it-swarm.com.de

Ist es möglich, eine .deb von einer URL zu installieren?

Gibt es eine Möglichkeit, ein Deb-Paket direkt von einer URL mithilfe einer Shell zu installieren? So etwas wie

dpkg -i http://domain.com/path/to/package.deb

(Ich weiß, ich könnte wget und dann dpkg benutzen, ich frage mich nur, ob es etwas gibt, das es schon tut.)

73
Joril

Bearbeiten: Ich habe Ihre vorherige Aussage über das Wissen, dass Sie wget könnte nicht gesehen, so ist dies ein bisschen umständlich ... Ich werde dies hier für alle, die wissen wollen, wie dies zu tun ist, verlassen. Zusätzlich hat die vorherige Version meiner Antwort nicht funktioniert, aber diese Version (auf Kosten der etwas längeren) funktioniert:

TEMP_DEB="$(mktemp)" &&
wget -O "$TEMP_DEB" 'http://path.to/my.deb' &&
Sudo dpkg -i "$TEMP_DEB"
rm -f "$TEMP_DEB"

Sie müssen nur die URL am Anfang ändern. Dies kann als Bash-Funktion oder als Alias ​​geschrieben werden.

Mir ist klar, dass dies technische und sicherheitstechnische Probleme mit sich bringt (Sie erhalten keine automatischen Aktualisierungen, können der Quelle vertrauen usw.), aber auf einer reinen Basis, die ich tun kann, könnte dies funktionieren.

49
Oli

Es ist nicht möglich , ohne eine temporäre Datei zu erstellen. Normalerweise würde man das gerne machen

### Does not work
wget --quiet --output-document=- http://example.com/path/to/package.deb | dpkg --install -

oder vielleicht

### Does not work
dpkg --install <(wget --quiet --output-document=- http://example.com/path/to/package.deb)

dpkg verwendet jedoch mmap, um auf die Datei zuzugreifen, sodass keine von beiden funktioniert. Es gibt einen Fehlerbericht dazu: # 367297

26
Tgr

Die schnellste Methode ist so. Klicken Sie hier, um die Installation zu starten Shutter .

URLs zum Klicken auf den Namen:

http://packages.ubuntu.com/shutter

... und für den Klick auf das Icon:

http://apt.ubuntu.com/p/shutter

Und ja, Sie benötigen Ubuntu Software Center, um die Installation einer .DEB abzuschließen. Andernfalls müssen Sie die Installation über Nautilus oder die Befehlszeile ausführen.

Der vollständige Text, der dafür verwendet wird, ist nur für Ask Ubuntu. Sie müssen ihn also in einen Anker umformatieren:

[shutter](http://packages.ubuntu.com/shutter) [![Install shutter]
(https://i.stack.imgur.com/HjNGK.png)](http://apt.ubuntu.com/p/shutter)

Weitere Informationen finden Sie auf der Apturl-Wiki-Seite :

  1. 1 Paket:

    a href="apt:package"
    
  2. Mehrere Pakete bündeln:

    a href="apt:package1,package2,package3"
    
  3. Aktivieren von Repositorys:

    apturl apt:freevial?section=universe
    

Wenn sich die Software nicht in einem standardmäßig aktivierten Repository befindet, sollten Sie ein 'section =' hinzufügen. Andernfalls können Sie diese Methode nicht verwenden, und der Benutzer muss sie herunterladen und selbst installieren.

9
Rinzwind

Sie können es mit curl versuchen.

So laden Sie die Datei in den aktuellen Ordner herunter und installieren sie von der lokalen Datei:

curl -sLO https://apt.puppetlabs.com/puppetlabs-release-precise.deb && Sudo dpkg -i puppetlabs-release-precise.deb

oder in /var/cache/apt/archives/ herunterladen und von dort installieren:

curl -sL -o/var/cache/apt/archives/puppetlabs-release-precise.deb https://apt.puppetlabs.com/puppetlabs-release-precise.deb && Sudo dpkg -i /var/cache/apt/archives/puppetlabs-release-precise.deb
6
kenorb

Ich habe tatsächlich ein Skript, das etwas Ähnliches macht:

Kopieren Sie einfach dieses Skript und fügen Sie es in _~/bin_ ein (erstellen Sie diesen Ordner, falls er nicht existiert):

