it-swarm.com.de

Der erwartete Eintrag "main / binary-i386 / Packages - Chrome" konnte nicht gefunden werden.

Ich habe kürzlich bei der Installation einiger Pakete und der Verwendung des Befehls apt-get update festgestellt, dass der folgende Fehler aufgetreten ist:

Failed to fetch http://dl.google.com/linux/chrome/deb/dists/stable/Release  
Unable to find expected entry 'main/binary-i386/Packages' in Release file (Wrong sources.list entry or malformed file)

Wie in THIS der letzten Frage auf Ask Ubuntu erwähnt, wird Chrome von 32-Bit-Systemen nicht mehr unterstützt, ich verwende jedoch derzeit 64-Bit-Ubuntu 14.04 mit libc6:i386libncurses5:i386libstdc++6:i386 installiert für 32-Bit-Anwendungsunterstützung.

Wird dieser Fehler angezeigt, weil dpkg nach den i386-Paketen als Ergebnis der oben genannten Installation von libc6:i386libncurses5:i386libstdc++6:i386 sucht?

Wie behebe ich diesen Fehler?

EDIT - (Ich konnte diese Frage nicht durch einfaches Aktualisieren von Chrome lösen, wie im anderen Thread erwähnt, und nicht durch alle Informationen in der anderen Antwort waren zu dem Zeitpunkt vorhanden, als ich dies gepostet habe.

56
Kalamalka Kid
  1. Öffnen Sie ein neues Terminalfenster und führen Sie den folgenden Befehl aus:

    Sudo gedit /etc/apt/sources.list.d/google-chrome.list
    
  2. Bearbeiten Sie in der geöffneten Textdatei die Datei so, dass in der Zeile Folgendes angezeigt wird:

    deb [Arch=AMD64] http://dl.google.com/linux/chrome/deb/ stable main
    

    Die einzige Ergänzung, die Sie vornehmen müssen, ist die Eingabe der [AMD64] -Architektur nach deb, jedoch vor http. Bearbeiten oder ersetzen Sie keinen anderen Text in dieser Datei.

  3. Klicken Sie auf Speichern. Schließen Sie das Gedit-Fenster.

    Kehren Sie nun zum Terminal zurück und aktualisieren Sie Ihre Paketliste, indem Sie Folgendes ausführen:

    Sudo apt-get update
    

    Der Fehler "Fehler beim Abrufen" APT sollte nicht mehr angezeigt werden.

    Um zu verhindern, dass die oben genannte Änderung verloren geht, muss [Arch=AMD64] zu der Konfiguration hinzugefügt werden, die die oben bearbeitete Datei generiert:

  4. Führen Sie den folgenden Befehl aus:

    Sudo gedit  /opt/google/chrome/cron/google-chrome
    
  5. Suchen Sie in der geöffneten Textdatei nach deb, und bearbeiten Sie die Datei erneut, sodass aus deb http Folgendes wird:

    deb [Arch=AMD64] http
    

    Bearbeiten oder ersetzen Sie keinen anderen Text in dieser Datei.

  6. Klicken Sie auf Speichern. Schließen Sie das Gedit-Fenster.

Quellen:

103
Kalamalka Kid