it-swarm.com.de

Wie installiere ich Android Studio auf Ubuntu?

Ich muss Android Studio auf Ubuntu installieren und habe diesen Link verwendet, um Android Studio herunterzuladen.

Gibt es eine einfache Möglichkeit, Studio unter Ubuntu zu installieren?

56
Sun

Laden Sie das Linux-SDK von der Android-Website herunter . Kopieren Sie den Ordner dorthin, wo Sie den Inhalt extrahieren möchten . Öffnen Sie dort ein Terminal, und führen Sie dann Folgendes aus:

Sudo apt-get install unzip
Sudo tar xvzf Android-studio-ide-135.1641136-linux.Zip
cd Android-studio-ide-135.1641136-linux
./studio.sh

Für Studio 1.0 ist JDK 1.7 erforderlich:

  1. Laden Sie den Ubuntu Zip von d.Android.com herunter und wiederholen Sie die oben genannten Schritte
  2. Laden Sie den jdk 1.7 herunter, indem Sie die folgenden Befehle im Terminal ausführen, wie unter webupd8 erwähnt:

    Sudo add-apt-repository ppa:webupd8team/Java
    Sudo apt-get update
    Sudo apt-get install Oracle-Java7-installer
    
  3. Öffnen Sie Android Studio und installieren Sie die SDK-Tools.

Vorsichtsmaßnahmen:

  1. Wenn Ihr System über einen 32-Bit-Prozessor verfügt, verwenden Sie Platform Tools r23.0.1 . Weitere Informationen finden Sie unter bug .

Hinweis: Wenn Sie eine 64-Bit-Version von Ubuntu ausführen, müssen Sie einige 32-Bit-Bibliotheken mit dem folgenden Befehl installieren:

$ Sudo apt-get install libc6:i386 libncurses5:i386 libstdc++6:i386 lib32z1

Quelle: - linux-32-bit-librarie

37
Droidekas

Im Folgenden sind die Schritte zum Installieren von Android Studio im Ubuntu-System aufgeführt: 

1. Installieren Sie JDK 6 oder höher

Installieren Sie zunächst Oracle JDK 8 (obwohl Sie auch OpenJDK wählen könnten, dies jedoch einige Probleme mit der Benutzeroberfläche/Leistung hat), indem Sie WebUpd8 PPA verwenden.

Sudo add-apt-repository ppa:webupd8team/Java
Sudo apt-get update
Sudo apt-get install Oracle-Java8-installer
Sudo apt-get install Oracle-Java8-set-default

Um sicherzustellen, dass es erfolgreich installiert wurde, öffnen Sie ein Terminal und geben Sie ein (Sie sollten die Versionsnummer des installierten jdk erhalten, z.

javac -version

2. Android Studio herunterladen und installieren

Laden Sie das Android Studio-Paket für Linux herunter und entpacken Sie es (z. B. das Home-Verzeichnis) . Geben Sie Folgendes ein:

cd Android-studio/bin
./studio.sh

3. SDK-Plattformen installieren

Sie müssen einige SDK installieren, bevor Sie mit dem Erstellen von Android-Apps beginnen. Click on Configure -> SDK Manager, um den Android SDK Manager zu öffnen. Wählen Sie die neueste API (zum Testen mit dem Zielaufbau, z. B. API 19 (Android 4.4.2)) und einige Pakete in den Extras (Android Support Library und Android Support Repository) aus. Dann installieren Sie die ausgewählten Pakete.

53
GrIsHu

Führen Sie den folgenden Befehl auf dem Terminal aus.

Sudo apt-add-repository ppa:paolorotolo/Android-studio
Sudo apt-get update
Sudo apt-get install Android-studio
24
Elijah Keya

Vergiss nicht zu laufen:

/opt/Android-studio/bin/studio.sh

wenn Sie mit der Installation fertig sind.

7
Jose Castro

So habe ich Android Studio auf xubuntu installiert.

1. JDK installieren: 

Führen Sie die folgenden Befehle aus, um jdk zu installieren

Sudo add-apt-repository ppa:webupd8team/Java
Sudo apt-get update
Sudo apt-get install Oracle-Java7-installer
Sudo apt-get install Oracle-Java7-set-default

Wenn Sie eine andere Version von jdk installieren möchten, ersetzen Sie Ihre Versionsnummer durch 7 in den letzten beiden Befehlen.

2. Laden Sie das neueste Android Studio von der offiziellen Website herunter:https://developer.Android.com/studio/index.html

Es ist besser, die neueste Version von Android Studio zu verwenden, da ich versucht habe, Version 1.5.1 zu installieren, und es funktionierte nicht. Dann habe ich Version 2.1.1 installiert und es läuft einwandfrei.

  1. Laden Sie die heruntergeladene Android-Studio-Datei in den gewünschten Ordner. __ Gehen Sie zum extrahierten Android-Studio -> bin-Verzeichnis und öffnen Sie das Terminal hier. Führen Sie nun folgendes aus:

    ./studio.sh 

Und das ist es. Wenn Sie auf ein Problem stoßen, geben Sie unten einen Kommentar ein.

