it-swarm.com.de

Bash Tab Auto-Vervollständigung funktioniert nicht für apt

apt-get install und apt-cache policy vervollständigen keine Paketnamen.

Ich habe /etc/bash.bashrc doppelt geprüft, keine Unregelmäßigkeiten.

Nach Antworten gegoogelt, aber keine genügt.

Hilfe/Ratschläge?

7
beanaroo

Eigentlich habe ich die Lösung gefunden ~

Installieren Sie das Auto-Vervollständigungs-EL

Sudo apt-get install auto-complete-el 

Install via the software center

Nach der Installation dieses Pakets war alles wieder normal.

10
Adame Doe

Öffnen Sie /etc/bash.bashrc mit gedit oder einem anderen Texteditor und kommentieren Sie die folgenden Zeilen aus:

#if [ -f /etc/bash_completion ] && ! shopt -oq posix; then
#    . /etc/bash_completion
#fi

Für mich geht das.

Unter Ubuntu 16.04 sieht das so aus:

#if ! shopt -oq posix; then
#  if [ -f /usr/share/bash-completion/bash_completion ]; then
#    . /usr/share/bash-completion/bash_completion
#  Elif [ -f /etc/bash_completion ]; then
#    . /etc/bash_completion
#  fi
#fi
14
Asen

Sieht Ihre Shell-Eingabeaufforderung wie $ anstelle von [email protected]:~$ aus? Wenn ja, kann es sein, dass eine falsche Shell Probleme mit der Autovervollständigung verursacht. Versuchen Sie, die Anmelde-Shell von /bin/bash auf /bin/sh zu ändern (siehe unten).

Sudo chsh -s /bin/bash *username*
1
Kiran

Möglicherweise fehlt Ihnen das Paket bash-completion. In diesem Fall können Sie versuchen, es mit zu installieren

Sudo apt-get install bash-completion

gefolgt von

source ~/.bashrc

für die Aktivierung. (Oder loggen Sie sich einfach aus und wieder ein).

1
Felix Hall