_#!/bin/bash
# ~/bin/dpkg
COUNT=0
for i in [email protected]; do
        echo $i | grep http 2>&1 > /dev/null
        if [ $? == 0 ]; then
                URL="$URL $i"
                continue
        fi
        PASSTODPKG="$PASSTODPKG $i"
done

#Remove beginning and trailing space
URL=$(echo $URL | sed -e 's/^ //g' -e 's/ $//g')

if [ ! -z $URL ]; then
        mkdir /tmp/debs
        cd /tmp/debs
        for i in $URL; do
                wget "$i"
        done
        dpkg $PASSTODPKG /tmp/debs/*.deb
else
        dpkg $PASSTODPKG
fi
_

Fügen Sie dies dann in die letzte Zeile in _~/.bashrc_ ein.

_PATH="~/bin:$PATH"
_

Das Skript ist nur ein Wrapper für dpkg. Die Zeile in der Datei _~/.bashrc_ teilt bash mit, dass bei jeder Eingabe von dpkg _~/bin/dpkg_ (das Skript) und nicht _/usr/bin/dpkg_ ausgeführt wird.

Das Skript übergibt die Argumente nur an dpkg, wenn keine URLs angegeben sind. Das Skript unterstützt auch mehrere URLs. Hier sind einige Beispiele, die funktionieren werden:

_Sudo dpkg -i http://www.example.com/file1.deb
Sudo dpkg -i http://www.example.com/file1.deb http://www.example.com/file2.deb
Sudo dpkg -i http://www.example.com/file1.deb existing.deb http://www.example.com/file2.deb
Sudo dpkg -i existing.deb
_
3

lynx kann dpkg anrufen (oder das Software Center, falls ein Display verfügbar ist) und anbieten, ein heruntergeladenes Paket für Sie zu installieren. Zum Beispiel mit:

lynx http://archive.ubuntu.com/ubuntu/pool/main/z/zsh/

Wenn Sie eine der .deb -Dateien herunterladen, wird die folgende Eingabeaufforderung angezeigt:

Info for debian package '/tmp/user/1000/L11127-6774TMP.udeb':
 new debian package, version 2.0.
 size 2545218 bytes: control archive=5830 bytes.
     857 bytes,    21 lines      control              
   14682 bytes,   169 lines      md5sums              
     225 bytes,    20 lines   *  postinst             #!/bin/sh
 Package: zsh-doc
 Source: zsh
 Version: 5.1.1-1ubuntu1
 Architecture: all
 Maintainer: Ubuntu Developers <[email protected]>
 Installed-Size: 5291
 Depends: zsh-common (= 5.1.1-1ubuntu1)
 Section: doc
 Priority: optional
 Homepage: http://www.zsh.org/
 Description: zsh documentation - info/HTML format
  Zsh is a UNIX command interpreter (Shell) usable as an
  interactive login Shell and as a Shell script command
  processor. Of the standard shells, zsh most closely resembles
  ksh but includes many enhancements. Zsh has command-line editing,
  built-in spelling correction, programmable command completion,
  Shell functions (with autoloading), a history mechanism, and a
  Host of other features.
  .
  This contains the documentation in GNU info and HTML formats.
 Original-Maintainer: Debian Zsh Maintainers <[email protected]>

Do you wish to:
 - I)nstall the package now,
 - S)ave it to a file, or
 - Q)uit now
Your choice (I/S/Q)? I
Installation of Debian packages needs to be done as root.
Enter command used to become root (default=Sudo): 

Installing package...
[Sudo] password for bro3886: 
(Reading database ... 756955 files and directories currently installed.)
Preparing to unpack .../user/1000/L11127-6774TMP.udeb ...
Unpacking zsh-doc (5.1.1-1ubuntu1) over (5.0.5-4ubuntu1~ubuntu14.04.1) ...
dpkg: dependency problems prevent configuration of zsh-doc:
 zsh-doc depends on zsh-common (= 5.1.1-1ubuntu1); however:
  Version of zsh-common on system is 5.0.5-4ubuntu1~ubuntu14.04.1.

dpkg: error processing package zsh-doc (--install):
 dependency problems - leaving unconfigured
Processing triggers for doc-base (0.10.5) ...
Processing 1 changed doc-base file...
Processing triggers for install-info (5.2.0.dfsg.1-2) ...
Errors were encountered while processing:
 zsh-doc

Done.  Press <return> to continue: 

(Vielleicht sollte ich nicht versuchen, zufällige Pakete aus dem Internet zu installieren.)

