it-swarm.com.de

Was bedeuten die verschiedenen Unattended-Upgrade :: Allowed-Origins?

Klingt extrem einfach, aber ich konnte die Bedeutung der verschiedenen verfügbaren Optionen zum Konfigurieren von unbeaufsichtigten Upgrades nicht herausfinden ... Worin besteht der Unterschied zwischen diesen beiden Optionen? "${distro_id}:${distro_codename}"; "${distro_id}:${distro_codename}-updates";

[Bearbeiten]: Eine gute Quelle für Erklärungen finden Sie hier (danke @muru): https://help.ubuntu.com/community/UbuntuUpdates aber ich konnte nirgendwo eine Erklärung finden, worauf sich die erste Zeile (ohne '-[type]') bezieht ...

Ich habe bemerkt, dass wenn die erste Zeile aktiviert ist, MySQL zum Beispiel automatisch aktualisiert wird. Wenn nicht, bekomme ich MySQL-Pakete als 'verfügbar, aber nicht aktualisiert' ... Ich möchte Option 1 wählen, möchte aber nur verstehen, warum! :)

5
caccia

Die erste Zeile wurde im Paket für unbeaufsichtigte Upgrades hinzugefügt. Version: 0.90ubuntu0.1:

Ändern Sie data/50unattended-upgrades.Ubuntu so, dass das Release Pocket ein zulässiges Origin ist, sodass Sicherheitsupdates mit einer neuen Abhängigkeit aktualisiert und die neue Abhängigkeit installiert werden.

von: https://www.ubuntuupdates.org/package/core/xenial/main/updates/unattended-upgrades

4
caccia