it-swarm.com.de

Php5 kann unter Ubuntu 16.04 nicht installiert werden

daher habe ich kürzlich mein erstes Ubuntu, genauer gesagt ein tägliches Build von 16.04, auf meinem neuen Laptop installiert, da die Hardware für 15.10 zu neu war. Jetzt bin ich dabei, es einzurichten und ich möchte PHP5 und einige Erweiterungen installieren.

Wenn ich Sudo apt-get install libapache2-mod-php5 ausführe, erhalte ich die Fehlermeldung, dass für php5 und libapache2 kein Installationspaket verfügbar ist.

Die Fehlermeldung ist in Deutsch, daher bezweifle ich, dass dies helfen würde, aber hier ist es sowieso. :-) E: For package »libapache2-mod-php5« existiert kein Installationskandidat.

Muss ich ein Apt-Get-Repository hinzufügen? Oder was mache ich falsch?

53
user529857

TL; DR: Wenn du bei PHP5 bleiben willst, musst du bei Ubuntu 14.04 LTS bleiben

Verwenden von PHP 7.0 unter Ubuntu 16.04 LTS

Ubuntu 16.04 hat mit einer neuen Infrastruktur für das Paket PHP auf PHP 7.0 umgestellt. Nein, Sie können php5 nicht unter Ubuntu 16.04 installieren, aber Sie können PHP 7.0-Pakete installieren mit:

apt-get install libapache2-mod-php

Dadurch wird ein virtuelles Paket installiert, das von der neuesten PHP Version abhängt, und libapache2-mod-php7.0 als Abhängigkeit abgerufen.

Wenn Sie nach Erweiterungen suchen, verwenden Sie immer auch eine versionslose Variante (z. B. php-apcu anstelle von php7.0-apcu), da die PECL-Erweiterungen ohne die Version gepackt werden, um reibungslose Upgrades zu ermöglichen.

Verwenden von PHP PPA zum Deinstallieren von PHP 5.6 mit PHP 7.0

Es gibt eine Option, PHP 5.6-Pakete mit ppa:ondrej/php zu installieren.

Weitere Informationen finden Sie in dieser Antwort: https://askubuntu.com/a/762161/309221

Auszug aus obigem Link:

Angenommen, libapache2-mod-php ist eine geeignete Möglichkeit, PHP in Apache für Sie zu aktivieren, dann können Sie folgendermaßen vorgehen:

Sudo add-apt-repository ppa:ondrej/php

Sudo apt-get update

Sudo apt-get install php7.0 php5.6 php5.6-mysql php-gettext php5.6-mbstring php-xdebug libapache2-mod-php5.6 libapache2-mod-php7.0

PHP Version wechseln (Apache):

  • von php5.6 auf php7.0:
    Sudo a2dismod php5.6 ; Sudo a2enmod php7.0 ; Sudo service Apache2 restart

  • von php7.0 auf php5.6:
    Sudo a2dismod php7.0 ; Sudo a2enmod php5.6 ; Sudo service Apache2 restart

75
oerdnj

BEARBEITEN: In der akzeptierten Antwort wird nicht explizit angegeben, wie PHP 5.6 und 7.0 zusammen installiert werden sollen, daher wollte ich sie erweitern.

Weitere Informationen finden Sie in dieser Antwort: https://askubuntu.com/a/762161/309221

Auszug aus obigem Link:

Angenommen, libapache2-mod-php ist eine geeignete Methode, um PHP in Apache für Sie zu aktivieren, dann können Sie folgendermaßen vorgehen:

Sudo add-apt-repository ppa:ondrej/php

Sudo apt-get update

Sudo apt-get install php7.0 php5.6 php5.6-mysql php-gettext php5.6-mbstring php-xdebug libapache2-mod-php5.6 libapache2-mod-php7.0

PHP Version wechseln (Apache):

  • von php5.6 auf php7.0:
    Sudo a2dismod php5.6 ; Sudo a2enmod php7.0 ; Sudo service Apache2 restart

  • von php7.0 auf php5.6:
    Sudo a2dismod php7.0 ; Sudo a2enmod php5.6 ; Sudo service Apache2 restart

25
FlavioEscobar