1
muru

Ich weiß, dass es eine Weile her ist, dass diese Frage beantwortet/gepostet wurde, aber hier ist mein bescheidener Beitrag :

#!/bin/bash
dir="/tmp/dpkg-get"
url="$1"
file="${url##*/}"

if [ "$EUID" -ne 0 ]
then
echo "Please run as root"
exit
fi

[ -d $dir ] || mkdir $dir
wget -q --show-progress -O "$dir/$file" $url && \
dpkg -i "$dir/$file"

So installieren Sie dpkg-get aus Pastebin mit einem einzigen Befehl:

Sudo bash -c "wget http://Pastebin.com/raw/GWu7qLwK -O- | tr -d '\r' > /usr/local/bin/dpkg-get && \
chmod a+x /usr/local/bin/dpkg-get"

So verwenden Sie es (zum Beispiel zum Installieren von PowerShell 6 alpha):

Sudo dpkg-get https://github.com/PowerShell/PowerShell/releases/download/v6.0.0-alpha.10/powershell_6.0.0-alpha.10-1ubuntu1.16.04.1_AMD64.deb

Und das ist alles.

Ich weiß, dass es nicht perfekt ist, aber es ist einfach und es funktioniert.

Denken Sie daran, vorsichtig zu sein, was Sie installieren und von wo Sie es herunterladen.

1
ruverav

Dieser Einzeiler basierend auf eine SO Antwort arbeitete für mich unter Ubuntu 15.04, um die neueste Atom- Veröffentlichung auf Github für meine Umgebung (64-Bit) zu identifizieren Ubuntu) und installieren Sie es dann:

Sudo dpkg -i $(curl -w "%{filename_effective}" -LO $(curl -s https://api.github.com/repos/atom/atom/releases | grep browser_download_url | grep '64[.]deb' | head -n 1 | cut -d '"' -f 4))

Wenn Sie dies in einem tmp-Verzeichnis tun, wird die deb-Datei immer dann gelöscht, wenn Sie Ihren tmp-Ordner leeren. Andernfalls können Sie das deb-Paket manuell löschen, wenn Sie Speicherplatz benötigen.

0
hobs

Ich dachte nur, ich würde meine eigenen zwei Cent dafür geben. Mit dem folgenden Befehl können Sie ein Paket von einer URL installieren:

wget insert_url_here

Nach dem Herunterladen müssen Sie den Befehl dpkg als Superuser ausführen: Sudo dpkg -i insert_file_name_here

Folgen Sie dann einfach den Anweisungen, die im Terminal angezeigt werden.

0
Johnathan Brown

Sie können es wie folgt an /etc/bash.bashrc anhängen (ein Upgrade von Chens Skript):

'dpkg-url'() {

COUNT=0

for package in "${urls[@]}"; do
    if [[ $package = *http* ]]; then 
    urls+=("$package")
    fi

    dpkg_url="$dpkg_url "$package""
done

# Remove beginning and trailing spaces #

url=$(echo "$url" | sed -e 's/^ //g' -e 's/ $//g')

if [[ ! -z "$url" ]]; then
    directory=$(mktemp -d);
        trap 'rm -rf "$directory"' EXIT

    cd "$directory" || exit
        for package in "$url"; do
            wget ""$package""
        done
    dpkg $dpkg_url "$directory"/*.deb
else
    dpkg $dpkg_url
fi
}

Obwohl ich nicht verstehe, warum ich diesen Fehler erhalte, wenn ich ihn wie folgt aufrufe:

dpkg-url -i http://downloads.sourceforge.net/ldview/ldview-4.2-beta1.x64.deb
dpkg: error: need an action option

Type dpkg --help for help about installing and deinstalling packages [*];
Use `dselect' or `aptitude' for user-friendly package management;
Type dpkg -Dhelp for a list of dpkg debug flag values;
Type dpkg --force-help for a list of forcing options;
Type dpkg-deb --help for help about manipulating *.deb files;

Options marked [*] produce a lot of output - pipe it through `less' or `more' !
0
Cypher2