it-swarm.com.de

XAMPP-Installation unter Win 8.1 mit UAC-Warnung

Ich versuche, Xampp win32-1.8.2 unter Windows 8.1 zu installieren. Ich erhalte die Meldung "Aufgrund eines aktivierten Benutzerkontos sind einige Funktionen von XAMPP möglicherweise eingeschränkt." Ich habe versucht, die Benutzerkontensteuerungseinstellungen zu ändern, aber die Warnung ist immer noch vorhanden. Und der Apache startet nicht. Ich habe auch mein IIS deaktiviert, aber es funktioniert nicht. Was soll ich machen? Vielen Dank.enter image description here

30
lynncasiano

Es gibt zwei Dinge, die Sie überprüfen müssen:

  1. Stellen Sie sicher, dass Ihr Benutzerkonto über Administratorrechte verfügt.
  2. Deaktivieren Sie die Benutzerkontensteuerung (UAC), da dadurch bestimmte Verwaltungsfunktionen eingeschränkt werden, die zum Ausführen eines Webservers erforderlich sind.

Um sicherzustellen, dass Ihr Benutzerkonto über Administratorrechte verfügt, führen Sie lusrmgr.msc im Windows-Menü Start> Ausführen aus, um das Local Users and Groups-Fenster aufzurufen. Doppelklicken Sie auf Ihr Benutzerkonto, das unter Users angezeigt wird, und vergewissert sich, dass es Mitglied von Administrators ist.

So deaktivieren Sie die Benutzerkontensteuerung (als Administrator) von Control Panel

  1. Geben Sie UAC in das Suchfeld in der rechten oberen Ecke ein.
  2. Klicken Sie in den Suchergebnissen auf Change User Account Control-Einstellungen.
  3. Ziehen Sie den Schieberegler auf Never notify und klicken Sie auf OK.

Öffnen Sie das User Accounts-Fenster von Control Panel. Klicken Sie auf die Option Turn User Account Control on or off und deaktivieren Sie das Kontrollkästchen.

Alternativ , wenn Sie die Benutzerkontensteuerung nicht deaktivieren möchten, müssen Sie XAMPP in einem anderen Ordner außerhalb von C:\Program Files (x86) installieren, z. B. C:\xampp.

Hoffe das hilft.

41
ivan.sim

Sie können das Problem durch lösen

  1. Ignorieren Sie die Warnung und installieren Sie XAMPP direkt im Ordner C: /. Es wird Ihr Problem lösen 
  2. Sie können die UAC deaktivieren, die ich nicht empfehle. Dies macht Ihren PC weniger sicher.
17
FerdousPro

So deaktivieren Sie die Benutzerkontensteuerung (als Administrator) in der Systemsteuerung:

Geben Sie UAC in die Suchschaltfläche in den Fenstern oben rechts ein. Klicken Sie in den Suchergebnissen auf (Benutzerkontensteuerung ändern). Ziehen Sie den Schieberegler nach unten und wählen Sie Nie benachrichtigen und klicken Sie auf OK.

2

Es gibt nichts, worüber man sich Sorgen machen muss. Installieren Sie xampp wie andere Server außerhalb des Standardordners "Programme" von Windows. Es wird gut funktionieren.

Ich hatte zuvor einen Wamp-Server auf meinem Rechner installiert und ich habe nie verstanden, warum sich der Wamp-Server außerhalb des Standardverzeichnisses installiert. Xampp hat das gelöscht, jetzt habe ich beide Server, die außerhalb des Programmordners liegen und laufen gut.

1
Talha Imam

Ich hatte das gleiche Problem, als ich versuchte, xampp unter Windows 8.1 zu installieren. Das Problem in meinem System bestand darin, dass für das aktuell angemeldete Benutzerkonto kein Kennwort vorhanden war. Nachdem ich das Passwort erstellt habe, habe ich versucht, xampp zu installieren. Es wurde ohne Probleme installiert. Hoffe, es hilft jemandem in der Funktion.

Ich weiß nicht, ob Sie dieses Problem immer noch haben, aber ich hatte das gleiche Problem und eine andere Lösung als in der anderen Antwort. Ich habe XAMPP unter C:\xampp\installiert, und mein Benutzer ist Administrator, aber es gab auch noch etwas anderes.

Ich musste manuell gehen, um meinem Benutzer vollen Zugriff auf das Verzeichnis C:\Users\XAMPP\zu gewähren. Standardmäßig (zumindest auf meinem Computer) hat Windows meinem Administratorbenutzer keine Rechte für das Verzeichnis dieses neuen Benutzers erteilt. In diesem Fall speichert XAMPP alle Konfigurationsdateien. Nachdem ich mir vollen Zugriff darauf verschafft hatte, funktionierte alles perfekt.

Hoffe das hilft!

AKTUALISIEREN!

Im Nachhinein denke ich, dass ich während des Installationsvorgangs versehentlich "C:\Users\XAMPP \" als Installationsordner eingegeben haben muss. Ich denke, das Wichtigste ist, sicherzustellen, dass der Benutzer, mit dem Sie tatsächlich bei Windows angemeldet sind, beim Starten von XAMPP vollen Zugriff auf den Ordner hat, in dem es tatsächlich installiert wurde.

0
Blair Connolly