it-swarm.com.de

Unterschied zwischen apt-cacher und apt-cacher-ng

Was genau ist der Unterschied zwischen apt-cacher und apt-cacher-ng? Ich kann anscheinend nirgendwo einen Vergleich finden. Zu beiden habe ich Tutorials und Handbücher gefunden, die vom Setup her identisch zu sein scheinen.

Ist einer besser oder zuverlässiger als der andere? Bietet einer Dienstleistungen an, die der andere nicht anbietet? Was sind die Vor- und Nachteile von jedem?

10
Yep_It's_Me

Aus der Dokumentation (verfügbar in /usr/share/doc/apt-cacher-ng/apt-cacher-ng.pdf, falls installiert):

Das Programm verwendet viele Ideen hinter dem anderen berühmten Proxy, seinem Vorgänger apt-cacher 1.x (der in Perl geschrieben wurde). Im Gegensatz zu apt-cacher wurden bei der Entwicklung von apt-cacher-ng verschiedene Aspekte zu Hauptzielen erklärt:

  • leichte Implementierung - Ermöglichen den Einsatz auf Systemen mit wenig Arbeitsspeicher und Verarbeitungsressourcen
  • internes (systemeigenes) Threading - Vermeiden Sie, wo immer möglich, das Verzweigen von Prozessen, vermeiden Sie Unklarheiten bei der Pseudo-Thread-Synchronisation und vermeiden Sie, wenn möglich, die Verwendung spezieller Dateisystemfunktionen für interne Vorgänge
  • echte (effektive) Unterstützung von HTTP-Pipelining mithilfe eines internen Clients mit systemeigener Stream-Steuerung (mit dem Nizza-Nebeneffekt: Reduzierung des Ressourcenaufwands und Minimierung möglicher Fehlerquellen)
  • vermeidung von Funktionsstörungen, bei denen sie zu viel Aufblähung verursachen und die Funktionalität durch native Betriebssystemfunktionen bereitgestellt werden kann
  • zuverlässige, aber effiziente Zusammenführung von Inhalten im lokalen Paketpool, um die Übermittlung falscher Daten zu vermeiden.

Wie bei apt-cacher wird die explizite Verfolgung dynamisch geänderter und unveränderter Dateien eingerichtet und die Verwendung in Nicht-Debian-Umgebungen unterstützt.

Lange Geschichte: Nicht alle Ziele wurden erreicht. Der ursprüngliche Plan, Hintergrunddatenbanken zum Zusammenführen von Downloads von einem beliebigen Speicherort zu verwenden, wurde aufgrund von Überlegungen zu Komplexität und Leistung verworfen. Auch zuverlässige Heuristiken konnten nicht gefunden werden. Stattdessen wurde eine halbautomatische Lösung erstellt, die maschinenparsbare Dateien mit Spiegelinformationen verwendet, wie sie für Debian-Spiegel im CVS-Repository von Debian verfügbar sind.

12
muru