6
Parsania Hardik

Sie können auch mit einem PPA installieren link

5
Muthu

Gehen Sie folgendermaßen vor, um Android Studio unter Ubuntu Studio 14.04 und Derivaten zu installieren:

Schritt 1: Öffnen Sie ein Terminal mit dem Bindestrich oder drücken Sie die Ctrl + Alt + T-Tasten.

Schritt 2: Falls noch nicht vorhanden, fügen Sie dieses Repository mit dem folgenden Befehl hinzu:

Sudo add-apt-repository ppa:paolorotolo/Android-studio

Schritt 3: Aktualisieren Sie APT mit dem Befehl:

Sudo apt-get update

Schritt 4: Installieren Sie nun das Programm mit dem Befehl:

Sudo apt-get install Android-studio

Schritt 5: Führen Sie nach der Installation das Programm aus, indem Sie in Dash Folgendes eingeben:

studio
3
Hassan Shahbaz

Die einfachste Methode zum Installieren von Android Studio (oder eines anderen Entwicklertools) unter Ubuntu ist die Verwendung des snap-Pakets aus dem Ubuntu-Software-Store. Sie müssen Android Studio nicht als Zip herunterladen, versuchen Sie, es manuell zu installieren, PPAs hinzuzufügen oder mit der Java-Installation zu arbeiten. Das Snap-Paket enthält das neueste Android Studio sowie OpenJDK und alle erforderlichen Abhängigkeiten.

Schritt 1: Installieren Sie Android Studio

Suchen Sie "Android Studio" in Ubuntu Software, wählen Sie den ersten angezeigten Eintrag aus und installieren Sie ihn:

 Search Android Studio on Ubuntu Software  Android Studio on Ubuntu Software

Wenn Sie die Befehlszeilenweise bevorzugen, führen Sie dies in Terminal aus:

Sudo snap install --classic Android-studio

Schritt 2: Installieren Sie das Android SDK

Öffnen Sie das neu installierte Android Studio über das Dashboard:

 Android Studio app on Dash

Sie müssen nichts importieren, wenn Sie es zum ersten Mal installieren:

 Import Dialog

Der Setup-Assistent führt Sie durch die Installation:

 Android Studio Setup Wizard

Wählen Sie Standard install aus, um das neueste SDK zu erhalten, und Custom, falls Sie die SDK-Version oder den Installationsort ändern möchten. Von hier an ist es ziemlich unkompliziert, klicken Sie einfach auf Weiter und Sie haben das SDK heruntergeladen und installiert.

 Select Standard or Custom installation

Schritt 3: PATHs einstellen (optional)

Dieser Schritt kann nützlich sein, wenn Sie die Befehle des Android SDK für das Entwicklertool wie adb, fastboot, aapt usw. in Terminal verfügbar machen möchten. Möglicherweise werden auch Entwicklungsplattformen von Drittanbietern wie React Native, Ionic, Cordova usw. und andere Tools benötigt. Bearbeiten Sie zum Einstellen von PATHs Ihre ~/.profile-Datei:

gedit ~/.profile

fügen Sie dann die folgenden Zeilen hinzu:

# Android SDK Tools PATH
export Android_HOME=${HOME}/Android/Sdk
export PATH="${Android_HOME}/tools:${PATH}"
export PATH="${Android_HOME}/emulator:${PATH}"
export PATH="${Android_HOME}/platform-tools:${PATH}"

Wenn Sie den SDK-Speicherort am Ende von Schritt 2 geändert haben, vergessen Sie nicht, die Zeile export Android_HOME=${HOME}/Android/Sdk entsprechend zu ändern. Führen Sie ein restart aus (oder melden Sie sich einfach ab und dann wieder an), damit die PATHs wirksam werden.


Getestet auf Ubuntu 16.04LTS und höher. Funktioniert auch am 14.04LTS, wenn Sie zunächst die Unterstützung für Snap-Pakete installieren .


Hinweis: Diese Frage ähnelt der Frage AskUbuntu "Wie installiere ich Android Studio unter Ubuntu?" und meine Antwort gilt gleichermaßen. Ich gebe meine Antwort hier wieder, um sicherzustellen, dass eine vollständige vollständige Antwort vorhanden ist und nicht nur ein Link.

3
HEXcube

Android Studio PPA wird von Paolo Rotolo verwaltet. Wir müssen lediglich PPA zu unserem System hinzufügen und es mit den folgenden Befehlen installieren:

$ Sudo add-apt-repository ppa:paolorotolo/Android-studio
$ Sudo apt-get update
$ Sudo apt-get install Android-studio

Weitere Informationen finden Sie unter allubuntu.com

2
ly188

ein Repository hinzufügen,

Sudo apt-add-repository ppa:maarten-fonville/Android-studio
Sudo apt-get update

Dann mit dem folgenden Befehl installieren:

Sudo apt-get install Android-studio
2
SuperNova

Um Android Studio auf Ubuntu zu installieren, ist der einfachste Weg möglich:

