it-swarm.com.de

WAMP 403 Verbotene Nachricht unter Windows 7

Ich habe WAMP Version 2.1 auf meinem Windows 7-Rechner installiert. Wenn ich in meinem Browser zu localhost browse, ist die WAMP-Serverseite sichtbar.

Wenn ich jedoch in meinem Browser zu meiner IP browse, erhalte ich die Nachricht 

403 Verboten: Sie haben keine Berechtigung zum Zugriff auf/auf diesem Server.

Irgendwelche Vorschläge?

99
Jake

Der Zugriff auf Ihren Apache-Server ist an anderen Adressen als 127.0.0.1 in httpd.conf (Konfigurationsdatei von Apache) verboten:

<Directory "c:/wamp/www/">
    Options Indexes FollowSymLinks
    AllowOverride all
    Order Deny,Allow
    Deny from all
    Allow from 127.0.0.1
</Directory>

Dasselbe gilt für Ihren PHPMyAdmin-Zugriff. Die Konfigurationsdatei lautet phpmyadmin.conf:

<Directory "c:/wamp/apps/phpmyadmin3.4.5/">
    Options Indexes FollowSymLinks MultiViews
    AllowOverride all
        Order Deny,Allow
        Deny from all
        Allow from 127.0.0.1
</Directory>

Sie können sie so einstellen, dass Verbindungen von allen IP-Adressen wie folgt zugelassen werden:

AllowOverride All
Order allow,deny
Allow from all
126
Nasreddine

Ich habe eine einfachere Lösung gefunden ...

Obwohl das Symbol grün war, muss WAMP immer noch "Online setzen" sein (letzter Menüpunkt bei Linksklick).

Danach hatte ich wie üblich Zugang.

62
Bobs Yeruncle

Für mich hat die Einbeziehung von "Require local" dazu beigetragen, Fehler 403 zu lösen. Die Alias-Konfigurationsdatei sieht folgendermaßen aus:

Alias /mytest/ "C:/mytest/" 

<Directory "C:/mytest/">
    Options Indexes FollowSymLinks MultiViews
    AllowOverride all
        Order allow,deny
    Allow from all
    Require local
</Directory>
25
Girts Strazdins

Die Lösung zum Ändern der Berechtigungen in der httpd.conf funktioniert, wenn Sie mit dem Zugriff auf den WAMP-Server von außen in Ordnung sind. 

Wenn Sie dies nicht tun möchten, müssen Sie Windows nur mitteilen, dass die Domäne "localhost" auf 127.0.0.1 verweist. Sie können dies tun, indem Sie die hosts-Datei in Ihrem Systemverzeichnis bearbeiten. 

Die Datei befindet sich unter: C:\Windows\System32\drivers\etc\hosts

standardmäßig wird Windows 7 mit folgenden Komponenten geliefert:

# localhost name resolution is handled within DNS itself.
#   127.0.0.1       localhost
#   ::1             localhost

Sie müssen das Mapping für localhost auskommentieren:

# localhost name resolution is handled within DNS itself.
127.0.0.1       localhost
#   ::1         localhost

Hinweis: Sie können die hosts-Datei nicht als schreibgeschützte Datei bearbeiten. Zum Bearbeiten müssen Sie der Administrator sein. Kopieren Sie die Datei an einen anderen Speicherort, bearbeiten Sie sie und kopieren Sie sie zurück in das Verzeichnis etc.

Ich empfehle die Änderung der Hosts-Datei nicht. Verwenden Sie die Berechtigungen der Datei httpd.conf. Verwenden Sie den Ansatz der hosts-Datei nur, wenn Sie nicht möchten, dass der Server von außen zugänglich ist.

