it-swarm.com.de

Wie aktualisiere ich /etc/apt/sources.list unter Ubuntu 16.04 automatisch mit Quell-URIs?

Der folgende Befehl hat unter Ubuntu 15.10 einwandfrei funktioniert:

Sudo apt-get build-dep emacs24

Unter Ubuntu 16.04 wird jedoch die folgende Fehlermeldung angezeigt:

Reading package lists... Done
E: You must put some 'source' URIs in your sources.list

In 15.10 waren alle Zeilen (ungefähr 10) mit deb-src in /etc/apt/sources.list unkommentiert, während in 16.04 die entsprechenden Zeilen auskommentiert waren. Zum Beispiel sind hier 4 Zeilen aus meinem aktuellen sources.list:

## Major bug fix updates produced after the final release of the
## distribution.
deb http://no.archive.ubuntu.com/ubuntu/ xenial-updates main restricted
# deb-src http://no.archive.ubuntu.com/ubuntu/ xenial-updates main restricted

Was ist der Grund für diese Änderung?

Als nächstes möchte ich vermeiden, jedes Mal, wenn ich Ubuntu neu installiere, /etc/apt/sources.list manuell zu bearbeiten. Wie kann dies (ohne Kommentar zu den deb-src -Zeilen) automatisch erfolgen?

10
Håkon Hægland

Öffnen Sie Software & Updates und aktivieren Sie "Quellcode".

10

Ich hatte das gleiche Problem bei einer Server-Installation von Ubuntu 16.04, also keine GUI. Ich brauchte nur ein paar sed Befehle.

Sudo sed -i -- 's/#deb-src/deb-src/g' /etc/apt/sources.list && Sudo sed -i -- 's/# deb-src/deb-src/g' /etc/apt/sources.list

Dann Sudo apt-get update und weiter.

10
Tobi

Hier ist ein (derzeit nicht getestetes) Bash-Skript, mit dem deb-src Zeilen in sources.list auskommentiert werden können:

tempdir=$(mktemp -d)
cd "$tempdir"
source_file=/etc/apt/sources.list
new_file=sources.list.new
Perl -pE 's/^#\s+(deb-src)/$1/' "$source_file" > "$new_file"
Sudo cp "$new_file" "$source_file"
Sudo apt-get update
2
Håkon Hægland