archives/cups-daemon_2.1.3-4ubuntu0.2_AMD64 .deb (--unpack): 
 Unterprozess Neues Skript zur Vorentfernung hat den Fehlerbeendigungsstatus 1 zurückgegeben. 
 Vorbereiten des Auspackens .../cups-bsd_2.1.3-4 ubuntu0.2_AMD64.deb ... 
 Auspacken von cups-bsd (2.1.3-4ubuntu0.2) über (2.1.3-4) ... 
 Auspacken vorbereiten .../cups -client_2.1.3-4ubuntu0.2_AMD64.deb ... 
 cups-client (2.1.3-4ubuntu0.2) entpacken über (2.1.3-4) ... 
 Auspacken wird vorbereitet .../libcups2_2.1.3-4ubuntu0.2_AMD64.deb ... 
 libcups2: AMD64 (2.1.3-4ubuntu0.2) über (2.1.3-4) entpacken ... 
 Vorbereiten des Auspackens .../cups_2.1.3-4ubuntu0.2_AMD64.deb ... 
 Auspacken der Tassen (2.1.3-4ubuntu0.2) über (2.1.3-4) ... 
 Trigger für libc-bin (2.23-0ubuntu7) werden verarbeitet ... 
 Trigger für doc-base (0.10.7) werden verarbeitet ... 
 1 geänderte doc-base-Datei wird verarbeitet ... 
 Dokumente bei Scrollkeeper registrieren ... 
 Verarbeitungstrigger für man-db (2.7.5-1) ... 
 Bei der Verarbeitung sind Fehler aufgetreten: 
/Var /cache/apt/archives/cups-daemon_2.1.3-4ubuntu0.2_AMD64.deb[.____.)Log endete: 2017-03-28 01:28:00

Scheint ein Problem mit dem cpus- Paket zu sein. Sammeln von Informationen zu diesem Paket fand ich unter https://launchpad.net/ubuntu/+source/cups

2.1.3-4 release (main) 
 2.1.3-4ubuntu0.2 vorgeschlagen (main)

Um die Unmmet-Abhängigkeiten loszuwerden, habe ich Sudo apt-get -f install ausgeführt.

Aus /var/log/apt/term.log

Protokoll gestartet: 2017-03-28 10:16:05 
 (Datenbank wird gelesen ... 
 (Datenbank wird gelesen ... 100% 
 (Datenbank wird gelesen ... 314703 Dateien und aktuell installierte Verzeichnisse.) 
 Entfernen von Druckertreiber-Splix (2.0.0 + svn315-4fakesync1) ... 
 Entfernen von Druckertreiber-Postscript-HP (3.16.3 + repack0-1 ) ... 
 Hplip (3.16.3 + repack0-1) entfernen ... 
 Druckertreiber-hpcups (3.16.3 + repack0-1) entfernen ... 
 Entfernen von bluez-cups (5.37-0ubuntu5) ... 
 Entfernen von printer-driver-gutenprint (5.2.11-1) ... 
 Entfernen von cups (2.1.3-4ubuntu0.2) ... 
 Cups-core-drivers entfernen (2.1.3-4ubuntu0.2) ... 
 Cups-daemon entfernen (2.1.3-4) ... 
 Warnung: cups.service wird angehalten, kann aber dennoch aktiviert werden durch: 
 Cups.socket 
 Verarbeitungstrigger für man-db (2.7.5-1) ... 
 Verarbeitung Trigger für dbus (1.10.6-1ubuntu3.3) ... 
 Einrichten von libcups2: AMD64 (2.1.3-4ubuntu0.2) ... 
 Einrichten von libcupsimage2: AMD64 (2.1. 3-4ubuntu0.2) ... 
 Sett cups-server-common einrichten (2.1.3-4ubuntu0.2) ... 
 cups-common einrichten (2.1.3-4ubuntu0.2) ... 
 cups- einrichten client (2.1.3-4ubuntu0.2) ... 
 libcupsppdc1 einrichten: AMD64 (2.1.3-4ubuntu0.2) ... 
 cups-ppdc einrichten (2.1.3- 4ubuntu0.2) ... 
 Libcupscgi1: AMD64 (2.1.3-4ubuntu0.2) ... 
 Libcupsmime1: AMD64 (2.1.3-4ubuntu0.2) .. . 
 Cups-bsd einrichten (2.1.3-4ubuntu0.2) ... 
 Trigger für libc-bin verarbeiten (2.23-0ubuntu7) ... 
 Protokoll beendet: 2017-03-28 10:16:16