10
Punit Raizada

Fügen Sie der Datei httpd-vhosts.conf die folgenden Codezeilen hinzu:

<VirtualHost *:80>
ServerAdmin [email protected]
DocumentRoot "C:\wamp\www"
ServerName localhost
</VirtualHost>
7
WADeveloper

Eine andere Sache, die ich herausfand, ist, dass, wenn Ihr Netzwerkadapter IPV6 verwendet, es nicht als 127.0.0.1 angezeigt wird, sondern :: 1

Was ich am Ende getan habe, ist folgendes:

<Directory "c:/wamp/www/">
    Options Indexes FollowSymLinks
    AllowOverride all
    Order Deny,Allow
    Deny from all
    Allow from 127.0.0.1
    Allow from ::1
</Directory>

Dasselbe gilt für Ihren PHPMyAdmin-Zugriff. Die Konfigurationsdatei ist phpmyadmin.conf:

<Directory "c:/wamp/apps/phpmyadmin3.4.5/">
    Options Indexes FollowSymLinks MultiViews
    AllowOverride all
        Order Deny,Allow
        Deny from all
        Allow from 127.0.0.1
        Allow from ::1
</Directory>
7
Geekhuh

Denken Sie daran, Dummy-Elemente in httpd-vhosts.conf zu entfernen.

<VirtualHost *:80>
    ServerAdmin [email protected]
    DocumentRoot "c:/Apache24/docs/dummy-Host.example.com"
    ServerName dummy-Host.example.com
    ServerAlias www.dummy-Host.example.com
    ErrorLog "logs/dummy-Host.example.com-error.log"
    CustomLog "logs/dummy-Host.example.com-access.log" common
</VirtualHost>

<VirtualHost *:80>
    ServerAdmin [email protected]
    DocumentRoot "c:/Apache24/docs/dummy-Host2.example.com"
    ServerName dummy-Host2.example.com
    ErrorLog "logs/dummy-Host2.example.com-error.log"
    CustomLog "logs/dummy-Host2.example.com-access.log" common
</VirtualHost>
4
user3684707

wenn Sie localhost/phpmyadmin/verwendet haben

einfach verwenden 

127.0.0.1/phpmyadmin/ für PHPMyAdmin 

127.0.0.1/sqlbuddy/ für SQLBuddy 

oder wenn Sie localhost verwendet haben: 8080/phpmyadmin/then

127.0.0.1:8080/phpmyadmin/ für PHPMyAdmin 

127.0.0.1:8080/sqlbuddy/ für SQLBuddy

4
suiz

Für Apache-Version - 2.4.x ersetzen Sie einfachRequire localmitRequire all grantedin httpd.conf file in<Directory "c:/wamp/www/">tag then Alle Dienste neu starten

3
Rakesh

Ich habe alle Korrekturen gelesen und ausprobiert, aber es funktionierte nicht. Endlich habe ich festgestellt, dass das Wamp-Server-Logo grün ist, aber "PUT ONLINE" sein muss . So einfach und eine schnelle Lösung, nachdem Sie Ihren PHPMyAdmin.Cofg & HttPD.cofg überprüft haben. Klicken Sie einfach auf PUT ONLINE

2
Nexones

Es könnte viele Ursachen für diese Probleme geben

Was ich erlebt habe, sind:
1) 127.0.0.1 localhost-Eintrag wurde in der hosts-Datei dupliziert
2) Apache mod_rewrite wurde nicht aktiviert

Unabhängig von der Ursache hilft backuping Ihr www-Ordner - die vhost-Konfigurationsdatei (und die httpd-Konfigurationsdatei) hilft dabei .. _ und dieser Vorgang dauert einige Minuten.

Viel Glück

2
ericn

Ich habe die obigen Configs ausprobiert und nur das funktionierte für meine WAMP Apache 2.4.2-Konfiguration. Verwenden Sie für mehrere Root-Sites ohne benannte Domänen in Ihrer Windows-Hosts-Datei http://locahost:8080, http://localhost:8081, http://localhost:8082 und diese Konfiguration: 

#ServerName localhost:80
ServerName localhost

Listen 8080
Listen 8081
Listen 8082
#..... 
<VirtualHost *:8080>
    DocumentRoot "c:\www"
    ServerName localhost
    <Directory "c:/www/">
        Options Indexes FollowSymLinks
        AllowOverride all
        Require local
    </Directory>
</VirtualHost>
<VirtualHost *:8081>
    DocumentRoot "C:\www\directory abc\svn_abc\trunk\httpdocs"
    ServerName localhost
    <Directory "C:\www\directory abc\svn_abc\trunk\httpdocs">
        Options Indexes FollowSymLinks
        AllowOverride all
        Require local
    </Directory>
</VirtualHost>
#<VirtualHost *:8082></VirtualHost>.......
1
s6712

Ich habe dieses Problem mit wamp unter Windows 7 erlebt. Das Hinzufügen des folgenden Codes zu httpd-vhosts.conf hat das Problem für mich gelöst.

