it-swarm.com.de

Was ist der Unterschied zwischen sites-enabled und sites-available Directory?

Was ist die Verwendung dieser beiden Verzeichnisse in Apache2 und wie können wir das tun?

95
Amit Mehta

Der Unterschied besteht darin, dass virtuelle Sites im sites-enabled Verzeichnis werden von Apache bedient. In dem sites-available Verzeichnis Es gibt die virtuellen Sites, die auf Ihrem Server vorhanden sind, aber die Benutzer können nicht darauf zugreifen, da sie noch nicht aktiviert sind .

sites-available: Dieses Verzeichnis enthält Konfigurationsdateien für virtuelle Apache2-Hosts. Virtuelle Hosts ermöglichen die Konfiguration von Apache2 für mehrere Sites mit unterschiedlichen Konfigurationen.

sites-enabled: enthält wie bei mods-enabled sites-enabled symlinks zu/etc/Apache2/sites- verfügbares Verzeichnis . Wenn eine Konfigurationsdatei in sites-available verlinkt ist, ist die von ihr konfigurierte Site nach dem Neustart von Apache2 ebenfalls aktiv.

Siehe hier https://help.ubuntu.com/lts/serverguide/httpd.html

87
ABC

Wichtige Informationen:

Sie sollten die Dateien nur im Verzeichnis sites-available Bearbeiten.

Niemals Dateien im Verzeichnis sites-enabled Bearbeiten. Andernfalls können Probleme auftreten, wenn der Speicher Ihres Editors knapp wird oder aus irgendeinem Grund ein SIGHUP oder SIGTERM empfangen wird.

Beispiel: Wenn Sie nano zum Bearbeiten der Datei sites-enabled/default Verwenden und der Speicher voll ist oder aus irgendeinem Grund ein SIGHUP oder SIGTERM empfangen wird, wird nano ausgeführt Erstellen Sie eine Notfalldatei mit dem Namen default.save im Verzeichnis sites-enabled. Es wird also eine zusätzliche Datei im Verzeichnis sites-enabled Geben. Dadurch wird verhindert, dass Apache oder NGINX gestartet werden. Wenn Ihre Site funktioniert hat, ist sie nicht mehr verfügbar. Sie werden es schwer haben, bis Sie in den Protokollen etwas im Zusammenhang mit der Datei default.save Herausfinden und sie dann entfernen.

Im obigen Beispiel wäre nichts Schlimmes passiert, wenn Sie die Datei im Verzeichnis sites-available Bearbeitet hätten. Die Datei sites-available/default.save Wäre erstellt worden, würde aber im Verzeichnis sites-available Keinen Schaden anrichten.

70
Vini