it-swarm.com.de

WebHosting-Lösungen, die selbst erstellte Apache-Module ermöglichen

Mögliches Duplizieren:
Wie finde ich ein Webhosting, das meinen Anforderungen entspricht?

Ich suche nach einer Webhosting-Lösung, mit der ich meine in C geschriebenen Apache-Module verwenden kann.

Hast du eine Idee, wer das anbieten würde?

Ich habe diese Frage von ServerFault.com dupliziert. Vielleicht ist diese Frage hier passender.

5

Jeder Host, der dedizierte Server anbietet, ermöglicht dies, aber Sie werden keinen freigegebenen Host finden, der dies ermöglicht, da er nicht riskiert, einen Server mit unzähligen anderen Konten zu gefährden.

5
John Conde

Sie können auch einen virtuellen privaten Server in Betracht ziehen (abhängig von Ihren Anforderungen) - es gibt viele VPS-Hosting-Unternehmen, die vollständigen Root-Zugriff bieten, um alle erforderlichen Änderungen vorzunehmen. Wie bei einem dedizierten Server müssen Sie jedoch alle anderen Aspekte des Servers verwalten Server, es sei denn, Sie möchten die Prämie für den vollständig verwalteten Service zahlen.

4
danlefree

WebFaction ist Shared Hosting (obwohl Sie damit viel mehr als die meisten Shared Hosts ausführen können) und ermöglicht es Ihnen, eine benutzerdefinierte Apache-Instanz zusammen mit so ziemlich allem anderen zu erstellen.

1
Su'

Ich habe kürzlich eine Webanwendung über ein freigegebenes Konto bereitgestellt. Die Verwendung von mod_LISP wäre eine naheliegende Wahl gewesen, aber es überrascht nicht, dass dies vom Host nicht unterstützt wurde. Ich habe stattdessen eine Möglichkeit gefunden, einen benutzerdefinierten Serverprozess mit einem schnellen CGI-Frontend auszuführen , und es funktioniert ungefähr so ​​gut wie eine mod_LISP-basierte Lösung.

Ein Upgrade auf VPS war in diesem Fall keine Option. Ich musste im Rahmen des gemeinsam genutzten Kontos arbeiten. Es kann frustrierend sein, nicht das gewünschte Apache-Modul installieren zu können, aber mit ein wenig Kreativität kann man das umgehen.

1
gcbenison