it-swarm.com.de

PPA wurde entfernt und gelöscht, es werden jedoch immer noch verfügbare Upgrades angezeigt

Dies ist auf Ubuntu 14.04 (SERVER, also keine GUI)

Ok, also wurde ich heute früher gebeten, GCC auf GCC 4.9 zu aktualisieren (aktuell ist GCC 4.8 für Trusty verfügbar).

Also folge diesen Anweisungen Ich habe den PPA Ubuntu-Toolchain-R/Test installiert. Es stellte sich heraus, dass wir GCC 4.9 nicht brauchten und ich zurück zu 4.8 gehen wollte. Also habe ich diese Anweisungen befolgt und ich:

Verwendetes ppa-Purge-Tool:

Sudo ppa-purge ppa:ubuntu-toolchain-r/test

Ich habe das Repository mit --remove entfernt

Sudo apt-add-repository --remove ppa:ubuntu-toolchain-r/test

Und manuell entfernt die PPA-Datei aus /etc/apt/sources.list.d sowie den Schlüsselring.

Aber jetzt, wann immer ich renne

Sudo apt-get upgrade

Ich werde weiterhin gebeten, GCC auf 4.9 (und mehrere andere Toolchain-bezogene Pakete) zu aktualisieren.

4
tucstwo

Alles was du getan hast ist genau richtig. Aber Sie versäumen es, eine wichtige Sache zu tun.

Sudo ppa-purge ppa:ubuntu-toolchain-r/test


Sudo apt-add-repository --remove ppa:ubuntu-toolchain-r/test

Und manuell entfernt die PPA-Datei aus /etc/apt/sources.list.d sowie den Schlüsselring.

Jetzt vorher

Sudo apt-get upgrade

du solltest machen

Sudo apt-get update

dann mach

Sudo apt-get upgrade

Ihr Problem ist, dass Sie immer noch an der Softwareliste arbeiten, die dieses Repository enthält. Sie müssen also apt-get update Ausführen, um diese Liste ohne das Repository ubuntu-toolchain-r/test Zu aktualisieren.

5
Maythux