it-swarm.com.de

Ubuntu 14.04 PHPMyAdmin kann die Erweiterung mcrypt nicht finden

Ich habe Vorschläge zur Lösung dieses Problems mit 13.10 ausprobiert, aber sie scheinen nicht zu funktionieren. Durch ein hartes Aktualisieren der Seite wird der Fehler nicht behoben. PHPMyAdmin hat ein Kästchen am unteren Rand, das anzeigt, dass die mcrypt-Erweiterung fehlt, obwohl sie für PHP installiert ist.

Wie behebe ich das?

5
Adam

Das Update, das für mich funktioniert hat, war relativ einfach:

Die Lösung: Fügen Sie der /etc/php5/Apache2/php.ini -Datei die folgende Zeile hinzu:

extension=mcrypt.so

Diese Zeile bewirkt, dass die mcrypt-Erweiterung beim Neustart des Servers automatisch geladen wird. Ich weiß nicht, warum die Anweisungen von Arda in meinem Fall nicht das Gleiche bewirkt haben, aber ich denke, es könnte etwas mit dem Upgrade von früheren Linux-Versionen zu tun haben.

5
Adam

Dies ist ein gemeldeter Fehler . Ich hatte das gleiche Problem, fand die Antwort hier auf ubuntuforums , also alle Credits gehen an SeijiSensei :.

1) Die Datei mcrypt.ini in /etc/php5/conf.d muss kopiert oder mit /etc/php5/mods-available verknüpft werden:

cd /etc/php5/mods-available
Sudo ln -s ../conf.d/mcrypt.ini . 

2) Aktivieren Sie das Modul mit Sudo php5enmod mcrypt.

3) Starten Sie Ihren Webserver neu: Wenn Sie Apache verwenden, sieht das folgendermaßen aus: Sudo /etc/init.d/Apache2 restart

Dann melden Sie sich bei der PMA an, das Problem wird behoben.

8
Arda