<VirtualHost *:80>
  DocumentRoot "F:/wamp_server/www/"
  ServerName localhost
</VirtualHost>
1
Vishal

Vielen Dank für Ihre Frage. Ich benutze jetzt Wamp 3. Und ich finde eine einfache Antwort, um dies unter Ihrer Frage zu tun. Aber diese Antwort sollte sich auf Wamp 3 etwas ändern Schritte sind wie folgt:

  1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Symbol "Wamp"
  2. Wählen Sie Wamp Setting
  3. Klicken Sie auf den Menüpunkt: Online/Offline
  4. Klicken Sie mit der linken Maustaste auf das Symbol "Wamp"
  5. Sie werden feststellen, dass es einen neuen Artikel mit der Bezeichnung "Online stellen" gibt.
1
Smart Du

Ich habe ewig gebraucht, um das herauszufinden.

C:\wamp\bin\Apache\apache2.4.9\conf\extra\httpd-vhosts.conf

In dieser Datei finden Sie einige Beispiele für virtuelle Host-Dateien, die folgendermaßen aussehen:

<VirtualHost *:80>
    ServerAdmin [email protected]
    DocumentRoot "c:/Apache24/docs/dummy-Host.example.com"
    ServerName dummy-Host.example.com
    ServerAlias www.dummy-Host.example.com
    ErrorLog "logs/dummy-Host.example.com-error.log"
    CustomLog "logs/dummy-Host.example.com-access.log" common
</VirtualHost>

<VirtualHost *:80>
    ServerAdmin [email protected]
    DocumentRoot "c:/Apache24/docs/dummy-Host2.example.com"
    ServerName dummy-Host2.example.com
    ErrorLog "logs/dummy-Host2.example.com-error.log"
    CustomLog "logs/dummy-Host2.example.com-access.log" common
</VirtualHost>

Löschen Sie einfach diese Einträge und ersetzen Sie mit:

<VirtualHost *:80>
    ServerAdmin [email protected]
    DocumentRoot "C:\wamp\www"
    ServerName localhost
</VirtualHost>

Sie müssen auf jeden Fall sicherstellen, dass Ihre anderen Enten in einer Reihe sind, aber dies für mich mit der Lösung, die funktioniert hat.

1
Aaron S.

Ich habe alles ausprobiert, außer das Chaos in der .htaccess-Datei zu löschen.

Wechseln Sie in das Verzeichnis www/und kopieren Sie die Datei .htaccess in einem anderen Ordner. Löschen Sie dann alle Zeilen in .htaccess original file ..__ und fügen Sie diese Zeile hinzu:

RewriteEngine On

Starten Sie dann den Server neu. Dies hat mein Problem gelöst und Zugriff auf alle meine localhost-Sites erhalten. Ich hoffe, es würde auch Ihre lösen. 

0
siddhu151dj

Meine Lösung bestand darin, die Codierung für codierte Dateien zu deaktivieren (diese Dateien sind in Windows grün). Ich habe diese Dateien von einem MAC-Computer erhalten und wurde standardmäßig verschlüsselt. 

Ive select these files > right click > properities > general tab > andvanced > uncheck encrypt files...

Und voila, es funktioniert. 

0
petkopalko

Auf Apache 2.4 müssen Sie dies möglicherweise zur Verzeichnisdirektive in conf, Hinzufügen, falls Sie sich für httpd-vhosts.conf entscheiden.

Standardmäßig können Sie wamp in C:\installieren, die Webentwicklung jedoch an einem anderen Ort bereitstellen.

