it-swarm.com.de

Ich kann auf meinem Ubuntu-Server keine Änderungen per FTP vornehmen

Ich bin ein Neuling in der Serververwaltung. Ich habe dies buchstäblich erst vor ein paar Wochen eingerichtet, keine Ahnung, was ich tue.

Damit WordPress Updates ausführen kann, muss anscheinend alles im Besitz von www-data sein, aber wenn alles im Besitz von www-data ist, kann ich nicht mit dem Benutzer revxx14 FTP. Wenn ich es versuche, kann ich keine Änderungen vornehmen (Löschen, Hinzufügen, Aktualisieren von Dateien, nichts. Ich erhalte die Erlaubnis, Fehler auf der ganzen Linie zu verweigern). Gibt es eine Möglichkeit, meinem Benutzer die gleichen Berechtigungen wie www-data zu erteilen, sodass ich den Eigentümer von www-data behalten und dennoch Änderungen über FTP vornehmen kann?

Vielen Dank.

2
JacobTheDev

In Ihrem Terminalfenster können Sie ls -l eingeben, um die aktuellen Dateiberechtigungen sowie den Benutzer und die Gruppe anzuzeigen, der bzw. der die Datei gehört. Dieser Artikel aus der Ubuntu-Community erklärt, wie die Dateiberechtigungen erstellt werden:
https://help.ubuntu.com/community/FilePermissions

Um Ihre Frage zu beantworten, muss der Benutzer eine der folgenden sein, wenn Sie eine Datei oder einen Ordner als bestimmten Benutzer ändern möchten:

  • der Eigentümer/Ersteller der Datei (siehe auch ls -l) oder;
  • mitglied der Gruppe, zu der die Datei gehört/mit der sie erstellt wurde.

Wenn also ls -l so etwas wie -rw-rw-r-- root www-data anzeigt, befindet sich die Datei im Besitz von root in der WWW-Datengruppe und kann dem Benutzer und der Gruppe Lese- und Schreibzugriff gewähren und nur Lesezugriff auf die Welt . Da revxx14 weder root noch in der Gruppe www-data ist, können Sie die Datei nicht bearbeiten.

Jetzt können Sie sich im Terminal der www-Datengruppe hinzufügen:
usermod -a -G www-data revxx14

Jetzt sind Sie Teil der Gruppe und haben Lese-/Schreibzugriff auf die Datei. Wenn Sie nach dem Hinzufügen zu der Gruppe weiterhin Berechtigungsfehler erhalten, vergewissern Sie sich, dass sich die Datei in der Gruppe www-data befindet (Sie können dies mit chgrp www-data somefile.txt ändern) und die Datei von der Gruppe beschreibbar ist (Sie können dies mit ändern) chmod g+w somefile.txt).

Last but not least, wenn Sie eine Datei in einem Ordner erstellen möchten, müssen Sie Schreibzugriff auf den angegebenen Ordner haben. Die erstellte Datei gehört Ihnen und der Primärdatei, in der Sie sich befinden, und sollte daher standardmäßig Lese-/Schreibzugriff haben.

1
royarisse

Ja, du kannst. Ich kenne WordPress nicht, aber das scheint sowieso nur eine Berechtigungsfrage zu sein. Sie können eines von mehreren Dingen tun. Erstens, wenn der Benutzer www-data FTP kann, wäre dies zweckmäßig, aber möglicherweise nicht so sicher, wie Sie es möchten, da www-data aus Sicherheitsgründen keine FTP-Berechtigungen haben sollte. Alternativ kann Ihr Benutzer revxx14 geändert werden, um der Gruppe beizutreten, zu der www-data gehört, und die Dateiberechtigungen können geändert werden, um Gruppenänderungen zuzulassen. Auf diese Weise können Sie die Dateien ablegen, müssen jedoch möglicherweise die Dateiberechtigungen ändern.

Die beste Lösung ist jedoch, was ich tue. Ich erstelle ein temporäres Verzeichnis im Home-Verzeichnis des Benutzers (in diesem Fall revxx14). Ich FTP die Dateien dort. Dann SSH ich in und kopiere die Dateien aus dem temporären Verzeichnis auf die Website mit entsprechenden Berechtigungen. Sie würden cp verwenden, um die Dateien aus Ihrem temporären Verzeichnis in das Ziel zu kopieren, um den Besitz der Zieldatei zu ändern, chgrp, um den Besitz der Zieldateigruppe zu ändern, und zuletzt chmod, um die Berechtigungen der Zieldateien zu ändern. Überprüfen Sie abschließend mit ls, ob Sie Ihre Arbeit korrekt ausgeführt haben. Notieren Sie sich den Dateieigentum, den Gruppeneigentum und die Berechtigungen, bevor Sie beginnen.

Wenn Sie mit diesem Vorgang nicht vertraut sind, erstellen Sie eine Situation, in der Sie die Verwendung dieser Befehle üben, ohne dass es darauf ankommt, wenn Sie einen Fehler machen. Vielleicht von einem Benutzer zu einem anderen Benutzer temporäre Verzeichnisse. Möglicherweise müssen Sie mk verwenden, um die temporären Verzeichnisse zu erstellen.

Beachten Sie, dass die Dateien, die den Webspace enthalten, aus Sicherheitsgründen festgelegt wurden und sich nicht ändern sollten. Wenn Sie diese Dateien aus Ihrem temporären Verzeichnis in den Webspace kopieren, haben die Dateien den Besitz von revxx14-Benutzern, den Besitz von Gruppen und die Standardberechtigung. Dies bedeutet, dass Sie für jede Datei, die Sie kopieren, den Besitz, den Gruppenbesitz und die Standarddateiberechtigungen festlegen müssen, damit sie mit der Originaldatei oder anderen ähnlichen Dateien übereinstimmen. Beispielsweise können einige über Ausführungsberechtigungen verfügen, während andere nur über Lese- oder Lese-/Schreibberechtigungen verfügen.

Ich selbst kenne den Besitz und die Berechtigungen meiner Dateien von Haus aus, sodass ich mithilfe von Platzhaltern Änderungen an Besitz und Berechtigungen für Massendateien vornehmen kann. Ich würde die Verwendung von Platzhaltern nur empfehlen, wenn Sie sicher sind, was Sie tun. Wenn Sie mit den obigen Befehlen zufrieden sind, können Sie auch Platzhalter verwenden.

0
closetnoc