Aus /var/log/apt/history.log

Startdatum: 2017-03-28 10:16:05 
 Befehlszeile: apt-get -f install 
 Angefordert von: mook (1000) 
 Entfernen: Druckertreiber -splix: AMD64 (2.0.0 + svn315-4fakesync1), bluez-cups: AMD64 (5.37-0ubuntu5), Druckertreiber-hpcups: AMD64 (3.16.3 + repack0-1), Druckertreiber-postscript-hp: AMD64 (3.16.3 + Repack0-1), HPLIP: AMD64 (3.16.3 + Repack0-1), Druckertreiber-Gutenprint: AMD64 (5.2.11-1), Cups-Core-Treiber: AMD64 (2.1.3 -4ubuntu0.2), cups-daemon: AMD64 (2.1.3-4), cups: AMD64 (2.1.3-4ubuntu0.2) 
 Enddatum: 2017-03-28 10:16:16

Die nicht erfüllten Abhängigkeiten sind Geschichte jetzt, aber einige Pakete sind entfernt worden und ich habe sie wieder installiert, das problematische Paket cups zuerst mit proposed updates aktiviert.

Ich habe proposed updates aktiviert und Sudo apt update ausgeführt

!!! NICHT Sudo apt upgrade JETZT LAUFEN !!!

Ich habe Tassen mit Sudo apt install cups neu installiert

Installiert: Druckertreiber-gutenprint: AMD64 (5.2.11-1, automatisch), Cups-Core-Treiber: AMD64 (2.1.3-4ubuntu0.2, automatisch), Cups-Daemon: AMD64 (2.1.3-4ubuntu0. 2, automatisch), Tassen: AMD64 (2.1.3-4ubuntu0.2)

Ich habe proposed updates deaktiviert und Sudo apt update ausgeführt

Wir können sehen, dass einige der zuvor entfernten Pakete jetzt neu installiert werden, aber nicht alle. Ich habe die fehlenden Pakete mit installiert

Sudo apt install hplip 
 Installiert: Druckertreiber-HPCups: AMD64 (3.16.3 + Repack0-1, automatisch), Druckertreiber-Postscript-HP: AMD64 (3.16.3 + Repack0-1, automatisch) , hplip: AMD64 (3.16.3 + repack0-1) 
 Sudo apt install druckertreiber splix 
 Installiert: druckertreiber splix: AMD64 (2.0.0 + svn315-4fakesync1) 
 Sudo installiert Bluez-Cups 
 Installiert: Bluez-Cups: AMD64 (5.37-0ubuntu5)

Alle Pakete sind jetzt installiert und die Drucker funktionieren wieder.

So aktivieren/deaktivieren Sie vorgeschlagene Updates:

https://www.hiroom2.com/2016/05/23/ubuntu-16-04-install-xenial-proposed-package/

https://wiki.ubuntu.com/Testing/EnableProposed

Vorgeschlagene Updates aktivieren:

$ Sudo sh -c "echo 'deb http://archive.ubuntu.com/ubuntu/\
 Xenial-recommended main multiverse universe'\
> /Etc/apt/sources.list .d/xenial-proposal.list "

Vorgeschlagene Updates deaktivieren:

$ Sudo rm /etc/apt/sources.list.d/xenial-proposed.list "

oder verwenden Sie das Programm Software & Updates und aktivieren/deaktivieren Sie preleased updates(xenial-proposed) auf der Registerkarte Dev-.

Hinweis

Ich starte UbuntuStudio 16.04.2 mit Kernel 4.4.0-70-Lowlatency.

Die Protokolldateien des OP sehen möglicherweise etwas anders aus als meine, da das OP einen anderen Befehl verwendet hat, um den Fehler zu erhalten. Auch die Dateien, die bei der Ausführung von Sudo apt-get -f install entfernt wurden, können abweichen. Dies hängt von den Treibern ab, die für die verschiedenen Drucker installiert wurden.

Aus Sicherheitsgründen ist es nicht die schlechteste Idee, automatische Updates vorübergehend zu deaktivieren, um die beschriebenen Schritte auszuführen.

Ich bin nicht sehr schlau, wenn es um Abhängigkeitsfragen geht (liebe meine Unabhängigkeit), es könnte einen viel eleganteren Weg geben, das zu lösen.

1
mook765