Zunächst müssen Sie Ubuntu Make installieren, bevor Sie Android Studio installieren. Geben Sie die folgenden Befehle in der gleichen Reihenfolge einzeln am Terminal ein:

1) Sudo add-apt-repository ppa: ubuntu-desktop/ubuntu-make

2) Sudo apt-get Update 

3) Sudo apt-get install ubuntu-make

Jetzt, da Sie mit Ubuntu make fertig sind, installieren Sie Android Studio mit dem folgenden Befehl:

4) Android umake

Während der Installation erhalten Sie einige Optionen, mit denen Sie arbeiten können. Die Installation ist also abgeschlossen. Sie können es öffnen und eine App Ihrer Wahl ausführen. Ist das nicht sehr einfach? Lassen Sie mich wissen, wenn Sie ein Problem durchmachen, ich kann helfen.

Quelle Android Studio installieren

2
Navneet Goel

Hallo Wenn Sie Android Studio auf Ubuntu installieren möchten, müssen Sie zunächst Java JDk auf Ubuntu . Java SDK installieren

Zuerst müssen Sie Oracle auf Java 7 (JDK und JRE) installieren.

Laden Sie Java SDK 32 oder 64 Bit je nach Version herunter.

Java-SDK auf Ubuntu

Dann extrahieren Sie die Datei in den Ordner/tmp. Ein Dialogfeld wird angezeigt. Klicken Sie auf Alle ersetzen. Ein Fehler wird ebenfalls angezeigt.

Wechseln Sie in den Ordner tmp. Es muss ein neuer Ordner mit dem Namen jdk und der Version erstellt werden. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Ordner und anschließend auf Umbenennen, und kopieren Sie den Namen des Ordners.

Lesen Sie auch So installieren Sie Genymotion unter Ubuntu Schreiben Sie zuerst diesen Befehl und drücken Sie die Eingabetaste.

installieren Sie Android-SDK auf Ubuntu Linux

Sudo su

Schreiben Sie dann diesen Befehl und drücken Sie die Eingabetaste

if [ ! -d '/usr/lib/jvm' ]; then mkdir /usr/lib/jvm; fi

Fügen Sie diesen Befehl ein

mv /tmp/jdk1.8* /usr/lib/jvm/  

jdk1.8 * = Ersetzung es durch den Namen des extrahierten Ordners in diesem Beispiel = jdk1.8.0_05

und drücken Sie die Eingabetaste

sdk install linux

Java, Javac, Glas, Javaws = wir müssen diese ersetzen

update-alternatives --install /usr/bin/Java java /usr/lib/jvm/jdk1.8*/bin/Java 1065
update-alternatives --install /usr/bin/javac javac /usr/lib/jvm/jdk1.8*/bin/javac 1065
update-alternatives --install /usr/bin/jar jar /usr/lib/jvm/jdk1.8*/bin/jar 1065
update-alternatives --install /usr/bin/javaws javaws /usr/lib/jvm/jdk1.8*/bin/javaws 1065
update-alternatives --config Java
java -version

Dies wurde entnommen aus __. http://emulatorforpc.com/best-Android-emulator-ubuntu/

1
Mayank Jha

Ich habe gerade dieses Problem untersucht, Sie sollten Ubuntu Make verwenden.

Welches "ist ein Befehlszeilentool, mit dem Sie die neueste Version beliebter Entwickler-Tools von Ihrer Installation herunterladen können"

0
Eden

Sie können immer der offiziellen Anleitung zur Installation von Android Studio unter Linux folgen. Es gibt sogar ein Video zum Anschauen!

https://developer.Android.com/studio/install.html

Denken Sie daran, in der Dropdown-Liste Linux auszuwählen.

 Screenshot of video

Um die Schritte zusammenzufassen: Laden Sie Android Studio herunter, extrahieren Sie es und führen Sie studio.sh aus, um es auszuführen. Wenn Sie 64-Bit-Ubuntu ausführen, müssen Sie Folgendes ausführen:

Sudo apt-get install lib32z1 lib32ncurses5 lib32bz2-1.0 lib32stdc++6
0
Flimm

Ich hatte ein Problem mit umake als veraltete Version. Was wurde behoben?

Sudo apt remove --purge ubuntu-make
Sudo add-apt-repository ppa:ubuntu-desktop/ubuntu-make
Sudo apt update
Sudo apt install ubuntu-make
umake Android
0
cport1

Folgen Sie den Schritten über das Terminal:

  1. Sudo add-apt-repository ppa: webupd8team/Java
  2. Sudo apt-get Update
  3. Sudo apt-get installiert den Oracle-Java8-Installer

danach:

  1. Sudo apt-get installiert Oracle-Java8-set-default

dann;

  1. Laden Sie Android Studio von " https://developer.Android.com/studio/index.html " herunter und verwenden Sie Alle Android Studio-Pakete.
  2. Entpacken Sie die Datei.

Zum Schluss über Terminal:

  1. cD-Android-Studio
  2. cd bin
  3. ./studio.sh

Folgen Sie dann den Befehlen und Sie können loslegen.

0
Saurabh Singh