it-swarm.com.de

Netzwerk-Dateifreigabe mit Apple Filing Protocol (AFP))

Wie kann ich Dateien über das Netzwerk zwischen einem Ubuntu-System (Clientseite) und einem MacOS-System (Serverseite) mithilfe von Apple Filing Protocol (AFP)) freigeben?

2
Pravat Maskey

Nein, Leute, du hast es verkehrt herum. Er will einen Client, keinen Server.

Überprüfen Sie diese: http://sites.google.com/site/alexthepuffin/home

3
sigs

[~ # ~] afpcmd [~ # ~] (Ubuntu als Client)

AFPCMD ist ein Befehlszeilentool zum Übertragen von Dateien von und zu einem Server mithilfe von AFP (Apple Filing Protocol). Dies ist normalerweise Netatalk, Mac OS oder MacOS X.

Dies kann als Nicht-Root-Benutzer erfolgen. Es bietet entweder eine interaktive Befehlszeile (wie ein herkömmlicher FTP-Client) oder einen Stapelabruf.

Mehr Infos unter: buntu Manuals - AFPCMD

AFPFS-NG (Ubuntu als Client)

AFPFS-NG ist ein Apple Filing Protocol-Client, mit dem BSD-, Linux- und Mac OS X-Systeme auf Dateien zugreifen können, die von einem Mac OS-System mit AFP über TCP exportiert wurden.

Mehr Infos unter: AFPFS-NG Home

Netatalk (Mac als Client - Seite wechseln)

Netatalk ist ein frei verfügbarer Open Source AFP-Dateiserver. Ein UNIX-, Linux- oder BSD-System, auf dem Netatalk ausgeführt wird, kann viele Macintosh-Clients gleichzeitig als AppleShare-Dateiserver (AFP) bedienen.

Um es vom Terminal zu installieren, benutze apt-get install netatalk. Es ist auch im Ubuntu Software Center erhältlich.

Mehr Infos unter: Netatalk Home

1