it-swarm.com.de

Wie generiere ich Komponenten in einem bestimmten Ordner mit angle-cli?

Ich verwende angualr4 mit angle-cli und kann mit dem folgenden Befehl eine neue Komponente erstellen.

E:\HiddenWords>ng generate component plainsight

Aber ich muss eine Kinderkomponente in Plainsight generieren. Gibt es eine Möglichkeit, mit angle-cli zu tun?

92

Sie können den Pfad mit dem Befehlng gangeben

ng g component plainsight/yourchildcompname

das obige erstellt eineyourchildcompnameKomponente und die erforderlichen Dateien im Plainsight-Ordner. Wenn der Ordner Plainsight nicht vorhanden ist, wird dieser Ordner ebenfalls erstellt.

202
Sajeetharan

Der ng g component plainsight/some-name erstellt ein neues Verzeichnis, wenn wir es verwenden.

Die endgültige Ausgabe wird sein:

plainsight/some-name/some-name.component.ts

Um dies zu vermeiden, verwenden Sie die Option flatng g component plainsight/some-name --flat und es werden die Dateien generiert, ohne dass einen neuen Ordner erstellt 

plainsight/some-name.component.ts
51
user3611927

ng g c component-name

Zum Festlegen des benutzerdefinierten Speicherorts: ng g c specific-folder/component-name

hier wird component-name in einem bestimmten Ordner erstellt.

Ein ähnlicher Ansatz kann zum Erzeugen anderer Komponenten verwendet werden, wie directive, pipe, service, class, guard, interface, enum, module usw.

9
VIKAS KOHLI

kürzerer Code zum Generieren der Komponente: ng g c component-name 
, um den Ort anzugeben: ng g c specific-folder/component-name 


Zusätzliche Information 
kürzerer Code zum Generieren der Direktive: ng g d directive-name 
, um den Ort anzugeben: ng g d specific-folder/directive-name

8
Ace Valdez

Schnelle, einfache und fehlerfreie Methode

sie möchten eine Komponente in einem app/component-Ordner erstellen und führen Sie dann die folgenden Schritte aus

  1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Komponentenordner und wählen Sie dann Open in Command Prompt aus.
  2. Geben Sie nun in das neu erstellte Terminal ng g c my-new-component ein

Sie können diesen Vorgang auch durch dieses Bild überprüfen

 enter image description here

7
WasiF

Um eine Komponente oder ein Modul mithilfe der angle-cli-Befehlszeile zu generieren, verwenden Sie die folgenden Befehle:

1. ng Generate Component Header --module = app (- module = app weist die CLI an, sie im Import/Declarations-Array des AppModule zu registrieren.)

  • Dieser Befehl erstellt einen Ordner mit dem Namen "Header" und fügt 2 TS-Dateien, eine HTML- und eine CSS-Datei darin ein. 

2. ng erzeugen Modul App-Routing --flat --module = app (Wenn Sie --flat verwenden, wird die Datei in src/app und nicht in einem eigenen Ordner abgelegt.)

1
Sen

Ich hatte kein Glück mit den obigen Antworten (einschließlich --flat), aber was für mich funktionierte, war:

cd path/to/specific/directory

Von dort lief ich den ng g c mynewcomponent

0
esitarz

Einfach

ng g component plainsight/some-name

Es wird ein "Plainsight" -Ordner erstellt und eine Komponente mit Namen erzeugt.

0
lilhamad
ng g c folderName/SubFolder/.../componentName --spec=false 
0
SACHIN DUHAN

Versuchen zu benutzen

ng g component plainsight/some-name.component.ts

Oder versuchen Sie es manuell, wenn Sie sich wohler fühlen.

Gehen Sie zum Schützen des Ordners in CMD oder im Projekt-Terminal.

Führen Sie cmd: ng g c Komponentenname aus

 enter image description here

Sobald Sie im Verzeichnis Ihres Projekts sind. benutze cd path/to/directory dann benutze ng g c component_name --spec=false es automatisiert alles und ist fehlerfrei

der g c bedeutet, dass eine Komponente generiert wird

0
Brian Akumah