it-swarm.com.de

Wie kann ich den AVD-Emulator (in Eclipse) skalieren?

Ich schreibe meine erste Android-App für ein kleines Unternehmen, das einige Droid-Handys hat. Ich habe eine AVD für das Telefon mit der richtigen Auflösung eingerichtet: 854 Pixel hoch. 

Ich arbeite an einem MacBook Pro mit einer maximalen Bildschirmauflösung von 900 Pixeln. Wenn der Emulator gestartet wird, ist der Boden abgeschnitten. 

Gibt es eine Möglichkeit, die Emulatoranzeige auf 75% zu verkleinern oder so, dass sie auf meinen Bildschirm passt? Gibt es eine andere Lösung (abgesehen davon, dass alles auf dem Telefon selbst ausgeführt wird)?

148
Scott Saunders

Innerhalb von Eclipse:

  1. Gehe zu Window > Android SDK and AVD Manager > Virtual Devices

  2. Wählen Sie die AVD aus, die Sie starten möchten, und klicken Sie auf Start.

  3. Überprüfen Sie die Scale display to real size-Taste

  4. Geben Sie ein, wie groß Sie erscheinen soll in Zoll und drücken Sie Launch Damit dies funktioniert, müssen Sie auch eine angemessene Näherung der Bildschirmauflösung Ihres Mac eingeben. Ich verwende 7 Zoll und 113 dpi für mein 13 "Macbook Pro, aber Sie können mit 8 oder 9 Zoll davonkommen.

107
emmby

Dies ist tatsächlich auch in Ihrem Projekt möglich. Sie müssen den Emulator nicht über den AVD-Manager starten: 

  1. Gehen Sie zu Run > Run Configurations...> (Wählen Sie links Ihre Anwendung aus)> (Klicken Sie auf die Registerkarte "Target" auf der rechten Seite). 

  2. Unten sehen Sie Emulator launch parameters. Fügen Sie im additional emulator command line options'-scale 0.75' hinzu (um den Bildschirm auf 75% der vollen Größe zu bringen)

Wenn Sie den Emulator das nächste Mal starten, wird er korrekt skaliert.

234
Walter Heck

Es gibt auch eine Möglichkeit, den Emulator über eine Windows-Eingabeaufforderung neu zu dimensionieren.

  1. Von der Eingabeaufforderung aus ausführen: telnet localhost 5554
  2. window scale 0.75
  3. quit

Angenommen, es gibt einen Emulator mit Port 5554.

53
mDiaz93

Die Telnet-Antwort oben ist ideal für Android Studio-Entwickler. Ich wollte nur hinzufügen, dass der Fensterskalierungsbefehl entweder einen Skalierungsfaktor OR der dpi-Auflösung erfordert, der für viele Menschen möglicherweise einfacher ist (messen Sie einmal und sollten für Sie ADV funktionieren, die 1dp: 1 Pixel sind)

telnet localhost PortNumOfAVD
window scale 96dpi
quit

Hinweis Telnet ist standardmäßig nicht mehr unter Windows installiert.

6
K5 Studios

Zum Ändern der Fenstergröße des Android-Emulators

Hängen Sie den Parameter -scale ­­<scale factor> an die Startparameter des Emulators an. Setzen Sie es in Eclipse in das Feld "Zusätzliche Befehlszeilenoptionen für Emulator" in der Ausführungskonfiguration.

Zulässige Skalierungsfaktoren liegen zwischen 0,1 und 3, obwohl der häufigste -scale 0.5 ist.

5
Ankit

Wenn Sie mit Eclipse arbeiten, können Sie Folgendes tun, wenn die Größe des Emulators für Ihren Bildschirm zu groß ist:

  1. Ausführen> Konfigurationen ausführen
  2. Wählen Sie die Registerkarte "Ziel"
  3. Blättern Sie nach unten zu "Zusätzliche Emulator-Befehlszeilenoptionen" und geben Sie "-scale 0.7" oder eine andere Zahl ein

Dadurch bleibt die AVD auch dann skaliert, wenn sie automatisch von Eclipse gestartet wird.

Genießen

4
asiby

Ich empfehle Ihnen auf jeden Fall, den Emulator über das Terminal oder die Befehlszeile auszuführen, da Sie damit eine wesentlich bessere Kontrolle haben.

Wenn Sie beispielsweise den Emulator in einer anderen Größe ausführen möchten, müssen Sie ihn nur so ausführen.

~/Android/Sdk/tools/emulator -scale 0.35 -avd Nexus_5_API_23

Nexus_5_API_23 entspricht der vorhandenen AVD auf meinem Host-Computer. Wenn Sie verschiedene virtuelle Android-Geräte erstellen, können Sie sie einfach durch den Namen Ihres Geräts ersetzen, und es funktioniert. Damit können Sie den Emulator direkt mit den Android SDK-Tools ausführen. Sie können auch andere Parameter wie netdelay, netspeed usw. hinzufügen.

1
Drag0

Wenn Sie Ihren Emulator außerhalb von Eclipse mit dem Befehl Android starten, können Sie den Bildschirm während des Startvorgangs skalieren. Nicht sicher, wie man das in Eclipse macht.

1
CommonsWare

Eine andere Option wäre die Verwendung des GenyMotion - Emulators, mit dem Sie das Emulatorfenster tatsächlich in Echtzeit ändern können. Es ist auch viel schneller als der Aktienemulator.

0
Pedro Lopes

Der Befehl zum Öffnen in der Eingabeaufforderung ist unten angegeben

  1. Emulator -avd [- []] ... [-]. für Details siehe http://developer.Android.com/tools/help/emulator.html

Um ein Emulatorfenster mit der gewünschten Größe zu öffnen, folgen Sie dem untenstehenden Befehl

  • Emulator -avd "AVD_Name" -Skala "Scale_Value" -dpi-device "dpi"

Beispiel:

  • emulator -avd "AVD_Name" - Scale Auto-dpi-Gerät 160/200 .with dpi-device value 200

with dpi-device value 160

Ändern Sie einfach den dpi-Wert entsprechend Ihren Anforderungen. Ich hoffe du genießt es.

0
Pradyumna Swain

Sie können die Fenstergröße des Emulators dauerhaft ändern, indem Sie die Datei config.ini von avd ändern

Dafür müssen Sie diesem Weg folgen

  • Gehen Sie zuerst in Ihr Android-Verzeichnis #home
  • Dann gehen Sie in den Android-Ordner
  • Dann avd Ordner und gehen Sie zu Ihrem avd genannten Ordner 
  • sie sehen die config.ini-Datei

Ändern Sie in config.ini file den Wert von skin.name und skin.path zu Ihrer Bequemlichkeit. Ich habe es auf 480x600 eingestellt.

0
apeksha282