it-swarm.com.de

starten Sie den Apache-Dienst täglich automatisch mit cron 12AM

Ich habe ein CentOs-Setup im Testserver.

Ich möchte täglich einen Cron-Job ausführen (der Cron muss den Apache-Server um 12 Uhr ausführen).

Mein cron.daily-Fodler befindet sich in /etc/cron.daily

Bitte lassen Sie mich die Schritte wissen, wie ich dies umsetzen kann.

Normalerweise verwende ich den Apache-Dienst mit dem folgenden Befehl neu:

service httpd restart

Ich möchte den Apache-Dienst automatisch mit cron 12AM täglich neu starten. 

Danke im Voraus.

13
Vinayagam

Ich habe es und gebe Ihnen Schritt für Schritt, Cron-Jobs in Ihr System einzufügen:

  1. Melden Sie sich mit SSH bei Ihrem Server an
  2. Geben Sie crontab -l ein, um die Liste der Cron-Jobs anzuzeigen.
  3. Geben Sie crontab -e ein, um Ihre Crontab zu bearbeiten.
  4. Fügen Sie 0 4 * * * /etc/init.d/mysqld restart hinzu, um Mysql täglich um 4 Uhr morgens neu zu starten.
  5. Fügen Sie 0 5 * * * /etc/init.d/httpd restart hinzu, um Apache jeden Tag um 5 Uhr morgens neu zu starten
  6. Fügen Sie 0 24 * * * /etc/init.d/httpd restart hinzu, um Apache täglich um 12 Uhr neu zu starten
  7. Speichern Sie Ihre Datei
  8. Erneut mit crontab -l prüfen
20
Vinayagam

Während die Antwort von @ einterview fast korrekt ist, ist es wichtig zu wissen, dass ein * in der Minute-Spalte den Job jede Minute dieser Stunde ausführt. Wenn Sie beabsichtigen, einmal pro Stunde auszuführen, sind die Schritte wie folgt:

  1. SSH in den Server.

  2. Liste der aktuellen Jobs des Benutzers mit $ crontab -l abrufen

  3. Jobliste mit $ crontab -e bearbeiten (Standard-Editor wird geöffnet)

  4. Fügen Sie 0 4 * * * service mysql restart für mysql um 4:00 Uhr morgens hinzu

  5. Fügen Sie 0 5 * * * service Apache2 restart für Apache2 um 5:00 Uhr morgens hinzu

  6. Fügen Sie 0 0 * * * service Apache2 restart für Apache2 um 12:00 Uhr hinzu

  7. Speichern und schließen (Strg + O und Strg + X in Nano)

  8. Erneut mit $ crontab -l prüfen

28
Alain Kramar

Ich darf hier noch nicht den letzten Kommentar abgeben, aber eigentlich kann man einfach 0 0 * * * verwenden, dann geht es durch a-ok.

0
Scott Petersen