it-swarm.com.de

Gutes Buch für die Verwaltung eines Linux-Webservers?

Ich werde in die Rolle des Verwaltens meines eigenen Webservers versetzt. Ich werde Zugang zu verwaltetem Support haben, benötige jedoch eine umfassende Ressource, die folgende Themen abdeckt: Grundlagen der Befehlszeile, Apache- und MySQL-Datenbankverwaltung. Ich muss kein Experte in all diesen Bereichen sein, aber ich muss wissen, wie ich mich zurechtfinden und bei Bedarf Änderungen vornehmen kann. Ich habe einige Erfahrungen mit Mamp und Wamp, aber ich hätte gerne ein gutes Handbuch für ernstere Arbeiten in diesem Bereich.

Irgendwelche Empfehlungen?

3
Chris

Dies ist eine gute Übersicht, die viele Bereiche abdeckt: http://www.admin.com/

Meine 2 Cent: Es gibt keinen Ersatz für das Lernen, kein Buch sagt dir alles, was du brauchst. Die häufigsten Probleme, die Sie haben, sind gut dokumentiert. Sie müssen ihnen nur begegnen, um zu lernen, wie Sie sie für das nächste Mal lösen können.

2
Foot

Lesen Sie zunächst die Handbücher des Linux-Dokumentationsprojekts (Wenn Sie über einen verwalteten Dienst verfügen, lesen Sie mindestens ein Handbuch zur Systemadministration.)

Da es viele Linux-Varianten mit eigenwilligen Paketmanagern oder -prozessen gibt (z. B. RHEL oder Debian), sollten Sie sich mit der Dokumentation der von Ihnen verwendeten Linux-Variante vertraut machen.

Wenn Sie mit Ihren Fähigkeiten bei der bash-Eingabeaufforderung vertraut sind und Software installieren, konfigurieren und entfernen können, sollten Sie sich (zumindest) mit den Daemons vertraut machen, auf die Ihr Server für die Bereitstellung Ihrer Site angewiesen ist.

  • Wenn Sie einen nicht verwalteten Host verwenden, sollten Sie die Benutzerhandbücher (oder, wo keine vorhanden sind, die Handbuchseiten) für every daemon lesen, der auf dem Server ausgeführt wird, um eine grundlegende Sicherheitsstufe zu gewährleisten und Leistung (die anfängliche Investition in das Lernen zahlt sich aus, wenn Probleme auftreten)
  • Wenn Sie einen verwalteten Hosting-Dienst verwenden, sollten Sie (mindestens) die Dokumentation Ihres Webserver-Daemons lesen - z. Die für Apache oder nginx verfügbaren Benutzerhandbücher stellen sicher, dass Sie Ihren Server so konfigurieren können, dass er das tut, was Sie möchten
1
danlefree