it-swarm.com.de

Ich kann wordpress nicht dazu bringen, an einem Apache zu arbeiten! Bitte helfen Sie!

Ich habe die ganze Woche versucht, wordpress auf einem virtuellen Apache2-Host zum Laufen zu bringen. Es dient der Apache-Standardseite, wenn ich localhost in den Browser eingebe, aber wenn ich localhost/wordpress eingebe, kein Glück!

Ich habe Tutorials aus dem ganzen Web ohne Erfolg verfolgt ... Ich habe '# a2ensite wordpress' und verschiedene andere Befehle ausgeführt. In einem der Tutorials wurde gesagt, dass alle Berechtigungen in/var/www rekursiv in www-data geändert werden sollen. Ist das richtig?

Jede Hilfe wäre dankbar. Vielen Dank!

Hier sind einige Einstellungen:

justin @ justin-HP-Ubuntu: ~ $ Apache2 -v Serverversion: Apache/2.4.7 (Ubuntu) Serverbau: 10. März 2015 13:05:59

justin @ justin-HP-Ubuntu: ~ $ cat /etc/Apache2/sites-enabled/wordpress.conf

ServerAdmin [email protected]
ServerName wordpress.com
DocumentRoot /var/www/wordpress
ServerAlias www.wordpress.com
ServerAlias wordpress
ServerAlias wordpress.com
ServerAlias cikelectricians.com.au
ServerAlias www.cikelectricians.com.au

Optionen FollowSymLinks AllowOverride Keine Optionen Indizes FollowSymLinks MultiViews AllowOverride Alle Reihenfolge zulassen, Zulassen von allen verweigern

ErrorLog ${Apache_LOG_DIR}/error.log
CustomLog ${Apache_LOG_DIR}/access.log combined

justin @ justin-HP-Ubuntu: ~ $ ls -l/etc/Apache2/sites-enabled gesamt 0 lrwxrwxrwx 1 root root 35 20. Mai 20:39 000-default.conf -> ../sites-available/000-default .conf lrwxrwxrwx 1 root root 33 25. Mai 12:22 wordpress.conf -> ../sites-available/wordpress.conf

justin @ justin-HP-Ubuntu: ~ $ ls -l/var/www gesamt 4 drwxr-xr-x 2 www-daten www-daten 23. Mai 27 20:54 html drwxr-xr-x 5 www-daten www-daten 4096 2. Juni 18:25 WordPress

/var/www/wordpress/wp-config.php extrahieren:

// ** MySQL-Einstellungen - Diese Informationen erhalten Sie von Ihrem Webhost ** ///** Der Name der Datenbank für WordPress */define ('DB_NAME', 'wordpress');

/ ** Benutzername der MySQL-Datenbank */define ('DB_USER', 'justin');

/ ** MySQL-Datenbankkennwort */define ('DB_PASSWORD', 'password');

/ ** MySQL-Hostname */define ('DB_Host', 'localhost');

Grüße, Justin

1
Justin Wilson

Okay, lass uns zuerst deine Standardkonfiguration für Apache überprüfen, um sicherzustellen, dass dein Apache-Server nach deiner Website in/var/www sucht

cd /etc/Apache2/sites-enabled/
nano 000-default

überprüfen Sie in dieser Datei, ob der DocumentRoot des virtuellen Standardhosts auf/var/www verweist. Erstellen Sie dann eine virtuelle Host-Deklaration wie die folgende.

<VirtualHost *:80>
DocumentRoot /var/www/wordpress1
ServerAlias www.yourdomainname.co.au
</VirtualHost>

Speichern Sie die Datei und laden Sie Apache erneut mit

Sudo service Apache2 restart

sobald dies erledigt ist:

cd /var/www
mkdir wordpress1
cd wordpress
wget https://wordpress.org/latest.tar.gz
tar -xf latest.tar.gz
mv wordpress/* /var/www/wordpress1
mv .htaccess /var/www/wordpress1
cp wordpress1/ wordpress/
chmod -R 775 /var/www/wordpress && chown root:www-data /www/data/wordpress

Jetzt kehren wir zu den Apaches-Konfigurationsdateien zurück, um die virtuelle Host-Deklaration mit unserer Ordnerstruktur abzustimmen:

cd /etc/Apache2/sites-enabled/
nano 000-default

ändern Sie nun Ihre wordpress -Delkaration so, dass sie wie folgt aussieht:

<VirtualHost *:80>
DocumentRoot /var/www/wordpress
ServerAlias www.yourdomainname.co.au
</VirtualHost>

Speichern Sie die Datei und laden Sie Apache neu

 Sudo service Apache2 restart

Gehen Sie nicht in SQL und erstellen Sie eine Datenbank für Ihre wordpress Installation

 mysql -u root -p
 CREATE DATABASE wordpress;

"Abfrage okay, blaue Zeilen betroffen"

 EXIT;

"Tschüss."

Solange Ihre virtuelle Maschine ordnungsgemäß für die Kommunikation mit Ihrem Host-Computer konfiguriert ist, sollten Sie nun Zugriff darauf haben, indem Sie Ihre Loopback-Adresse 127.0.0.1/wordpress eingeben. Normalerweise tun Sie dies, indem Sie eine Bridged-Adapter-Einstellung für den virutalen Computer auswählen.

sie sollten auch sicherstellen, dass php5 und php5-mysql ebenfalls installiert sind. Sie können diese installieren mit:

 Sudo apt-get install php5 php5-mysql

hoffe das hilft.

2
heypaleblue