it-swarm.com.de

404 Not Found Die angeforderte URL wurde auf diesem Server nicht gefunden

Ich habe kleine Probleme und habe mich gefragt, ob mir jemand über den Buckel helfen kann. Ich habe eine Kopie einer Website von Hostgator heruntergeladen und versucht, sie mit WAMP auf meinem lokalen Computer einzurichten. Beim Versuch, auf die Website zuzugreifen, wird jedoch eine Fehlermeldung angezeigt. Hier ist, was ich versucht habe .. Ich ging zu Apaches httpd.conf Datei und entkommentierte das # aus LoadModule rewrite_module modules/mod_rewrite.so. Ich habe auch AllowOverride None in All geändert. Nachdem dies gesagt wurde, bin ich nicht sicher, wonach ich suchen soll. Bitte beachten Sie, dass meine httaccess-Dateien keinen (.) vor ihnen (.htaccess) haben. Ich bin mir nicht sicher, ob das eine Bemerkung wert ist oder nicht. Irgendwelche Ideen, was ich tun muss, um auf meine Website zuzugreifen? Wenn ich auf die Anwendung zugreife, sehe ich eine zwischengespeicherte Version (weißer Bildschirm), aber wenn ich auf den Link zum Anmelden klicke, sehe ich den 404 Not Found

8
SkillSet

In der httpd.conf-Datei müssen Sie # entfernen.

#LoadModule rewrite_module modules/mod_rewrite.so

nach dem Entfernen von # line sieht das so aus:

LoadModule rewrite_module modules/mod_rewrite.so

Ich bin sicher, dass Ihr Problem gelöst wird ...

14
urdesh kumar

ändere das  

Include conf/extra/httpd-vhosts.conf

bis  

#Include conf/extra/httpd-vhosts.conf

und starten Sie alle Dienste neu 

12
khan

Wenn Ihre .htaccess-Datei in Ordnung ist und das Problem weiterhin besteht, aktivieren Sie die AllowOverride-Direktive in Ihrer httpd.conf. Wenn die AllowOverride-Direktive in Ihrer Apache-Datei httpd.config auf None festgelegt ist, werden die .htaccess-Dateien vollständig ignoriert. Beispiel für eine aktivierte AllowOverride-Direktive in httpd.config: 

 <Directory />
    Options FollowSymLinks
    **AllowOverride All**
 </Directory>

Starten Sie dazu Ihren Server neu.

5
Badr Bellaj

Fügen Sie in wamp/alias / mySite.confam Ende der Adresse des Alias ​​einen Schrägstrich "/" ein:

Ersetzen Sie:

Alias /mySite/ "D:/Work/Web/mySite/www"

Durch :

Alias /mySite/ "D:/Work/Web/mySite/www/"

Oder die index.php wird nicht richtig gelesen.

4
Romain

Gerade dieses Problem gelöst! Ich weiß, dass die Frage ziemlich alt ist, aber ich hatte gerade das gleiche Problem und keine der oben genannten Antworten half, es zu lösen. 

Angenommen, der tatsächliche Domänenname, den Sie verwenden möchten, ist angegeben in Ihrem c:\windows\System32\drivers\etc\hosts und Ihre Konfigurationen in Apache\conf\httpd.conf und Apache\conf\extra\httpd-vhots.conf stimmen, kann Ihr Problem dasselbe sein wie meines:

In Apaches htdocs-Verzeichnis hatte ich eine Verknüpfung zu dem eigentlichen Projekt, das ich im Browser sehen wollte. Es stellt sich heraus, Apache versteht keine Verknüpfungen . Meine Lösung bestand darin, einen richtigen Symlink zu erstellen: 

In Windows und im Verzeichnis httdocs habe ich diesen Befehl im Terminal ausgeführt:

mklink /d ple <your project directory with index.html> 

Dadurch wurde im Verzeichnis httpdocs ein entsprechender Symlink erstellt. Nach dem Neustart des Apache-Dienstes und dem erneuten Laden der Seite konnte ich meine Website sehen. :) 

1
Jennifer

Um eine Datei als .htaccess zu speichern, müssen Sie unter Windows den Editor öffnen und dann .htaccess speichern, da Windows keine Dateien erstellt, die mit einem Punkt beginnen. Das sollte Ihren .htaccess zum Laufen bringen und das Problem klären. 

Übrigens, um bestimmte Fehlermeldungen zu erhalten, setzen Sie Configure::write('debug', 0); to '2' in app/config/core.php für Entwicklungszwecke. 

1
Anugrah

In meinem Fall (der Server wird lokal unter Windows ausgeführt) musste ich den Cache nach dem Ändern der Datei httpd.conf löschen.

\modules\Apache\bin> ./htcacheclean.exe -t
0
Leo

In Ubuntu konnte ich httpd.conf nicht finden. Es kann jetzt nicht mehr beendet werden Bearbeiten in Apache2.conf-Datei für mich. 

cd /etc/Apache2
Sudo gedit Apache2.conf

Hier in Apache2.conf change 

<Directory /var/www/>
     Options Indexes FollowSymLinks
     AllowOverride None
     Require all granted
</Directory>

zu 

<Directory /var/www/>
        Options Indexes FollowSymLinks
        AllowOverride All
        Require all granted
</Directory>  
0
Bachcha Singh