Dazu können Sie in der vhosts.conf folgende Anweisung hinzufügen:

<Directory "e:/websites">
    Options Indexes FollowSymLinks MultiViews
    DirectoryIndex index.php
    AllowOverride All
  <IfDefine Apache24>
    Require local
  </IfDefine>
  <IfDefine !Apache24>
    Order Deny,Allow
    Allow from all
    Allow from localhost ::1 127.0.0.1
  </IfDefine>
</Directory>
0
amresh tripathi

hi es gibt 2 lösungen:

  1. Ändern Sie in der Textdatei (httpd.conf) .__ den Port 80 in 81 und klicken Sie auf 127.0.0.1:81 

  2. Ändern Sie die Einstellung des Netzwerks Gehen Sie zu Systemsteuerung - Netzwerk und Internet - Netzwerk und Freigabecenter

klicken Sie auf -> LAN-Verbindung Wählen Sie -> Besitz. Aktivieren Sie in der Option -Alle anderen ..... und --- Alle anderen ..... 

stellen Sie sicher, dass der Name der Datei im Verzeichnis c:/wamp/apps/phpmyadmin3.1.3.1/ mit dem Namen (oder der Version) in der phpMyAdmin.conf übereinstimmt (Alias /phpmyadmin "c:/wamp/apps/phpmyadmin3.1.3.1/")

0
M.Yousif

Ich habe festgestellt, dass wenn Sie Amps verwenden, dies aus irgendeinem Grund immer verboten ist, wenn es sich in Ihrem Root-Ordner befindet. Deshalb habe ich es in das Verzeichnis über meinem Root-Ordner gelegt und einen Alias ​​in httpd.conf Erstellt

Alias /phpmyadmin "C:/Program Files (x86)/Ampps/phpMyAdmin"

bitte beachte, dass ich Amps benutze und nicht sicher bin, ob es für andere funktionieren wird, aber es ist einen Versuch wert;)

0
Nik Hendricks

Stellen Sie sicher, dass Sie in Ihren Pfadnamen in der .conf-Datei kein Verzeichnistrennzeichen (Backslash) von Windows verwenden, auch wenn Sie Windows verwenden. Apache versteht sie nicht, wird aber trotzdem gestartet und gibt dann einen 403 Forbidden Message aus.

falsch:

<Directory "c:\websites\my-website\">

recht:

<Directory "c:/websites/my-website/">
0
David Murdoch

Ich hatte auch dieses Problem. Der Weg meines Problems war, dass ich einen Fehler in meiner Datei vhosts.conf gemacht hatte. Wenn Sie vhosts verwenden, sollten Sie dies überprüfen

0
Pattle

Diese Konfiguration in httpd.conf funktioniert für mich gut.

<Directory "c:/wamp/www/">
    Options Indexes FollowSymLinks
    AllowOverride all
    Order Deny,Allow
    Deny from all
    Allow from 127.0.0.1 ::1
</Directory>
0
Fabio

Für Wamp 3.1.3 und Apache 2.4 musste ich einfach eine Zeile in meiner httpd-vhosts.conf-Datei ändern.

  1. Öffnen Sie httpd-vhosts.conf 
  2. Ändern Sie "Lokal erforderlich" in "Alle Berechtigungen erforderlich".
  3. Starten Sie alle Dienste neu

Ich konnte dann von anderen Computern auf meinen Apache-Server zugreifen.

Gutschrift für dieses Video: https://www.youtube.com/watch?v=Sy_f6wBGnjI

0
RealityShifter

Überraschenderweise können eckige Klammern in DocumentRoot-Pfaden (und verwandten Pfaden wie <Directory>) auch den Fehler 403 verursachen:

  • DocumentRoot "P:/TRY/web/fatfree/from_github/fatfree-master[bang]" ist mit 403 fehlgeschlagen
  • DocumentRoot "P:/TRY/web/fatfree/from_github/fatfree-master" hat gut funktioniert.

(Ich habe mir nicht die Mühe gemacht, herauszufinden, ob der Apache-Pfad flüchtet, falls vorhanden, sondern stattdessen einfach umbenannt wurde. Wenn jemand weiß, sind Kommentare willkommen.)

0
Sz.